Gedichte
Ein böser Satz

0
"Ein böser Satz"
Veröffentlicht am 07. Januar 2009, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Bin in Bremen geboren, lebe jetzt, seit einigen Jahren in 91301 Forchheim.Von 1964 bis 1971 habe ich als freier Publizist bei den - LÜBECKER-NACHRICHTEN *** NEUE OSNABRÜCKER ZEITUNG ***BREMER NACHRICHTEN ***u. a. gearbeitet. Seit 1972 Autor und Kinderbuchautor sowie Kunstmaler.(2 Kinderbücher - eins davon wurde mit dem Prädikat - pädagogisch wertvoll - ausgezeichnet.) Jetzt im Rentenalter, befasse ich mich damit Geschichten und Gedichte zu ...
Ein böser Satz

Ein böser Satz

Beschreibung

Sollte jeder mal drüber nachdenken !

Ein böser Satz

Ein böser Satz ist schnell gesagt,
bei dem der Andere selbst weint,
wenn man den Grund dann hinterfragt,
wird böse Absicht stets verneint.

Es ist doch nur so raus gerutscht,
die Sache müsse man versteh´n,
die Nerven seien aufgeputscht,
deshalb dies peinliche Verseh´n.

Diese Botschaft wird vernommen,
doch der Satz bleibt lange haften,
die Seele ist fortan beklommen,
nur schwer ist Bosheit zu verkraften.

So manch ein unbedachtes Wort,
zerstört vielleicht ein frohes Leben,
wenn man es sagt am falschen Ort, -
das sollte doch zu denken geben.


Horst Rehmann
07.01.2009
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_14967-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_14967-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_58046.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_58047.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Rehmann
Bin in Bremen geboren, lebe jetzt, seit einigen Jahren in 91301 Forchheim.Von 1964 bis 1971 habe ich als freier Publizist bei den - LÜBECKER-NACHRICHTEN *** NEUE OSNABRÜCKER ZEITUNG ***BREMER NACHRICHTEN ***u. a. gearbeitet. Seit 1972 Autor und Kinderbuchautor sowie Kunstmaler.(2 Kinderbücher - eins davon wurde mit dem Prädikat - pädagogisch wertvoll - ausgezeichnet.) Jetzt im Rentenalter, befasse ich mich damit Geschichten und Gedichte zu schreiben und Ölbilder zu malen. Mein Buch, erschienen im August 2008 mit dem Titel - wechselhaft heiter bis wolkig - 302 Seiten, vollgepackt mit humorvollen Geschichten, Gedichten und Aphorismen, aber auch mit nachdenklichen Beiträgen, ist bereits im Handel. Im Juli 2009 ist mein Buch * 222 Gedichte * , 294 Seiten, auf den Markt gekommen und am 22. Mai 2013 habe ich mein neues Buch *DIES & DAS* mit 456 Seiten, voller Gedichte, in den Handel gegeben. Alle drei Bücher sind auch als eBook´s im Handel. Schon im September 2007 habe ich mein Buch * 61 x herzhaft gelacht und 14 x scharf nachgedacht * veröffentlicht. Meine neueste Veröffentlichung \\\"Das Küken namens Peip\\\" Malbuch mit Versen, 30 Seiten, für Kinder ab 3 Jahren - für Euro 4,80 zu erwerben. Versandkosten Euro 0,90 - Meine Homepage sagt Dir mehr, www.rehmann-horst.de und rehmann-horst.jimdo.com - oder bestell Dir ein Buch unter: rehmann.horst@t-online.de

Leser-Statistik
327

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Sealord Ja, zwischen Bosheit und Versehen zu unterscheiden ist nicht leicht!
Gefällt mir gut!
LG Uwe
Vor langer Zeit - Antworten
Rehmann Leider sehr, sehr oft !
LG
H. Rehmann
Vor langer Zeit - Antworten
Rehmann Re: -
Zitat: (Original von Gast am 29.11.2012 - 18:05 Uhr) Ja, wie menschlich wir doch alle sind!

Sind wir das wirklich ?
LG
H. Rehmann
Vor langer Zeit - Antworten
Gast Ja, wie menschlich wir doch alle sind!
Vor langer Zeit - Antworten
Rehmann Re: Wie recht du hast ... -
Zitat: (Original von MarieLue am 12.06.2012 - 23:18 Uhr) ... ich werde daran denken! :-)

Herzliche Grüße
Marie Lue

DANKE Marie Lue !
LG
H. Rehmann
Vor langer Zeit - Antworten
MarieLue Wie recht du hast ... - ... ich werde daran denken! :-)

Herzliche Grüße
Marie Lue
Vor langer Zeit - Antworten
Rehmann Re: Das beweist mal wieder... -
Zitat: (Original von FrozenHeart am 10.06.2012 - 12:10 Uhr) dass die Feder noch immer mächtiger ist als das Schwert. Worte haben Macht, mehr Macht vielleicht, als der kleine Mensch es zu ahnen vermag.
Leider haben Worte auch die Macht, zu verletzten und zu enttäuschen, wenngleich keine böse Absicht dahinter stand. Wir Menschen sollten sowohl lernen, uns gezielter und überlegter auszudrücken, als auch Nachsicht und Verständnis für Worte zu zeigen, die einem überhitzten Gemüt entspringen.

LG
FrozenHeart

Muss ich Dir voll und ganz zustimmen !!!
LG
H. Rehmann
Vor langer Zeit - Antworten
Rehmann Re: Worte verletzen -
Zitat: (Original von Darkjuls am 10.06.2012 - 08:53 Uhr) Hallo Horst,

grandios geschrieben, weil all zu wahr. Schnell ist etwas gesagt und keiner kann es ungeschehen machen.

Lieben Gruß und schönen Sonntag zu Dir

Marina

Danke Marina !
LG
H. Rehmann
Vor langer Zeit - Antworten
Rehmann Re: wirklich -
Zitat: (Original von Kesalie am 09.06.2012 - 22:21 Uhr) wahr, jeder schon erlebt und auch jeder schon getan...

So ist es - DANKE !
LG
H. Rehmann
Vor langer Zeit - Antworten
FrozenHeart Das beweist mal wieder... - dass die Feder noch immer mächtiger ist als das Schwert. Worte haben Macht, mehr Macht vielleicht, als der kleine Mensch es zu ahnen vermag.
Leider haben Worte auch die Macht, zu verletzten und zu enttäuschen, wenngleich keine böse Absicht dahinter stand. Wir Menschen sollten sowohl lernen, uns gezielter und überlegter auszudrücken, als auch Nachsicht und Verständnis für Worte zu zeigen, die einem überhitzten Gemüt entspringen.

LG
FrozenHeart
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
74
0
Senden

14967
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung