Kinderbücher
Teddy allein ...

0
"Teddy allein ..."
Veröffentlicht am 19. August 2015, 20 Seiten
Kategorie Kinderbücher
© Umschlag Bildmaterial: http://www.kleine-traeumerin.de/Fliegende%20Sehnsucht.jpg bearbeitet von Andyhank und Frettschen
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert. Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss. Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von ...
Teddy allein ...

Teddy allein ...


Teddy lag im Stuhl und schlief Im Eldorado süßer Träume Als sein Brüderchen recht schief Und leise - schlich sich durch die Räume


Entsetzt der kleine Teddy war Als er erwachte, ganz … allein … Es fehlte selbst das kleinste Haar Vom Brüderchen – wo mag es sein …?



Über die Lehne der Teddy schaute Er streckte sich, so hoch es ging Denn er war klein …, jedoch die Sehnsucht Ganz groß in seinem Köpfchen hing


Doch nur ein Frosch, ein Hosenmatz Gelangt’ ins Blickfeld der Gefühle Der schien dem Teddy kein Ersatz Für diese Lücke im Gestühle


Der kleine Teddy schaute rum Erlösung wäre jetzt das Ziel Des Rätsels – doch es saßen krumm Zwei Eulen nur vorm Augenspiel


So lassen wir den Teddy suchen Im Weltschmerz seiner großen Trauer Denn - woll’n die Lösung wir verbuchen Dann blicken wir zur Tat genauer …


Des Teddys Brüderchen was drückte Zur Stunde trauter Zweisamkeit Die Philosophie des ganz viel Trinkens Besagt: schnell aufsteh’n, laufen weit …


So lief das Brüderchen behäbig Auf leisen Sohlen in den Garten Zwar fühlte es sich etwas schäbig Doch wenn was drückt, muss alles warten


Die Befreiung wie ein Tusch Ihm kam, als schwand des Drucks Gegaukel Im Licht vergoldet schien der Busch Dicht bei der Hollywoodenschaukel


In dieser saß er dann sogleich Und ließ sein Köpfchen wippen froh …




Dann lief zum Hochstand er noch weich Drauf blickt’ sich's gut nach Anderswo




Die Zeit schnell wie im Flug verweht Bis man erschrickt wie aus dem Traum Ganz schnell es rein ins Haus nun geht Und hofft, dass niemand merkt es kaum


Die Tür knarrt leise wie geölt Der kleine Teddy schläft versunken Die Katze leis’ im Schlafe nölt Mit offnen Augen etwas trunken



Der große Teddy schlüpft zum Kleinen Der drauf erwacht und schmust verzückt Sein Brüderchen erklärt: „Notwendig Es war, du weißt ja, … wenn was drückt …“



So kuscheln sie noch bis zum Schluss Im Stuhl, im Eck, in einer Tour Bis wieder einer schnell mal muss … Doch bis dahin – Romantik pur …


0

Hörbuch

Über den Autor

Andyhank
Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert.

Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss.
Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von der Phantasie und Kreativität, von den unendlichen Weiten, aus den unerschöpflichen Vorräten der Andyhankologie.
Weitere Informationen gibt es auf: www.andyhank.de und auf Instagram @knahydna

Leser-Statistik
87

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gelixx So toll geworden, in Bild und Schrift..... herzig, niedlich wunderbar
LG Geli
Vergangenes Jahr - Antworten
Andyhank Ja, danke! Und die Teddys erst, was meinst du, was die für einen Spaß dabei hatten. ;)
Vergangenes Jahr - Antworten
Apollinaris Echt süß und Kindgerecht! :-)

Weiter so!

Simon
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Klar doch! :)
Vor langer Zeit - Antworten
Apollinaris Danke für die Coins! :-)
Vor langer Zeit - Antworten
silberfunke ach süß, sowas liest man gerne. Die Bilder sind zu goldig.

LG Silberfunke
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Hab mir auch extra Mühe gegeben. :)
Vor langer Zeit - Antworten
Sylke 
Das war schön, die Teddys leben.
LG von Sylke
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Es hat den Anschein, ja. :)
Vor langer Zeit - Antworten
baesta Hach war das wieder süß, auch mit den Bildern versehen.
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
48
0
Senden

133462
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung