Liebesgedichte
Der Liebe Schein ist niemals sanft - (Neue Hörbuch-Version)

0
"Der Liebe Schein ist niemals sanft - (Neue Hörbuch-Version)"
Veröffentlicht am 16. Mai 2015, 4 Seiten
Kategorie Liebesgedichte
© Umschlag Bildmaterial: George Romney: Lady Hamilton as Circe
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

"I've gazed into the abyss and the abyss gazed into me, and neither of us liked what we saw." Brother Theodore
Der Liebe Schein ist niemals sanft - (Neue Hörbuch-Version)

Der Liebe Schein ist niemals sanft - (Neue Hörbuch-Version)

Der Liebe Schein ist niemals sanft

Der Liebe Schein ist niemals sanft, ist Flammenflut und Feuer, Und wer die Liebe unterschätzt, liebkost ein Ungeheuer! Mit Krallen, Mut und scharfem Blick belauert sie die Herzen, Zerreißt, was sie ergriffen hat, labt sich an fremden

Schmerzen. Die Liebe kennt nicht Freund noch Feind, sie kennt nur Strategien. Man hat sie oft, und oft zu Recht, der Lügenkunst geziehen. Der Liebe Wesen nennt sich Krieg, das stete, wilde Wollen, Die Lust besiegt das kalte Recht und jedes stumpfe Sollen! Vergrab dich tief in meinem Fleisch, lass deine Küsse sprechen, Mein stolzer Hahn, so flink und rot, soll diesen Panzer brechen. Ergeh dich, Schöne, feuerheiß, lass dich von mir

verführen, Erst wenn dein Leib den Nektar trinkt, wird Wollust dich berühren! Der Liebe Schein ist niemals sanft, kein Dulden, kein Bedauern, Und dann, am Ende, bleibt dir nur ein wohliges Erschauern: Die Lust ist wie ein wildes Tier, negiert die Konsequenzen, Sie will sich dir, mit aller Kraft, doch ohne Scham kredenzen. (c) 2015 Doktor Seltsam

0

Hörbuch

Über den Autor

DoktorSeltsam
"I've gazed into the abyss and the abyss gazed into me, and neither of us liked what we saw."

Brother Theodore

Leser-Statistik
27

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
cassandra2010 

Hä??? Was hat denn die principessa auf dem Titelbid zu suchen???
Sapristi, je râle pas mal
Cassy
Vor langer Zeit - Antworten
DoktorSeltsam Ja, meine Liebe, Sie sind nicht die einzige, die Lady Hamilton als Circe kennt! ;-)

Dok
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre Wie ein wilder Reitersmann durch die Liebe galoppiert...;.-))
aber gut habs hinterher genüßlich gelesen im Schneckentempo...lach
Supergut!
lieben Gruß
Feedre
Vor langer Zeit - Antworten
Gast Ein wenig sanfter gelesen, wäre mir angenehmer gewesen. Wenn die Liebe ihre scharfe und spitze Lanze in das Herze rammt, sollte dies wenigstens von Sanftmut begleitet sein.
Wenn es nur die Lust sein sollte, dann aber mit Pauken und Trompeten :-)
Gelesen, gehört und kommentiert von Isabella
Vor langer Zeit - Antworten
DoktorSeltsam Besten Dank, Isabella. Man nennt mich nicht zu Unrecht den "Bob Dylan unter den Vorlesern"! ;-)

Dok
Vor langer Zeit - Antworten
abschuetze So muss das mit der Liebe sein. Was, wenn es anders wäre? ... nein, ... so ist es die Liebe gut.
Nun, ich musste mir das Werk höchst selbst zu Gemüte ziehen, ohne deine all gepriesene Stimme :)) (mein Lappi gibt das nicht mehr her^^) und desalb ab ins Favo-Regal, um dem Genuss später zu frönen.

LG von ANtje
Vor langer Zeit - Antworten
DoktorSeltsam Besten Dank, Antje. Es geht ohne meine Stimme vermutlich sogar besser. Ich glaube, ich hatte mir vorher schon etwas Mut angetrunken! ;-)

Liebe Grüße

Dok
Vor langer Zeit - Antworten
LeopoldF Hallo DoktorSeltsam,

gerne habe ich dein wunderschönes, melodisches Gedicht gelesen und gehört. Beides war ein voller Genuss.

lg. Leopold
Vor langer Zeit - Antworten
DoktorSeltsam Vielen Dank, Leopold, freut mich ausdrücklich, dass dir beides gefallen hat.

Beste Grüße

Dok
Vor langer Zeit - Antworten
Boris Gut zusammengefasst

LG Jürgen
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
25
0
Senden

129459
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung