Bilderbücher
Mitten in der Nacht

0
"In seichter Berliner Mundart"
Veröffentlicht am 31. Mai 2015, 16 Seiten
Kategorie Bilderbücher
© Umschlag Bildmaterial: Andyhank
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert. Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss. Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von ...
In seichter Berliner Mundart

Mitten in der Nacht
























































































































0

Hörbuch

Über den Autor

Andyhank
Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert.

Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss.
Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von der Phantasie und Kreativität, von den unendlichen Weiten, aus den unerschöpflichen Vorräten der Andyhankologie.
Weitere Informationen gibt es auf: www.andyhank.de und auf Instagram @knahydna

Leser-Statistik
43

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
flovonbistram Herrlich...ein Grinsen am Morgen
Dank und Grüße Flo
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Freut mich, dir humoristisch den Tag versüßen zu können ... :D
Vor langer Zeit - Antworten
Tigerlilie Herrlich :-) in Worten und Bildern.
Die leichte Berliner Mundart bringt Erinnerungen zurück, als ich 1 1/2 Jahre in Berlin zur Schule ging. Danke dafür! :-)
Liebe Grüße Karin
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Ich muss mich bedanken, denn du hast ein Büchlein hochgeholt, das ich schon fast vergessen habe. Vielen Dank für das Herzchen und deine lieben Worte! :)
Vor langer Zeit - Antworten
Frettschen Ich will das kleine Bärchen sein ...
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Kannst du diese Woche, auch wenn du es nicht willst. :)
Vor langer Zeit - Antworten
LeopoldF Hallo,
super geschrieben, hatte eine Menge Spaß mit deinem Dialekt.
Hab fast alles verstanden.
Schöne Grüße aus Österreich
Leopold
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Danke! Ich benutze einen seichten Dialekt, damit auch Nichtberliner den Text verstehen. Ansonsten kann man ja fragen. :)
Vor langer Zeit - Antworten
Tintenklecks jaja, das heizen.. solltest mal in Ungarn schaun.. da läufts zum teil auch so..
hab herzhaft lachen dürfen
lg der Tintenklecks
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Aha, deshalb ist es da so warm ... :D
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
37
0
Senden

130110
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung