Humor & Satire
Aber bitte nur Akademiker oder Singles mit Niveau

0
"Aber bitte nur Akademiker oder Singles mit Niveau"
Veröffentlicht am 21. März 2016, 8 Seiten
Kategorie Humor & Satire
© Umschlag Bildmaterial: olly - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Geschrieben und gelesen habe ich schon immer gerne. Doch irgendwann hat es " Klick" gemacht und ich fand mich in noch ziemlich unbeholfenen Gedichten wieder. Ich habe einfach drauflos geschrieben, sehr oft auch aus therapeutischen Gründen und dann wieder "nur" aus dem Bauch und dem Herzen. Ich freue mich immer sehr wenn ich mit meinen Texten anderen Freude bereiten kann. Das ist für mich das wichtigste. Ich bin zufrieden mit meinem Leben, so ...
Aber bitte nur Akademiker oder Singles mit Niveau

Aber bitte nur Akademiker oder Singles mit Niveau

Aber bitte nur Akademiker oder Singles mit Niveau Wenn ich das schon in der Werbung sehe, fällt mir vor lauter Ärger das Wurstbrot aus der Hand. Oder beim Spaziergang: Tatort…Bushaltestelle, da schauen mich wahnsinnig attraktive junge Männer an, und verkünden mit hinreißendem Lächeln, „ ich paarschippe jetzt“ nur gut dass das Plakat hinter Glas ist, ich würde es sonst glatt mitnehmen. Mir bleibt nur zu murmeln mit süßsaurem Gesicht: Hast du DAS

nötig? Nein, sage ich diese schönen, jungen Damen und Herren haben eventuell das Geld nötig. Damit sie in aller Öffentlichkeit ihre nahezu perfekte Schönheit zur Schau stellen. Oder gibt es die Leute gar nicht, sind sie nichts weiter als Schaufensterpuppen oder Computeranimationen? Nein, dann würden sie sich ja bewegen. Egal ich muss darüber nachdenken, ich muss über alles nachdenken was mir nicht so ganz geheuer ist, zuerst stelle ich mir die Frage und gebe mir gleich die Antwort….ich bin kein Single, muss man das immer sein? Wo bitte steht das

geschrieben? Dann komme ich zur 2. Frage: Besitze ich Niveau, hm mal überlegen Niveau ist doch „ Gutes Benehmen“ oder? Aber es kann doch nicht alles sein, wenn man beim Essen nicht rülpst oder sich überall die Reste einpacken lässt ( für unseren Hund). Ich brüte über der Niveaufrage langsam tritt mir der Schweiß auf die Stirn, na klar es wird nicht öffentlich transpiriert. Ich bin schon ein Stück weiter auf der Suche nach dem Niveau. Doch, auch dies kann nicht alles sein vom Niveau ich könnte ja im Internet nachschauen doch ich will keine hochtrabende Cyberhilfe, nee; das

finde ich alleine raus. Nun bin ich geistig schon bei den Heiratsannoncen. Lasse sie durch meinen Kopf marschieren, immer schön langsam was steht denn da so drin? Ach ja, „ Suche sportlichen, junggebliebenen, humorvollen, einfühlsamen, gutaussehenden Mittvierziger in finanzieller Unabhängigkeit“ Das ist wirklich unverschämt von diesen Damen, was die für Ansprüche stellen und was bieten sie? Finde ich nicht okay und bringt mich nicht weiter auf der Suche nach dem Niveau. Also, Hundehäufchen aufsammeln, in den Müll damit und

weitergehen. Es ist schon sechs Abendbrotzeit. Da höre ich rechts von mir einen lautstarken Streit, „ Auf dieses Niveau lasse ich mich nicht herab tobt eine junge Frau und zieht sauer von dannen“ Lässt einen völlig verdatterten Burschen zurück der ihr hinterher schreit, „ Was issen Neawo du eingebildete Pute, du. Mit sowas kannste deine Family nerven aber mich nich, klar?“ Huch, jetzt hab ich’s…. er besaß ganz sicher kein Niveau, bei ihr bin ich mir auch nicht so sicher. Man brüllt nicht auf Straßen herum. Ich tue das nie also

muss ich wohl Niveau besitzen, zu Hause gleich den Mann fragen. Jetzt bleibt noch eine Frage: Bin ich eine Akademikerin? Klar, ich habe doch Tierheilpraktikerin studiert…na, das ist doch was. Leichten Herzens gehe ich heim, mein Göttergatte ruft aus dem Wohnzimmer: Wo warst du so lange, ich bin halb verhungert. Ich sage ganz beschwingt: „ Och, ich hab was gesucht sag mal, findest du mich schön? Oder wenigstens intelligent?“ Die knochentrockene Antwort kommt sofort: „ Hauptsache du machst mir was

leckeres zu essen, alles andere ist egal“ An diesem Abend musste er sich selbst ein Brot machen. Es war unter meinem Niveau.

0

Hörbuch

Über den Autor

Miranda
Geschrieben und gelesen habe ich schon immer gerne. Doch irgendwann hat es " Klick" gemacht und ich fand mich in noch ziemlich unbeholfenen Gedichten wieder. Ich habe einfach drauflos geschrieben, sehr oft auch aus therapeutischen Gründen und dann wieder "nur" aus dem Bauch und dem Herzen.
Ich freue mich immer sehr wenn ich mit meinen Texten anderen Freude bereiten kann.
Das ist für mich das wichtigste.
Ich bin zufrieden mit meinem Leben, so im Großen und Ganzen. Gehe gerne mit unserer Dackeldame Paula spazieren, lerne gerne Menschen kennen und kann bis zum Umfallen über Gott und die Welt reden.
So, jetzt habe ich Euch genug genervt...lernt mich einfach kennen! Ich freue mich auf Euch!

Leser-Statistik
60

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Newcomer Liebe Sigrid,
gerade eben bin ich über diese großartige Geschichte von dir "gestolpert", und offenbar haben wir noch mehr Gemeinsamkeiten! Dieser Text hätte auch von mir sein können, aber lediglich mit dieser Ergänzung:
Alle elf Minuten verliebt sich ein Single über Parship.
Ja, wie wird denn das bitte schön gemessen? Das kann doch gar nicht gemessen werden, das ist völlig unmöglich! Ich bin auch kein Single, aber das ist die übelste Form der Abzocke!
Liebe Grüße von Marko
Vor langer Zeit - Antworten
Miranda Lieber Marko,
herzlichen Dank für deinen netten Kommentar. Es ist wahrlich nicht messbar, wer sich wann und wo gerade verliebt. Auch all die anderen " Agenturen", in dieser Richtung sind mir sehr suspekt; und diese attraktiven Damen, und Herren sind sicher längst in festen Händen. Sicher muss man richtig tief in die Tasche greifen, und bekommt völlig normal aussehende Menschen vermittelt, wenn überhaupt. Denn gegen normale alltagstaugliche kann doch niemand etwas einwenden. Aber, leider fallen immer wieder allzu einsame " Herzchen" auf so etwas herein. Ich habe meinen Mann in unserer damaligen Stammkneipe kennen gelernt, und es läuft alles gut, seit fast 32 Jahren. Die Zeit der Prinzen auf weißen Rössern ist nunmal vorbei, heute geht es nur noch um Provit. All diese Foren/ Agenturen sind " Liebesfallen mit doppeltem Boden"
Liebe Grüße
sigrid
Vor langer Zeit - Antworten
daxana Liebe Miranda, danke für die köstliche Unterhaltung! ;o))
lg daxana
Vor langer Zeit - Antworten
Miranda Liebe daxana,
freut mich sehr, dass es dir gefällt!
LG
sigrid
Vor langer Zeit - Antworten
Finnley Du hast Niveau, deine Geschichte auch und viel Humor..:-))
gerne gelesen liebe Sigrid
Gruß Finn
Vor langer Zeit - Antworten
Miranda Vielen Dank für dieses große Lob, lieber Finn.
Stöber mal ein wenig, ich habe noch mehr solcher Geschichten.
Lieben Gruß
sigrid
Vor langer Zeit - Antworten
Finnley das werde ich..:-))
Vor langer Zeit - Antworten
Miranda DAS freut mich!
Vor langer Zeit - Antworten
Herbsttag Wow, das hat er nun davon der Göttergatte! Grins.
Niveau ist der Sammelbegriff für Dinge,
die in den gleichen Kübel gehören. (Billy)
Vor langer Zeit - Antworten
Wolkenstill Mit nem riesigen grinsen im Gesicht, sage ich Dir danke für dieses Büchlein.

LG
Wolkenstill
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
34
0
Senden

142178
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung