Gedichte
Take it easy

0
"Take it easy"
Veröffentlicht am 05. Januar 2009, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen. Mit lieben Grüßen euer/Ihr Norbert (van Tiggelen) Meine bisherigen Buchveröffentlichungen: Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015 ISBN: 978-3738617566 Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015 ISBN: 978-3734763984 Unser Revier - das ...
Take it easy

Take it easy

Beschreibung

Vielen Dank für dieses tolle Foto sage ich meiner FC-Freundin Andrea Frank.

Take it easy !

 

Take it easy - nimm es leicht,

Hartz IV gut zum Leben reicht,

hast den Kühlschrank voll mit Bier,

brauchst nicht Schaffen wie ein Tier.

 

Take it easy – ruh’ Dich aus,

holst Dir Spaß im Freudenhaus,

wirfst Dein Geld in Automaten,

kaufst bei Wenz in kleinen Raten.

 

Take it easy - mach mal Rast,

einen Bruch und gehst im Knast,

Deine Zelle ist schön warm,

kriegst ’nen Tattoo auf den Arm. 

 

Take it easy - mach mal Pause,

lass die Sorgen doch zu Hause,

nach der Sauna in den Pool,

hier in Deutschland ist es cool.

 

© Norbert van Tiggelen

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_14855-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_14855-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_302116.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_302117.png
0

Hörbuch

Über den Autor

NorbertvanTiggelen
Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen.

Mit lieben Grüßen euer/Ihr
Norbert (van Tiggelen)

Meine bisherigen Buchveröffentlichungen:


Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015
ISBN: 978-3738617566

Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015
ISBN: 978-3734763984

Unser Revier - das Ruhrgebiet ... ,mit Ecken und Kanten aus Kohle und Stahl, doch ganz tief im Herzen oft treu und loyal! 25.11.2014
ISBN: 978-3735757999

Nackte Tatsachen ... ,denn wegschauen bringt uns allen nichts! 25.08.2014
ISBN: 978-3735743473

Weisheiten ... ,erlebt, verdaut, betrachtet - geschrieben! 11.07.2014
ISBN: 978-3735757418

Aufrecht gehen ... ,das Buch für Menschen mit Rückgrat! 23.06.2014
ISBN: 978-3735742827

Streicheleinheiten ... ,was ich Dir immer mal sagen wollte! 19.06.2014
ISBN: 978-3735739896

Stolpersteine ... ,das Leben ist nicht immer fair! 18.06.2014
ISBN: 978-3735741578

Galgenhumor ... ,wer zuletzt lacht, lacht am besten. 06.06.2014
ISBN: 978-3735792037

Na(rr)türlich van Tiggelen 20.3.2014
(ISBN: 978-3735791542)

"Narrenfreiheit" - 20.12.2013
(ISBN: 978-3-86483-034-1)

"Mensch Meier" - November 2012
(ISBN: 978-3864830198)

"Von A bis Zett" - November 2011
(ISBN: 978-3864830037)

"Kopfkino" - Juni 2011
(ISBN: 978-3940119674)

"Ende gut, alles gut" - Oktober 2010
(ISBN: 978-3940119520)

"6 vor 12" - Dezember 2009
(ISBN: 978-3940119346)

Leser-Statistik
256

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
NorbertvanTiggelen Re: Re: Re: Take it easy ... -
Zitat: (Original von MarianneK am 11.01.2009 - 20:50 Uhr)
Zitat: (Original von Phosphorkeule am 11.01.2009 - 20:28 Uhr)
Zitat: (Original von MarianneK am 05.01.2009 - 11:52 Uhr) Take it easy ... nimm es leicht,
wenn Hartz IV zum Leben nicht reicht
denn zum Sterben ist es noch zu viel
das Leben ist schon ein hartes Spiel

Hatte Glück, denn ich blieb ein Leben lang davon verschont, aber ich kenne genug die davon leben müssen und für die ist es wahrlich kein Zuckerschlecken.

Lieben Gruß Marianne


Hallo Marianne!
Ich hatte vor knapp einem Jahr mal ein Telefonat mit einem Angestellten von der Stadtkasse. Als ich ihm unsere finanzielle Situation schilderte, sagte er mir, das wir weit unter dem Hartz IV- Niveau liegen, obwohl wir noch recht gut über die Runden kommen!
Jetzt bist du dran! ;-)
LG Norbert

Also von denen die ich kenne, die Hartz IV bekommen, kann keiner in Saus und Braus leben. Hier sind die Mieten und Nebenkosten so hoch, dass zum Leben nicht mehr viel übrig bleibt. Eine billige Wohnung gibt es hier nicht, eine 3 Zimmerwohnung bekommst Du hier nicht unter 400 Euro Kaltmiete, dazu kommen dann die hohen Nebenkosten. Zum Leben bliebt da nicht viel.

Lieben Gruß Marianne


Okay, wenn die Mieten bei euch so teuer sind, wird es natürlich knapp. Bei uns sind die Wohnungen etwas billiger, aber sag mal einem Menschen, dass wenn er aufhört zu Rauchen oder zu Trinken, ihm mehr Geld übrig bleibt. ;-)
Da sagt fast jeder, dass er ohne diesen Lastern einfach nicht Leben kann.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: Re: Take it easy ... -
Zitat: (Original von Phosphorkeule am 11.01.2009 - 20:28 Uhr)
Zitat: (Original von MarianneK am 05.01.2009 - 11:52 Uhr) Take it easy ... nimm es leicht,
wenn Hartz IV zum Leben nicht reicht
denn zum Sterben ist es noch zu viel
das Leben ist schon ein hartes Spiel

Hatte Glück, denn ich blieb ein Leben lang davon verschont, aber ich kenne genug die davon leben müssen und für die ist es wahrlich kein Zuckerschlecken.

Lieben Gruß Marianne


Hallo Marianne!
Ich hatte vor knapp einem Jahr mal ein Telefonat mit einem Angestellten von der Stadtkasse. Als ich ihm unsere finanzielle Situation schilderte, sagte er mir, das wir weit unter dem Hartz IV- Niveau liegen, obwohl wir noch recht gut über die Runden kommen!
Jetzt bist du dran! ;-)
LG Norbert

Also von denen die ich kenne, die Hartz IV bekommen, kann keiner in Saus und Braus leben. Hier sind die Mieten und Nebenkosten so hoch, dass zum Leben nicht mehr viel übrig bleibt. Eine billige Wohnung gibt es hier nicht, eine 3 Zimmerwohnung bekommst Du hier nicht unter 400 Euro Kaltmiete, dazu kommen dann die hohen Nebenkosten. Zum Leben bliebt da nicht viel.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: LLLÖÖÖLLL -
Zitat: (Original von Gast am 05.01.2009 - 12:09 Uhr) Ich werf mich ja sowas von weg. Einfach nur klasse, aber alle Hartz4'ler sind auch nicht so! ;-)
Aber in vielen Fällen haben sie völlig recht.
LGDenis


Hallo Denis!
Da hast du natürlich Recht, und ich will ja auch gar nicht alle über einen Kamm scheren. ;-)
Aber in vielen Fällen ist es halt so. Wenn ich am Abend so meinen Spaziergang mache, dann schlage ich manchmal die Hände überm Kopf.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Take it easy ... -
Zitat: (Original von MarianneK am 05.01.2009 - 11:52 Uhr) Take it easy ... nimm es leicht,
wenn Hartz IV zum Leben nicht reicht
denn zum Sterben ist es noch zu viel
das Leben ist schon ein hartes Spiel

Hatte Glück, denn ich blieb ein Leben lang davon verschont, aber ich kenne genug die davon leben müssen und für die ist es wahrlich kein Zuckerschlecken.

Lieben Gruß Marianne


Hallo Marianne!
Ich hatte vor knapp einem Jahr mal ein Telefonat mit einem Angestellten von der Stadtkasse. Als ich ihm unsere finanzielle Situation schilderte, sagte er mir, das wir weit unter dem Hartz IV- Niveau liegen, obwohl wir noch recht gut über die Runden kommen!
Jetzt bist du dran! ;-)
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: norbert -
Zitat: (Original von Nera200 am 05.01.2009 - 11:12 Uhr) wirklch gut
ich bin nicht gut im kommentare schreiben ^^


Hallo Nera!
Vielen Dank fürs Lesen und den Kommentar. Übung macht den Meister, also weiter so.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Kürzlich haben wir -
Zitat: (Original von 3balmers am 05.01.2009 - 15:35 Uhr) festgestellt, dass das in der Schweiz ganz anders ist. Wer keine Arbeit hat, bekommt mächtig Druck, damit er so schnell wie möglich wieder arbeiten geht. Geld gibt es nicht sofort und wenn dann nur so viel, dass man sich kein schönes Leben machen kann. Alles mit dem Zweck, dass man sich eben nicht sagt, warum Arbeit suchen ich habe es ja mit der Sozialhilfe schön. Ich frage mich, wo liegt der Fehler. War das einfach eine dumme Idee von Anfang an dieses Hartz 4 ? Muss man am ganzen System etwas ändern oder was müsste getan werden? Denn wenn sich das immer wie mehr ausbreitet, geht ja extrem gesagt ein ganzes Land zu Grunde. Jedenfalls haben mein Mann und ich es nie lange ausgehalten ohne Arbeit. Und lieber nahm man eine Arbeit an wie verkaufen oder kellnern als rum hängen. Einfach weil der Mensch doch einfach ein Ziel braucht. Ich liebe das Leben auch und das Geniessen. Aber alles zu seiner Zeit. Und nicht auf Kosten der Anderen.
LG Karin


Hallo Karin!
Da ist in unserem Land oft ganz anders, und darum wird unser staatliches System auch bald einbrechen.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
3balmers Kürzlich haben wir - festgestellt, dass das in der Schweiz ganz anders ist. Wer keine Arbeit hat, bekommt mächtig Druck, damit er so schnell wie möglich wieder arbeiten geht. Geld gibt es nicht sofort und wenn dann nur so viel, dass man sich kein schönes Leben machen kann. Alles mit dem Zweck, dass man sich eben nicht sagt, warum Arbeit suchen ich habe es ja mit der Sozialhilfe schön. Ich frage mich, wo liegt der Fehler. War das einfach eine dumme Idee von Anfang an dieses Hartz 4 ? Muss man am ganzen System etwas ändern oder was müsste getan werden? Denn wenn sich das immer wie mehr ausbreitet, geht ja extrem gesagt ein ganzes Land zu Grunde. Jedenfalls haben mein Mann und ich es nie lange ausgehalten ohne Arbeit. Und lieber nahm man eine Arbeit an wie verkaufen oder kellnern als rum hängen. Einfach weil der Mensch doch einfach ein Ziel braucht. Ich liebe das Leben auch und das Geniessen. Aber alles zu seiner Zeit. Und nicht auf Kosten der Anderen.
LG Karin
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Hallo Norbert, -
Zitat: (Original von rumpi am 05.01.2009 - 08:24 Uhr) leider hast du bei vielen mit deiner Meinung recht. Auch ich bin ein Hartz 4-Empfänger. Ich beobachte immer wieder wie manche Leute mit dem Geld sich ein schönes Leben machen können. Sie gehen zur Tafel aber haben ein grosses Auto vor der Tür stehen. Auf dem Schulweg unserer Jungs sitzen sie schon morgens um sieben und geben sich die Kante. Ich frage mich immer wieder wie die das machen. Ich versuche dann doch lieber meinen Kindern ihre Wünsche zu erfüllen, und das ist nicht immer leicht.

LG, Karsten und Familie


Hallo Karsten.
Natürlich meine ich damit nicht alle Hartz IV- Empfänger, aber leider wird die Gruppe der Leite die ich meine immer größer :-(
LG Norbert

Es spricht übrigens völlig für deinen/euren Charakter, wenn es bei euch anders ist. ;-)
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Guter Rat! -
Zitat: (Original von Edlistrate am 05.01.2009 - 03:26 Uhr) Take it easy, mach mal blau,
laß sie ruhig raus, die Sau.
Kraul sie zärtlich an den Ohren
und Du fühlst Dich neu geboren!

Bade mich in Deinem Stile
meint erbaut .... Gerlinde File


Schmunzel.... ein gut gereimtes Nachwort. Vielen Dank dafür liebe Gerlinde.

LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
Gast LLLÖÖÖLLL - Ich werf mich ja sowas von weg. Einfach nur klasse, aber alle Hartz4'ler sind auch nicht so! ;-)
Aber in vielen Fällen haben sie völlig recht.
LGDenis
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
17
0
Senden

14855
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung