Gedichte
Das Neujährchen

0
"Das Neujährchen"
Veröffentlicht am 01. Januar 2016, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich erinnere mich noch gerne meiner allerersten Zeilen - ein Schulgedicht: Der Winter ist ein Bösewicht, die Bäume tragen Schneegewicht, die Stämme sind kahl und so schwarz wie ein Pfahl, die Felder sind weiß und auf dem See liegt Eis. In den seither vergangenen Jahrzehnten hat sich mein Schreibstil sicher geändert - ist erwachsen geworden -, aber die Freude am Schreiben ist ungetrübt.
Das Neujährchen

Das Neujährchen

Das Neujährchen


Das Neujährchen schaut mit großen Augen in die Welt, für die es gemacht, Werde ich wohl für die Aufgaben taugen, die mir der Bruder hat gedacht?

Ich bin doch klein und arm an Wissen, liege so gern noch auf dem weichen Kissen, das mir die Träume hat versüßen sollen, und ich soll jetzt wohl aufstehen wollen.

Ach, Bruder, was hast Du mir mitgegeben? Einen Kater, der miaut, einen Hund, der drollig schaut, ein gefülltes Lebenskästchen, eine Liste mit Vorsätzen.




Es sind dieselben wie eh und je, die Augen tun beim Lesen weh.

Ein wenig mehr hätte Dir gelingen mögen, ich will der Ruhe noch ein Weilchen frönen, ehe der Alltag mich gefunden hat, danach werde ich schreiten zu meiner Tat.

Gelingen möge sie mir ein wenig besser, klapp zu, Bruder, Dein rostiges Messer. Das Neujährchen schaut mit großen Augen, auf die Strecke, die es geht, muss ich das alleine laufen, oder finde ich einen, der mit mir geht? (Neujahr 2016)

0

Hörbuch

Über den Autor

KatharinaK
Ich erinnere mich noch gerne meiner allerersten Zeilen - ein Schulgedicht:
Der Winter ist ein Bösewicht,
die Bäume tragen Schneegewicht,
die Stämme sind kahl
und so schwarz wie ein Pfahl,
die Felder sind weiß
und auf dem See liegt Eis.
In den seither vergangenen Jahrzehnten hat sich mein Schreibstil sicher geändert - ist erwachsen geworden -, aber die Freude am Schreiben ist ungetrübt.

Leser-Statistik
23

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
FLEURdelaCOEUR 
Allerliebst!
Man sollte das zarte kleine Ding nicht immer so mit Wünschen und Erwartungen überfrachten!

Alles Liebe für dich
fleur
Vergangenes Jahr - Antworten
KatharinaK Das werde ich mir sicher zu Herzen nehmen .... besonders im Blick auf den 8.1. ...
Vergangenes Jahr - Antworten
GertraudW 
Ich mag`s immer noch Dein "Neujährchen",
mal schaun, was es heuer so auf Lager hat ...
Liebe Neujahrsgrüße
Gertraud
Vergangenes Jahr - Antworten
KatharinaK Ist doch jedes Jahr gleich, Gertraud. Obwohl ... warte nur ein kleines Weilchen, vielleicht erwartet es ein nettes Veilchen (Pfeilchen) - je nach Lesart.
Vergangenes Jahr - Antworten
GertraudW 
Ich gehe gerne mit, mit dem Neujährchen.
Gemeinsam werden wir`s schön hochpäppeln ...
Sehr gut geschrieben liebe Katharina.
Liebe Neujahrsgrüße und einen schönen Abend
Gertraud
Vor langer Zeit - Antworten
KatharinaK Sie wollen mich wohl veräppeln,
werte Frau?
Das wird nicht mit dem Hochpäppeln,
hab schon zuviele Ringe drau(f)!
Danke Gertraud, dem Neujährchen sei der Ring gegönnt.
Liebe Grüße in Dein Jahr,
Katharina
Vor langer Zeit - Antworten
Meereswind Sehr gelungen, das Neujährchen.
Etwas zum nachdenken, zum schmunzeln und wiederfinden.
Alles Gute für 2016
Vor langer Zeit - Antworten
KatharinaK Gelungen, vielleicht an mancher Stelle nicht, doch fällt das hoffentlich nicht ins Gewicht. Lieben Dank für das Lob und Deinen Neujahrsbesuch.
Katharina
Vor langer Zeit - Antworten
Magnolie Ganz zauberhafte Gedanken zum neuen Jahr. Auch das Cover gefällt mir gut.
Alles Liebe und herzliche Neujährchengrüße ;-)
Manu
Vor langer Zeit - Antworten
KatharinaK Ich gebe sie weiter, an den kleinen Kerl. Danke, Manu.
Liebe Grüße,
Katharina
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
12
0
Senden

139294
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung