Kurzgeschichte
Die Winterlandschaften

0
"Ein schöner deutscher Winter"
Veröffentlicht am 27. August 2017, 4 Seiten
Kategorie Kurzgeschichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich schreibe schon sehr lange, auch wenn das früher mehr sporadisch war. Es geht meistens um die nostalgische Prosa: Kurzgeschichten, Erzählungen, kleine Dialoge usw. Es hat angefangen, wie Edelsteine sammeln: es war als ob ich etwas sehr Schönes entdeckt habe und es war in mir drin. Und ich musste es rauslassen: aufschreiben. Sich genau zu erinnern ist etwas sehr Kostbares. Etwas verarbeiten, akzeptieren, ist wie eine direkter Kontakt zur ...
Ein schöner deutscher Winter

Die Winterlandschaften

Im Sommer glaubt man, dass der Winter grau und trist ist, dass man ein paar Monate die Hässlichkeit der Natur ertragen muss. Aber wenn der Winter da ist, merkt man auch wie schön er ist auch ohne Schnee und Wintersonne.

Es ist das schöne klare Grau und darauf die Silhouetten von Bäumen, wie gemalt. Ich mag die Grauschattierungen der Umgebung, die frische Luft, den rötlichen Morgenhimmel und die frühe Dunkelheit.

Es ist die Zeit des Hauses, die DrinnenZeit, die gemütliche Winterzeit

mit Kerzen und Duften von leckeren Plätzchen und Kuchen, Nüssen und Schaumbädern.

Es ist die Zeit der Ruhe, des inneren und äußeren Rückzugs. Es tut gut mal die Stille und die Kälte, zu genießen. So wenig wie möglich äußere Reize, nichts lenkt uns mehr ab.

Ich erinnere mich dunkel: In der Grundschule ein Kinderbuch gelesen zu haben. Die Illustrationen dazu waren in Weiß und Schwarz gehalten. Winterlandschaften, kahle Bäume, zum Teil eingeschneite Felder in einem späten Nachmittag, wo das Zwielicht eintritt.

Dieses Bild bewegt was in meinem Inneren. Habe auch eine alte Postkarte mit dem ähnlichen Bild bekommen.

In dieser Zeit sieht man jeden Vogel. Besonders mag ich die Elster, die mit ihrem klaren Schwarz-Weiß sehr malerisch ist. Die Blaumeise, der Specht oder das Rotkehlchen, die passen sehr zum Winterbild und schmücken die Jahreszeit.

Ich würde so gerne mit einem Naturkundler durch die Wälder gehen und wissbegierig seinen Erzählungen lauschen.

0

Hörbuch

Über den Autor

Marita
Ich schreibe schon sehr lange, auch wenn das früher mehr sporadisch war. Es geht meistens um die nostalgische Prosa: Kurzgeschichten, Erzählungen, kleine Dialoge usw. Es hat angefangen, wie Edelsteine sammeln: es war als ob ich etwas sehr Schönes entdeckt habe und es war in mir drin. Und ich musste es rauslassen: aufschreiben. Sich genau zu erinnern ist etwas sehr Kostbares. Etwas verarbeiten, akzeptieren, ist wie eine direkter Kontakt zur eigenen Seele. Das ich die Edelsteine zu verabeiten lernen muss, dass verstehe ich. Aber diese Art von Arbeit macht mir Spaß!

Leser-Statistik
15

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
KaraList Der Winter kann sich von seiner Bilderbuchseite zeigen, dann ist er wunderschön, genau wie die anderen Jahreszeiten, die, wenn sie nicht gerade launisch sind, uns auch bezaubern.
Besinnlichkeit am Kaminfeuer, Kerzen- und Plätzchenduft kann natürlich nur der Winter bieten. :-)
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
Marita Du hast es erfasst, Kara. Manches kann uns nur der Winter bieten und dafür lieben wir ihn.
Liebe Grüße
Marita
Vor langer Zeit - Antworten
HansJoachim Ich mag den Winter auch lieber als den Sommer,seiner Ruhe und auch wegen seinen kühleren Temperaturen.Ich finde es schön,eingemummelt ein gutes Buch zu lesen und ab und zu nach draussen zu schauen,um vielleicht Schnee zu sehen und die innere Ruhe zu haben.
Besinnlich geschrieben.
lg hj
Vor langer Zeit - Antworten
Marita Wahrscheinlich, haben wir schon genug von dem Sommer und langsam kriegt man wieder Lust auf den Winter. Auf jeden Fall finde ich, dass es besser ist ab und zu, zumindest gedanklich, aus der aktuellen Jahreszeit auszubrechen.
Ich danke dir, lieber HansJoachim, für deine sehr "kuscheligen" Wörte und das Favo. Vielen lieben Dank!
Vor langer Zeit - Antworten
HansJoachim *gern geschehen!
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
5
0
Senden

154005
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung