Gedichte
Adieu Helmut Schmidt

0
"Adieu Helmut Schmidt"
Veröffentlicht am 11. November 2015, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: vic&dd - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Mein Seelenherz führt meine Lyrikfeder - will Liebe wie Achtsamkeit für wichtige Themen und Begegnungen ans Alltagslicht schöpfen. Zu Dir - der sich Zeit nimmt zum Lesen wie Fühlen. DANKE und eine interessante Entdeckungsreise zwischen und in den Gedankenwortzeilen. Mein aktuelles Buch heißt "LebensFARBspuren" ISBN-Nr.: 978-3-96409-116-1
Adieu Helmut Schmidt

Adieu Helmut Schmidt

Adieu Helmut Schmidt

Ich möchte einen Menschen
nicht an einer Zigarette festmachen -
die er doch so immerzu rege rauchend
in seiner Hand hielt.

Nein das würde ihm nicht gerecht
werden. Sein SEIN in blauen Dunst
eintauchen.

Er war bestimmt nicht immer bequem.

Für seine politischen Parteifreunde
wie Gegner. Verfügte noch über
ethische Werte eigene gelebte
Maßstäbe und Rückgrat.

Intelligent über weite Horizonte
blickend sich Problemen, auch
größeren Ausmaßes stellend -
ein Entscheider und Verantworter.

Annehmer von

Herausforderungen.
Realer Umsetzer denken wir
an die Hamburger Sturmflut oder
Mogadischu.

Unausweichlichkeiten stellte er sich
mit unvorstellbarem Maße der Abwägung,

Gewissensprüfung und Mut.

Wenn kennen wir heute der dies
noch so mit aufrichtigen Prinzipien tut?

Markant begabt aufmerksam
guter Rhetoriker und vielfältig
interessierter und profunder DENKER.

Weltweit bis ins hohe Alter gefragt
für zeitaktuelle gesellschaftlich -
politische und fachliche Thematiken.

Tiefenanalytische Zusammenhänge und Wurzeln
wurden in seinem Kopf zu kleinsten Fragmenten zermahlen.

Gaben unübertroffene klare Antworten.

Weltpolitische  Entwicklungen Bedeutungen -
Richtungsreisen für ihn ein durchdachtes
Gedankenbild.

Helmut Schmidt drückte seine Meinung
klar fundiert und authentisch aus.
Zeigte wie bei der Bankenkrise -
deutlich den Handlungsnotstand auf,
damit Banken auch in die Pflicht genommen werden.

Unbequem für MANCHE.

Und doch es bleiben viele Eckpfeiler seines
TUNS geschichtlich zurück. Mit Charakter -
Respekt sich treu bleibend und stets
ohne Brimborium den Standpunkt vertretend.


Lernte so Einsamkeit kennen -
wenn Parteipartner lieber bequeme Allgemeinspuren gingen.

Die Begegnungsluft dünner wurde.

Davon ließ er sich nicht abschrecken.

Ja standhaft verantwortungsbewusst und
aufrecht, diese starken Charaktereigenschaften
hinterlässt er als Vorbild.

Sein Weg sein wacher agil flexibler Geist -
seine Liebe zur Musik sowie vielfältige
Erinnerungsbilder bleiben noch

für lange Zeitspannen gegenwärtig.


Loraine

11/2015

0

Hörbuch

Über den Autor

Loraine
Mein Seelenherz führt meine Lyrikfeder -
will Liebe wie Achtsamkeit für
wichtige Themen und Begegnungen
ans Alltagslicht schöpfen.
Zu Dir - der sich Zeit nimmt
zum Lesen wie Fühlen.
DANKE und eine interessante
Entdeckungsreise zwischen
und in den Gedankenwortzeilen.

Mein aktuelles Buch heißt "LebensFARBspuren" ISBN-Nr.: 978-3-96409-116-1

Leser-Statistik
55

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Myriel Helmuth Schmidt
ein Politiker mit Größe und Klasse,
eine leider ausgestorbene Rasse.
Ihm war der Mensch noch wertvoll und teuer,
er hat auch den Schwächsten gesehen,
was heute hier abgeht ist mir nicht geheuer
das würde ein Helmuth Schmidt auch nicht verstehen.

Ich hab ihn verehrt.
Liebe Grüße
Myriel


Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Nein verstehen würde er es nicht aber deutlich mit Rückgrat seine Meinung äußern - klug und über den Nasenhorizont blickend.
Vielen Dank für Deinen Kommentar.
Liebe Grüße
Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
Phantasus Du hast ein nahezu umfassendes Bild von ihm gezeichnet, Loraine. Ich schätze ihn auch sehr.
Man sollte seine saloppen Sprüche nicht vergessen, mit denen er sich selbst und andere immer wieder auf den Boden der Realität zurückholte.
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."
Liebe Grüße
Ekki
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Lieber Ekki,
DANKESCHÖN für Deinen Kommentar und den Spruch - herrlich! Erfrischend. Fein, das Dir meine Zeilen gefallen haben. Danke fürs Lesen. Schönen Abend Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
niki013 
Als Wienerin möchte ich sagen dass Helmut Schmidt auch hier sehr angesehen war, ich bedaure seinen Tod sehr ,, ein wunderbarer Politiker

ein schöner Nachruf liebe Loraine
lieben Gruss dieNiki
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Liebe Niki,
vielen Dank für Deinen Kommentar - schön, das Dir mein Nachruf gefällt, freut mich sehr. Schönen Tag Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
Herbsttag Ein Mensch und Politiker der zu einer aussterbenden Rasse gehört, wenn ich das mal so platt formulieren darf. Immer korrekt, klug, agierend, hat sich von niemand beeinflussen lassen. Der intgelligenteste Kanzler den wir je hatten. iDein Nachruf ist sehr schön! Vielen Dank. Ira
Um kurz auf die Bemerkung von Roland einzugehen:
Ein Bilderberger ist nichts verwerfliches. Was ist so schlecht dran mit den internationalen Größen über die Weltwirtschaftslage und die Weltpolitik zu konferieren?
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Vielen Dank für Deinen Kommentar - ja Du hast es gut formuliert. Freue mich, das Dir mein Nachruf gefällt. Danke fürs Lesen und KOMMENTIEREN. Schönen Abend. Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
Himbeere Ein sehr gelungener Nachruf finde ich - für einen Politiker mit Charisma und Charakter. LG Himbeere :)
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Herzliches Dankeschön - Dir liebe Himbeere - freut mich das es Dir gefällt. LG Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
39
0
Senden

136997
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung