Gedichte
Der Rausch

0
"Der Rausch"
Veröffentlicht am 17. Januar 2016, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: pixabay
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hallo Ihr Lieben, ich war lange nicht auf diesem Portal. In der Zwischenzeit habe ich auf Amazon mein erstes Buch veröffentlicht. "STIGMATA" ist ein Romantik-Thriller und als E-Book und Paperback erhältlich. Vielleicht hat der ein oder andere Lust, hinein zu schnuppern und eine Rezension zu hinterlassen. Würde mich freuen. Schreiben ist meine Passion, so lange ich zurück denken kann. Neben einigen, vollendeten Romanen, widme ich mich ...
Der Rausch

Der Rausch

Der Rausch


Lichterketten

weben bunte Bänder

durch die Nacht.

In der Ferne

siehst du einen

 hellen Schimmer,

ganz schwach.


Er kommt näher,

immer näher.

Du genießt

den süßen Rausch

und du zögerst

das Verlischen 

der lodernden Flamme

hinaus.


Sterne die explodieren

und ein Traum

der längst schon tot,

beginnst du

neu zu leben,

bis

 das Erwachen droht.


Du glaubst nicht

an das Leben

und nicht

an diese Welt.

Du flüchtest dich

in Illusionen,

durch den Genuss

des süßen Rauchs.


Du glaubst,

du bist noch frei

und willst nicht

einsehen,

dass du ihn

längst brauchst.


Innerlich

bist du schon tot,

denn Gefühle

machst du dir

zum Verbot.

Milde Phantasie,

die sich langsam

dem Albtraum neigt

und dich zerbricht,

wie ein Sturm den Zweig.



(c) 2016  Meereswind

0

Hörbuch

Über den Autor

Meereswind
Hallo Ihr Lieben,
ich war lange nicht auf diesem Portal. In der Zwischenzeit habe ich auf Amazon mein erstes Buch veröffentlicht. "STIGMATA" ist ein Romantik-Thriller und als E-Book und Paperback erhältlich.
Vielleicht hat der ein oder andere Lust, hinein zu schnuppern und eine Rezension zu hinterlassen.
Würde mich freuen.



Schreiben ist meine Passion, so lange ich zurück denken kann.
Neben einigen, vollendeten Romanen, widme ich mich auch immer wieder gerne der Lyrik.
Ich liebe Rilke und Fried, um nur wenige favorisierte Namen zu nennen.
Mein großer Traum: Eines Tages in den Buchladen meines Vertrauens zu gehen und dort mein eigenes Buch zu erstehen.
Gut, dass wir träumen dürfen.
Viel Spaß mit meinen Werken.
Eure Silvia

Leser-Statistik
27

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
AngiePfeiffer Ein beeindruckender Text!
LG
Angie
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Traurige Zeilen zu einem bewegenden und aktuellen Thema. Sehr schön geschrieben.
Der Fehlerteufel hat sich heimtückisch eingeschlichen - Verlöschen wäre richtig - das ist aber auch ein Spitzbube. :-)
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
Magnolie Sehr ergreifende Zeilen über den Rausch der Sinne ...
Herzlichst
Manu
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
3
0
Senden

140019
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung