Gedichte
Ungeliebtes Braun

0
"Ungeliebtes Braun"
Veröffentlicht am 06. November 2015, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: jpeg.commons.wikimedia.org
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

In meinem Garten steht kein Birnbaum - trotzdem unschwer zu erkennen wo mein Zuhause ist. Der Dichter, der dieses Land mit Leidenschaft beschrieb, muss damals schon gewusst haben, dass ich mich dort niederlassen würde. Das Schreiben habe ich - wie fast alle - mit dem ABC erlernt. Eigene Gedanken zu Papier zu bringen ... viel, viel später. Mich hat weder die Muse geküsst, noch fühle ich mich berufen meine Mitmenschen mit meinen literarischen ...
Ungeliebtes Braun

Ungeliebtes Braun

Ungeliebtes Braun


Gestern hab´ ich noch gelacht

hat das Leben Spaß gemacht

war der Tag voll Sonnenschein

abends schmeckte mir der Wein.

Gestern war die Welt noch bunt

alles lief noch schön und rund

Blick gerichtet auf den Morgen

mich erwartend ohne Sorgen.


Heute sieht das anders aus

Sorge schleicht sich in mein Haus

still und heimlich, unbequem

bunt wird braun, nicht angenehm.



© KaraList 11/2015

0

Hörbuch

Über den Autor

KaraList
In meinem Garten steht kein Birnbaum - trotzdem unschwer zu erkennen wo mein Zuhause ist. Der Dichter, der dieses Land mit Leidenschaft beschrieb, muss damals schon gewusst haben, dass ich mich dort niederlassen würde.
Das Schreiben habe ich - wie fast alle - mit dem ABC erlernt. Eigene Gedanken zu Papier zu bringen ... viel, viel später. Mich hat weder die Muse geküsst, noch fühle ich mich berufen meine Mitmenschen mit meinen literarischen Ergüssen zu überschütten.
Nach gefühlten 20 000 gelesenen Büchern, habe ich mir gesagt, eine Geschichte oder ein Gedicht schreiben, das kannst du vielleicht auch. Und wenn der geneigte Leser nach der letzten Zeile das Buch mit dem Gedanken zuschlägt ´schade, dass es zu Ende ist` - dann war die Mühe nicht umsonst. Denn, Schreiben ist Arbeit.

Leser-Statistik
33

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Albatros99 Ein sehr vielschichtiges Gedicht, dem ich mich in jeder Hinsicht anschließen möchte. Ich brauche auch das Bunte, den Sommer, die Farbvielfalt, was immer sie ist. Braun ist nicht meine Farbe außer mal bei Schuhen.
Und die Welt? Als Fischlein gefällt mir am besten dein Hintergrund.

Liebe Grüße
Christine
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Du bist also ein Wassertier. :-)) In diesem Element ist die Farbe braun eher ungewöhnlich.
Schön, dass Du hier warst, liebe Christine ... und ein Geschenkpaket hast Du mir auch mitgebracht. Vielen herzlichen Dank!
Ich wünsche Dir eine herbstlich bunte Woche!
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
tooshytowrite sooo gut beschrieben - lasst uns unangenehmes braun bekämpfen...
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Ich freue mich, dass Du bei mir zu Besuch warst.
Ein herzliches Dankeschön für den Favo und das Abo!
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
Luap im richtigen Licht kann auch Braun erstrahlen... (ist natürlich nicht politisch gemeint)

Liebe Herbstlichtgrüsse
Paul
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Da hast Du absolut recht!
Vielen herzlichen Dank für´s Lesen und den Favo.
Die Sonne verschwindet gerade am Horizont - somit sende ich Dir herbstabendliche Grüße,
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
MerleSchreiber Eine interessante Diskussion, die Du mit Deinen "verfänglichen" Zeilen ausgelöst hast, Kara. Sind sie verfänglich? Wohl für jeden individuell. Das Zeitgeschehen trägt auch bei mir dazu bei, mich durch diese schöne Gedicht nicht einfach nur an den Herbstabschied/ -sterben erinnert zu fühlen....
Liebe Grüße, Merle
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Selbstverständlich kann jeder, Geschriebenes nach seinem Empfinden interpretieren ... doch die mitfühlenden Kommentare riefen nahezu nach einer Erklärung. :-)
Schön, dass Du hier warst, Merle. Ein herzliches Dankeschön für Deine Lesezeit und die Talerchen.
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
Herbsttag Braun die Farbe der Blätter im Herbst und wie schön, wenn man ein gelbes dagegenhält. Braune Kleider kombiniert mit Rosenholz oder gelb sehen edel aus. Die Farbe kann nichts dafür, wenn sie heute nicht so angesehen ist, so wenig, wie das Messer, mit der Mörder zusticht. :-) Liebe Wochenendgrüße Ira
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Du siehst das Schöne in Deinem Umfeld ... das kennzeichnet eine durchaus positive Einstellung. Worin ich Dir absolut zustimme - Rosenholz mit braun kombiniert ist ein Highlight. :-)
Vielen herzlichen Dank für Deine Lesezeit!
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
23
0
Senden

136371
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung