Gedichte
Der Fluss des Lebens

0
"Der Fluss des Lebens"
Veröffentlicht am 08. Oktober 2017, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Pixabay
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Meistens bin ich ruhig. Im wahren Leben habe ich einen Mann, zwei Töchter, eine Hand voll Enkelkinder, zwei Katzen und alle zusammen leben wir im Süden Deutschlands. Wenn ich nicht schreibe, fotografiere ich, denn Fotos sind für mich auch kleine Geschichten - wenn man sie lesen kann. Ansonsten bin ich optimistisch, (fast) immer gut drauf und stehe mit beiden Beinen fest im Leben. Ergänzung: Das wahre Leben gibt es nicht mehr. Ich musste ...
Der Fluss des Lebens

Der Fluss des Lebens


Der Fluss des Lebens Auf dem Lebensfluss ankern fortwährend Schiffe Segel leuchten weiß Begleiter steigen ein und aus oft sind sie nicht zu halten Wer Freund ist und bleibt das weiß allein das Leben Enttäuschung schmerzt still © Memory (Oktober 2017)

0

Hörbuch

Über den Autor

Memory
Meistens bin ich ruhig.
Im wahren Leben habe ich einen Mann, zwei Töchter, eine Hand voll Enkelkinder, zwei Katzen und alle zusammen leben wir im Süden Deutschlands.
Wenn ich nicht schreibe, fotografiere ich, denn Fotos sind für mich auch kleine Geschichten - wenn man sie lesen kann.
Ansonsten bin ich optimistisch, (fast) immer gut drauf und stehe mit beiden Beinen fest im Leben.
Ergänzung:
Das wahre Leben gibt es nicht mehr. Ich musste meinen Mann, meine große Liebe, ziehen lassen. Seit dem steht die Welt still.

Leser-Statistik
38

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Miranda Ja, liebe Sabine,
" Enttäuschung schmerzt still"...muss ich auch gerade erfahren.
Ein sehr schönes und wahres Gedicht.
Liebe Wochenendgrüße
sigrid
Vor langer Zeit - Antworten
Memory 
Danke dir, liebe Sigrid.
Schade, dass du die Erfahrung auch machen musst.
Bei mir ist das Gedicht nicht aktuell, habe mich nur durch den Titel daran erinnert.
Lieben Wochenendgruß zurück zu dir
Sabine
Vor langer Zeit - Antworten
derrainer Liebe Sabine
Gern war ich noch mal hier und schaute in den Tiefen deines Fluss des Lebens

Lieben Gruß zu dir Rainer
Vor langer Zeit - Antworten
Memory 
Danke dir, lieber Rainer.
Lieben Gruß
Sabine
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Bin auch noch mal eingetaucht ...
Ja, ich kann gut verstehen, dass du enttäuscht bist. Irgendwie wird die Umwelt immer oberflächlicher.
Ich drücke dich ganz lieb
deine Herbstblume
Vor langer Zeit - Antworten
Memory 
Aktuell gibt es diesbezüglich keine neuen Enttäuschungen (oder mein Fell wird wieder dicker).
Mir ist nur vorhin eingefallen, dass auch ich den Fluss des Lebens beschrieben habe, als ich die Bücher von dir und Marina gesehen habe.
Danke dir - für alles.
Drück dich auch
deine Sabine
Vor langer Zeit - Antworten
Myriel Liebe Sabine,
alles fließt, alles verändert sich, wir können nichts aufhalten,
wir können nur jeden Augenblick unseres Lebens dankbar genießen .
Liebe Grüße
Myriel
Vor langer Zeit - Antworten
Memory 
Alles fließt im Leben, da stimme ich dir zu, liebe Myriel.
Aber dankbar für jeden Moment in meinem Leben bin ich nicht.
Ich verstehe dennoch sehr gut, was du meinst.
Danke dir - auch für das Herzchen.
Lieben Gruß
Sabine
Vor langer Zeit - Antworten
SaenaPJ Liebe Sabine,
Sie kommen und sie gehen, wir begleien uns, nehmen uns wahr mehr oder weniger. Still schweigen wir an manchen Tagen.
Mit wenigen Worten sehr viel verankert.

liebe Grüße Petra-Josie
Vor langer Zeit - Antworten
Memory 
Danke dir, du Liebe.
Gerade in den letzten beiden Jahren habe ich viele Erfahrungen gesammelt und leider auch einige Enttäuschungen.
Ja, der Fluss des Lebens ist so.
Lieben Gruß und danke auch fürs Herzchen
Sabine
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
36
0
Senden

154698
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung