Gedichte
Der Kolibri

0
"Hoffnung gießt in Sturmnacht Morgenröte! (Johann Wolfgang von Goethe)"
Veröffentlicht am 03. August 2017, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

"Verliere dich nicht", mein Herze dies spricht. © Rosedelapoesie
Hoffnung gießt in Sturmnacht Morgenröte! (Johann Wolfgang von Goethe)

Der Kolibri

Der Kolibri

Der Kolibri fliegend im Sonnenglanz

durchschwebet die Grenzen der Endlichkeit,

verflechtend Minuten zum Stundenkranz.

Der Kolibri fliegt in Unendlichkeit

zur niemals verglühenden Sonnenpracht,

wo Wünsche und Träume erfüllbar sind

und Lichter besiegen die Todesmacht;

sie schenken Gefühle dem Leichenkind.

Der Kolibri schwebend im Sonnenglanz

durchflieget den 'flochtenen Zeitenkranz

zum stetig beständigen Hoffnungslicht.


Der Sehnsucht entgegen fliegt Vogelkind,

zur rettenden Quelle im Zeitenwind,

zum ständig beständigen Hoffnungslicht.

© Rosedelapoesie 15. Juni 2017

 

0

Hörbuch

Über den Autor

rosedelapoesie
"Verliere dich nicht",
mein Herze dies spricht.
© Rosedelapoesie

Leser-Statistik
233

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Trollmops Sehr schöne, poetische Zeilen. Und du verwendest sogar den Begiff "Zeitenwind".
LG Det
Vor langer Zeit - Antworten
rosedelapoesie Lieber Det,
es freut mich sehr, dass dir meine Wortkreation gefällt. Ich muss sagen, dass ich sie auch ganz schön finde. ;)
LG
die Rose
Vor langer Zeit - Antworten
Francisco Himmlische Zeilen wollte ich nur sagen. Da war der Besuch ja lohnenswert.
LG Francisco

Vor langer Zeit - Antworten
rosedelapoesie Oh, und natürlich auch vielen Dank für die Coins. ;)
Vor langer Zeit - Antworten
rosedelapoesie Dankeschön, Francisco, auch für deinen Favo. :)
Liebe Grüße
Rose
Vor langer Zeit - Antworten
Dakota Wunderschöne Verse, liebe Rose :-)

ganz herzlichen Gruß
Dakota
Vor langer Zeit - Antworten
rosedelapoesie Vielen Dank, liebe Dakota. Es tut mir leid, dass ich dir erst jetzt antworte, aber ich habe lange nicht mehr auf MyStorys geschaut. Ich hoffe, es geht dir gut.
Alles Beste,
die Rose
Vor langer Zeit - Antworten
adventor89 

... welch Flut im Sinnen
übersteigt des Hauptes Denken
um im Ertrinken
all Freiheit zu erblicken ...

spontane Gedanken zu wunderbaren Zeilen ...

Michael
Vor langer Zeit - Antworten
rosedelapoesie Lieber Michael,
ich danke sehr für deine Gedanken. :)
Verzeihung für die späte Antwort, war eine Zeit lang offline.
LG
Rose
Vor langer Zeit - Antworten
SternVonUsedom 
Ein schöner Tanz

Herzlichst
Der Stern
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
13
0
Senden

153614
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung