Gedichte
Gierschlund

0
"Gierschlund"
Veröffentlicht am 30. Juni 2016, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

100 Jahre möchte ich werden, mit einem Lächeln im Gesicht, klar bei Verstand, eigensinnig, nie den Mut verlieren. Lebe meine Träume, pflege meine Laster, denke positiv. Ich bin wie ich bin und manchmal anders.
Gierschlund

Gierschlund

Menschen, ahnungsslos oder doch wissend, essen, in heimischen Wänden, gierschlingend, füllen Bäuche die eigentlich viel zu dick überquellen und dem betrachtenden Auge weh tun.





Text Martina Wiemers

Buchcover: de.dreamstime.com

kostenloses Bild

gefunden bei google

0

Hörbuch

Über den Autor

Kornblume
100 Jahre möchte ich werden,
mit einem Lächeln im Gesicht,
klar bei Verstand,
eigensinnig,
nie den Mut verlieren.


Lebe meine Träume,
pflege meine Laster,
denke positiv.


Ich bin wie ich bin
und manchmal anders.

Leser-Statistik
20

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Annabel Das Leben soll Spaß machen. Ich bin schlank, aber manchmal lädt mein Bekannter mich zu einem Millionär zum Essen ein und dann hau ich doch glatt die Burger weg und Erdbeershake und bin im siebten Kalorienhimmel. Am nächsten Tag ist dann wieder die gute alte Hühnersuppe auf dem Tisch und ich renne zehn Kilometer um meinen Teich. . Alles in Maßen und alles was Spaß macht. Essen ist für mich auch ein Stück Lebensfreude. Ein guttrainieter Körper aber auch. Immer alles schön im Gleichgewicht. Dann ist alles gut
Vor langer Zeit - Antworten
SternVonUsedom 
Na, dann wollen wir hoffen, dass du nicht einen fetten Pickel am Auge bekommst

Ich finde diese Zeilen verletzend.
Man sollte immer hinter die Fassade sehen

Grüße
Der Stern
Vor langer Zeit - Antworten
Kornblume "ich grüße Dich herzlich lieber SternVonUsedom", sage danke für das Lesen und Kommentieren.Die Kornblume
Vor langer Zeit - Antworten
Soraya55 Ich schau auf das Bild, lese den Text ...................... und traue mich gar nicht etwas zu essen...........
Lg Gudrun
Vor langer Zeit - Antworten
Kornblume Gut essen in Maßen mit Genuss und das Leben macht Spaß.
Auch an Dich sonnige Grüße schickt die Kornblume
Vor langer Zeit - Antworten
Willie Lieblingssatz der männlichen Gierschlinger;
"Ein Mann ohne Bauch ist ein Krüppel!"
b.G.
W.
Vor langer Zeit - Antworten
Kornblume Na ja, ein bisschen Bauch ist ja auch nicht schlimm,denn dünn wie ein Bandwurm ist auch nicht das Edle. Alles in Maßen und das Leben macht Spaß und man fürhlt sich dabei wohl.
Sonnige Grüße von der Kornblume.
Vor langer Zeit - Antworten
ArnVonReinhard Essen, Fernsehen, Konsumieren, das sind heute die Bürgerpflichten. Stell dir nur vor, die Menschen würden nur einen Monat lang leben, denken und Bücher lesen. In jeder Talkshow würde über den Niedergang der deutschen Wirtschaft diskutiert. Wenn also die Bürger das tun, was man von ihnen verlangt, sollte man sie dafür verurteilen. Sozial konformes Verhalten wurde schon immer belohnt.

LG
AvR
Vor langer Zeit - Antworten
Kornblume Man sieht ja das Ergebnis .Wer damit leben will und kann, soll ,aber es kostet ja unser aller Geld.
Danke für lesen und kommentieren sagt die Kornblume
Vor langer Zeit - Antworten
Lindenblatt 
Sicher hat es eine Ursache, die Ursache, Spaß am "Schlingen" zu haben oder noch mehr Spaß am viel "Schlingen".
Aber auch ich werde aufpassen, nicht SOLCHEN Bauch zu bekommen.
Als ich vor einunddreißig Jahren schwanger gewesen war, hatte ich auch solchen "Gierschlundbauch" -zwinker- Jetzt, im Alter, habe ich nur noch einen "Gierschlundpo".
LG, Linde
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
14
0
Senden

145075
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung