Humor & Satire
Wir schaffen das!

0
"Wir schaffen das!"
Veröffentlicht am 20. Februar 2016, 4 Seiten
Kategorie Humor & Satire
© Umschlag Bildmaterial: Andyhank
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert. Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss. Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von ...
Wir schaffen das!

Wir schaffen das!






Wenn Andy kocht, kocht er zu viel Dann gibt es wenigstens drei Tage Die gleiche Speise - ohne Frage Denn Wegschmeißen gilt nicht als Ziel Zumindest schmeckt es gut und prima Auch hat er täglich nicht viel Zeit Und manchmal ist er nicht bereit Da fehlt die Lust - liegt wohl am Klima








„Wer soll das ganze Zeug verzehren?“ So fragt die Dea manches Mal Der Andy sagt: „Du hast die Wahl Die Nahrung könntest du verwehren …“ Deswegen ist es gut, wenn was Zu viel ist von gekochter Speise Die Dea dreht den Blick im Kreise Wenn Andy meint: „WIR SCHAFFEN DAS!“

0

Hörbuch

Über den Autor

Andyhank
Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert.

Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss.
Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von der Phantasie und Kreativität, von den unendlichen Weiten, aus den unerschöpflichen Vorräten der Andyhankologie.
Weitere Informationen gibt es auf: www.andyhank.de und auf Instagram @knahydna

Leser-Statistik
92

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Lindenblatt 
....z.B.
eine Suppe schmeckt am ersten Tag gut, am zweiten Tag noch besser
und am dritten Tag wahnsinnig geil!
Naja und sollten es zu viele Spaghettis geworden sein,
dann frier sie einfach ein.
Schöne Zeichnungen! Du schaffst es immer wieder, uns zu überraschen.
Lieben Gruß
Linde
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Danke! Vom Bild ausgehend hast du bestimmt was anderes erwartet ... :D
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre eine tolle Idee, der Resteverwertung
in der Küche mal ein paar Zeilen zu widmen..
auf den Kanaren sagt man zum Essen von
gestern liebevoll.."alte Kleider"...:-)))
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre eine tolle Idee, der Resteverwertung
in der Küche mal ein paar Zeilen zu widmen..
auf den Kanaren sagt man zum Essen von
gestern liebevoll.."alte Kleider"...:-)))
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Ach, wieder was dazugelernt. :)
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriele Und wie ich das kenne!!! :-)
Mein Mann kocht doch auch immer für mehrere Tage......
....dumm ist nur, dass "wenn wir es schaffen", man es mir ansieht, ihm nicht *grinst*
Schön gemacht!
LG, Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriele Und wie ich das kenne!!! :-)
Mein Mann kocht doch auch immer für mehrere Tage......
....dumm ist nur, dass "wenn wir es schaffen", man es mir ansieht, ihm nicht *grinst*
Schön gemacht!
LG, Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Ach, hängt bei ihm das Essen dann im Bart? :D
Vor langer Zeit - Antworten
Sagitta nochmals aufgekocht schmeckts besser
zum jetzigen zeitgeschehen genau das richtigige süppchen gekocht
dankeschön Andyhank

Christin Sagitta
Vor langer Zeit - Antworten
Sagitta nochmals aufgekocht schmeckts besser
zum jetzigen zeitgeschehen genau das richtigige süppchen gekocht
dankeschön Andyhank

Christin Sagitta
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
36
0
Senden

141217
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung