Gedichte
Bergluft

0
"Bergluft"
Veröffentlicht am 30. Mai 2015, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de
Bergluft

Bergluft

Titel

Je höher ich aufsteige,

desto dünner wird die Luft,

Beine werden schwerer, fühlen sich an wie Blei.

Mein Herz es schreit und ruft.


Kraft entschwindet aus meinem Körper,

Hände zittern,

der Puls wird stärker.

Das Ziel kann ich schon wittern.


Wenn ich denke ich kann nicht mehr,

die Knie nachgeben vom Druck,

da spüre ich die Sonne so sehr.

Ich muss weiter gehen und geb' mir nen'

Ruck.


Trotz meinen Augen, ganz klein,

kann ich sehen, ich bin am Ziel.

Ich steh hier oben und muss vor Freude wein',

geschafft hab' ich so viel.


Ich kann es kaum glauben,

der Ausblick ist wunderschön,

der Himmel ist strahlend blau.


Da hör' ich ein Echo ertönen,

das mir sagt, du hast's gut gemacht,

und ich kann weiter gehen.


Ein Lächeln bleibt zurück in meinem

Gesicht,

denn ich weiß, umsonst war es nicht.

0

Hörbuch

Über den Autor

Avaler

Leser-Statistik
35

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
niki013 
erfolgreich dein Tag , schön das Ziel erreicht zu haben ,
es kann einem schon berühren, dieser Weitblick,,,
gerne gelesen

lieben Gruss dieNiki
Vor langer Zeit - Antworten
Avaler Dankeschön freut mich, dass Dir mein Werk gefallen hat. Obwohl ich dabei nicht unbedingt an Bergwanderungen gedacht habe ;)

LG Avaler
Vor langer Zeit - Antworten
niki013 
ja du hast recht ,,, es ist mehrfach zu verstehen
gefällt mir , gerne gelesen
;-))
servus zu dir ,,, dieNiki
Vor langer Zeit - Antworten
Avaler So war es auch beabsichtigt. Danke das freut mich wirklich :)
Servus Niki ;)
Vor langer Zeit - Antworten
SternVonUsedom 
Ein herrlicher Ausblick ))

Herzlichst
Der Stern
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
5
0
Senden

130101
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung