Drabble
Knigge

0
"Knigge"
Veröffentlicht am 12. Oktober 2015, 6 Seiten
Kategorie Drabble
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich versuche mit guten Geschichten zu unterhalten. Hoffentlich glückt es. Ich bin Jahrgang 1958, in München geboren. Seit meiner Kindheit schreibe ich, habe aber nie eine Profession daraus gemacht. Meine zarten Versuche mal eine meiner Geschichten bei einem Verlag zu veröffentlichen sind gescheitert. Hier gibt es eine Auswahl von Kurzgeschichten aller Art. Sie sind in ihrer Kürze dem Internet und e-pub Medium angepasst.
Knigge

Knigge

Vorbemerkung

Wie zu allen Zeiten wettern die Alten auf die verkommene Jugend. Wenn Sie die Pointe dieser 100 Worte des Drabbles verraten, gibt's was mit dem Stock!


(wieder eingestellt: 12.08.2018)





Copyright: G.v.Tetzeli

Bild: Dank an pixabay

Cover: Monika Heisig

Der Bus saugt erneut Wartende auf. Er ist nun proppenvoll. Natürlich sind sämtliche Sitzplätze belegt. Vor allem ein älterer Mann nuschelt verdrossen vor sich hin. „Ist doch wahr“, mault er. „Diese Jugend heutzutage, kein Benehmen!“

Seine Frau, auch schon gichtgeplagt, zerrt an seinem Arm.

„Egon, lass doch!“

„Nichts da! Früher wusste man noch, was sich gehört. Das war noch alte Schule! Die Jugend verkommt immer mehr! Und erst diese Mützen!“

„Sei doch nicht so griesgrämig“, beschwichtigt seine Frau. „Du bist ungerecht! Gerade eben hat uns doch so ein junger Mann seinen Sitzplatz angeboten!“

„Schon, aber Du musst immer noch stehen.“

0

Hörbuch

Über den Autor

welpenweste
Ich versuche mit guten Geschichten zu unterhalten.
Hoffentlich glückt es.
Ich bin Jahrgang 1958, in München geboren.
Seit meiner Kindheit schreibe ich, habe aber nie eine Profession daraus gemacht. Meine zarten Versuche mal eine meiner Geschichten bei einem Verlag zu veröffentlichen sind gescheitert.

Hier gibt es eine Auswahl von Kurzgeschichten aller Art. Sie sind in ihrer Kürze dem Internet und e-pub Medium angepasst.

Leser-Statistik
36

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Annabel Herrlich. Sehr gern gelesen. Lieben Gruß an dich
Vor langer Zeit - Antworten
GertraudW 
Lieber Günter,
auch beim zweiten Mal lesen musste ich hellauf lachen ...
Liebe Grüße
Gertraud
Vor langer Zeit - Antworten
welpenweste Danke Dir! Ich muss da auch immer grinsen!
Herzlich
Günter
Vor langer Zeit - Antworten
GertraudW 
Das kann ich mir richtig gut vorstellen, wie Du beim Schreiben grinst ...
Liebe Grüße und danke Dir für die Münzen
Gertraud
Vor langer Zeit - Antworten
CHM3663 Lach - Schmunzel - Grins! :-)
Und wieder eine Hammer-Pointe! :-)
Manchmal sind die Alten eben auch nicht besser...:-)
Danke und LG, Chrissie
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Klasse gedrabbelt!
LG Heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek 
Das Leben ist kein Zuckerschlecken!

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Albatros99 Komische Leute gibt's bei euch in München - ich schmeiß mich weg!

Lachende Grüße
Christine
Vor langer Zeit - Antworten
pepe50  „Diese Jugend heutzutage, kein Benehmen!“
Als ich noch Jugendlicher war, wurde ähnlich gemault, aber nur von jenen, die nicht kappieren wollen, dass sich die Jugendlichen weiter entwickeln während die "alten Säcke" (nur die es betrifft) auf der Stelle treten. - LG Fred
Vor langer Zeit - Antworten
Gast Tja, sehr ...interessanter Hintergrund maulender Worte. Und kunstvoll geschrieben :) LG Himbeere
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
23
0
Senden

135663
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung