Kurzgeschichte
Start in die Ferien - Ein Drabble

0
"... tja ..."
Veröffentlicht am 04. Juli 2015, 6 Seiten
Kategorie Kurzgeschichte
© Umschlag Bildmaterial: nito - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich bin alt wie ein Baum, wild wie der Wind und neugierig wie ein Kind. Ich schreibe und lese, solange ich mich zurückerinnern kann. Einst beruflich als Fernsehautorin. Nun solls als Hobby in die Belletristik gehen. Ich lebe wieder in Deutschland, in Stralsund. Ungarn ist Vergangenheit
... tja ...

Start in die Ferien - Ein Drabble

EIN Drabble

in genau 100 Worten erzählt und mit einer Pointe, die euch überraschen soll.

Auf der letzten Seite.

Bitte nix verraten, pssst ...

Start in die Ferien

Das Straßenbauamt plante: „Wenn alle im Urlaub sind, sanieren wir die Straßen.“ Wetterfrösche und Hotelbesitzer feierten den Sommer. Hubert und Frau hatten auch gebucht. Der Ventilator in Huberts Auto schneidet die dicke Luft in Scheiben, dann in Bröckchen. Er sitzt davor. Saugt die letzten Moleküle Sauerstoff aus der zähen warmen Luftsuppe. Und warum? Weil seine Frau wollte, er solle vor der Reise noch das Auto betanken. Nun steht er seit drei Stunden im Lärm und Staub der Straßenbaustelle. Kein Entkommen.
Still verröchelt sei Leben.



Die Chefin des Straßenbauamtes, seine Frau, ist mit ihrem neuen Liebhaber seit Stunden unterwegs zum Meer.

0

Hörbuch

Über den Autor

Tintenklecks
Ich bin alt wie ein Baum, wild wie der Wind und neugierig wie ein Kind.
Ich schreibe und lese, solange ich mich zurückerinnern kann.
Einst beruflich als Fernsehautorin. Nun solls als Hobby in die Belletristik gehen.

Ich lebe wieder in Deutschland, in Stralsund. Ungarn ist Vergangenheit

Leser-Statistik
43

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
trixi1303 Top. Das hab ich nicht erwartet.
LG Trixi
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList So kann´s gehen ... :-))
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
mohan1948 Gerne gelesen
liebe Grüße
Hannelore
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Gerne noch mal gelesen, ich freue mich sehr, dass du wieder da bist!
Wir haben den Urlaub am Meer noch vor uns ... ;-))

GlG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
welpenweste Es kann durchaus sein, dass da jemand die Arschkarte gezogen hat.
Ich musste schon grinsen! Übrigens auch das Thema, echt gelungen!
Ein rundum feines Drabble Chapeau!
Günter
Vor langer Zeit - Antworten
Bleistift 
"Start in die Ferien..."
Tja, da hat sich die Dame des Hauses wohl einen feisten Kerl,
der einen Heli sein eigen nennt, geangelt...grinst*
LG
Louis :-)
Vor langer Zeit - Antworten
GertraudW 
Lieber Klecks,
es freut mich sehr, dass ich wieder einmal etwas von Dir "höre".
Darum habe ich es gerne nochmals gelesen - gut, dass man sich
nicht alles merken kann - grins*.
Liebe Grüße in Dein Wochenende
Gertraud
P. S. Die Situation würde glatt zu meinem Bruder (Hubert) passen ...
Vor langer Zeit - Antworten
hingekritzelt "Luftsuppe" - Astrein! :-)
Thumbs up!

Liebe Grüße
Uli
Vor langer Zeit - Antworten
Tintenklecks ... :-)
Vor langer Zeit - Antworten
JonBarnis Danke, sehr nett geschrieben und tatsächlich mit einem überraschenden Ende, auch wenn er mir schon etwas leid tut. Jeder der jetzt in den Urlaub fährt und durch das Baustellenchaos muss, kann ihm auf jeden Fall nachfühlen.
Grüße, Jon
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
32
0
Senden

131368
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung