Aphorismen
Der Fuchs und die Trauben - Andersherum

0
"Der Fuchs und die Trauben - Andersherum"
Veröffentlicht am 02. Januar 2009, 4 Seiten
Kategorie Aphorismen
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Geboren und aufgewachsen in Süddeutschland. Lange in Berlin und Hamburg gelebt, später in der Lüneburger Heide. Neuerdings wieder in Berlin. Autor von bisher drei Romanen, von Erzählungen und von Kurzprosa. Eine Buchveröffentlichung: Alle Männer sind Brüder, Roman (BoD Norderstedt 2007). Weitere Werke als eBooks unter www.bookrix.de/-arno.abendschoen gratis lesen und herunterladen!
Der Fuchs und die Trauben - Andersherum

Der Fuchs und die Trauben - Andersherum

Beschreibung

Etwas über Früchte des Herbstes

Einem alten Fuchs sind manche Trauben einfach zu süß.
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_14776-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_14776-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_57364.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Abendschoen
Geboren und aufgewachsen in Süddeutschland. Lange in Berlin und Hamburg gelebt, später in der Lüneburger Heide. Neuerdings wieder in Berlin. Autor von bisher drei Romanen, von Erzählungen und von Kurzprosa. Eine Buchveröffentlichung: Alle Männer sind Brüder, Roman (BoD Norderstedt 2007). Weitere Werke als eBooks unter www.bookrix.de/-arno.abendschoen gratis lesen und herunterladen!

Leser-Statistik
112

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Abendschoen Re: Re: da -
Zitat: (Original von Gunda am 29.01.2009 - 11:47 Uhr)
Zitat: (Original von Boris am 29.01.2009 - 11:38 Uhr) gehe ich voll mit - es ist eben ein alter Fuchs

Gruß Jürgen


Irgendwie muss ich da ein bisschen grinsen, lieber Jürgen .... eingedenk der PN von heute Morgen... sorry ;-)))

Gunda, ich habe gerade einen Kurs bei der Volkshochschule belegt: Hellsehen, Gedankenlesen u.ä. - Arno -

Vor langer Zeit - Antworten
Abendschoen Re: da -
Zitat: (Original von Boris am 29.01.2009 - 11:38 Uhr) gehe ich voll mit - es ist eben ein alter Fuchs

Gruß Jürgen


Oder sollte er am Ende bloß zuckerkrank sein? - Arno -
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Re: da -
Zitat: (Original von Boris am 29.01.2009 - 11:38 Uhr) gehe ich voll mit - es ist eben ein alter Fuchs

Gruß Jürgen


Irgendwie muss ich da ein bisschen grinsen, lieber Jürgen .... eingedenk der PN von heute Morgen... sorry ;-)))

Vor langer Zeit - Antworten
Boris da - gehe ich voll mit - es ist eben ein alter Fuchs

Gruß Jürgen
Vor langer Zeit - Antworten
Abendschoen Re: grins ... -
Zitat: (Original von Gunda am 06.01.2009 - 16:49 Uhr) ... da erwarte ich eine Story à la Abendschön und was bekomme ich zu lesen? Einen herrlichen Aphorismus, den ich mir einfach merken muss.
Klasse, Herr Abendschön.


Danke, Gunda. Stories wären in dieser speziellen Rubrik auch fehl am Platz. In der Tat ist es der kürzeste Text, den ich je ins Netz gestellt habe. Und der längste bisher ist "Schubert spielen". - Arno Abendschön -
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda grins ... - ... da erwarte ich eine Story à la Abendschön und was bekomme ich zu lesen? Einen herrlichen Aphorismus, den ich mir einfach merken muss.
Klasse, Herr Abendschön.
Vor langer Zeit - Antworten
Abendschoen Re: Hi Arno... -
Zitat: (Original von sorrynocoffee am 03.01.2009 - 16:34 Uhr) ...sind es nicht gerade die alten Füchse, die auf junge Täubchen (äh!) Träubchen stehen? ;-)
Andererseits lehrt uns das Alter und vor allem der Magen, dass wir nicht mehr alles vertragen. Zudem weiß ein alter Fuchs, dass die meisten Träubchen (und Täubchen) ohnehin viel zu hoch für ihn hängen...

Grüßle,
sonoco


Danke, sonoco, für die Beachtung. Stimmt es denn überhaupt, dass Trauben häufig zu hoch für Füchse hängen? Wenn ich mir einen Weinberg und einen leibhaftigen Meister Reineke vorstelle, kann ich das nicht glauben. Und im übertragenen Sinn habe ich das auch so gemeint. - Arno Abendschön -
Vor langer Zeit - Antworten
sorrynocoffee Hi Arno... - ...sind es nicht gerade die alten Füchse, die auf junge Täubchen (äh!) Träubchen stehen? ;-)
Andererseits lehrt uns das Alter und vor allem der Magen, dass wir nicht mehr alles vertragen. Zudem weiß ein alter Fuchs, dass die meisten Träubchen (und Täubchen) ohnehin viel zu hoch für ihn hängen...

Grüßle,
sonoco
Vor langer Zeit - Antworten
Abendschoen Re: Der Fuchs und die Trauben -
Zitat: (Original von Phantasus am 02.01.2009 - 23:00 Uhr) feiner Aphorismus.Schmunzel: "Dem tragen wir Rechnung sprach der alte Jäger und gab ihm Saures."
Gruß von Phantasus


Und dann lächelt der Fuchs süßsauer? - Und danke für die freundliche Aufnahme. - Arno Abendschön -
Vor langer Zeit - Antworten
Phantasus Der Fuchs und die Trauben - feiner Aphorismus.Schmunzel: "Dem tragen wir Rechnung sprach der alte Jäger und gab ihm Saures."
Gruß von Phantasus
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
10
0
Senden

14776
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung