Bilderbücher
Orthopädische Gymnastik - Kalenderbilder 2016

0
"Nach einer wahren Begebenheit ..."
Veröffentlicht am 11. Januar 2017, 28 Seiten
Kategorie Bilderbücher
© Umschlag Bildmaterial: Andyhank
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert. Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss. Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von ...
Nach einer wahren Begebenheit ...

Orthopädische Gymnastik - Kalenderbilder 2016

0

Hörbuch

Über den Autor

Andyhank
Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert.

Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss.
Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von der Phantasie und Kreativität, von den unendlichen Weiten, aus den unerschöpflichen Vorräten der Andyhankologie.
Weitere Informationen gibt es auf: www.andyhank.de und auf Instagram @knahydna

Leser-Statistik
59

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
welpenweste Ungewöhnlich gut gemacht!
Günter
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Und dann kein Herzchen? :(
Danke. War auch ne saumäßige Arbeit. :)
Vor langer Zeit - Antworten
welpenweste Ich meine vor allem das Kunststück über zwei Seiten die Zeichnungen laufen zu lassen. Du wirst mir aber zugestehen, dass ich genauso kritisch sein darf, wie Du selbst.
Einen Bonus hast Du Dir jedenfalls uneingeschränkt verdient!
Günter
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Das Kunststück ist eigentlich ganz einfach, wenn man weiß, wie's geht. Bild öffnen, komplett markieren, Seitenmaße aufschreiben, Markierung auf die Hälfte ziehen, kopieren, neues Bild erstellen, einfügen, speichern.

Bild nochmal öffnen, jetzt von der anderen Seite halbiert markieren, kopieren, neues Bild erstellen, einfügen, speichern.

Dann immer schön der Reihe nach einfügen auf MyStorys. ;)
Vor langer Zeit - Antworten
welpenweste klasse! Andy! Vielen herzlichen Dank für diesen Tipp! Echt super!
Günter
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Bitte. Bei einem Doppelbild musst du nur beachten, dass auf MyStorys ein Buch immer mit Rechts beginnt. Da also ein Bild im Hochformat einfügen, oder Text. Wenn die Bildbreite einen ungeraden Faktor aufweist, musst du bei der rechten Kopie immer den nächsten Wert mit dazu nehmen. Also die Hälfte, plus den nächstmöglichen Wert der Breiteanzeige. Siehst du an den Zahlenwerten, die sich ja ändern beim Ziehen der Markierung. Siehst du auch im Bild, also wo der Strich beim letzten Mal war. Bis dahin musst du bei der rechten Kopie und noch etwas weiter.
Bei geraden Werten spielt das keine Rolle. Da geht immer genau die Hälfte. ;)
Vor langer Zeit - Antworten
JeanneDarc Schon churchill wusste einen Spruch
der hat viel Wahrheit im Geruch.
Er sagte einst: Sport ist Mord
er meinte wohl an jedem Ort
ob zuhaus oder in dem Studio
schmerzend stellen machen niemals froh.
Drum leg ich mich jetzt ins Bett hinein
und denk "Die andren sporteln, ach wie drin"
ich selber traeume lieber von nem grossen Strand
oder dass ich zu sehn auf groser lenen-Wand
vielleicht krieg ich auch den Nobelpreis pur
vielleicht ja dann in Literatatur ?
wer weiss schon wie das Leben spielt
und auf was das Schicksal noch so zielt.
Egal, solange ich keinen Sport gar machen muss
nee, da geb ich Andy lieber einen (virtuellen) Kuss ;-)
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Den Kuss, den nehm ich gern
Und seh wie du nur fern ... :D
Vor langer Zeit - Antworten
Brubeckfan Oh ja...
Und später soll man das auch noch freiwillig zu Hause fortsetzen.
Am meisten beeindruckt mich das Skelett :o))
Sportliche Grüße!
Gerd
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Das Skelett ist sozusagen Teil der parallel laufenden Nebenstory und dient dazu, dass die fortlaufenden Bilder abwechslungsreich bleiben. :)
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
34
0
Senden

150162
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung