Gedichte
Mutterhände

0
"Mutterhände"
Veröffentlicht am 10. Mai 2015, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Maksim Samasiuk - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Mein Seelenherz führt meine Lyrikfeder - will Liebe wie Achtsamkeit für wichtige Themen und Begegnungen ans Alltagslicht schöpfen. Zu Dir - der sich Zeit nimmt zum Lesen wie Fühlen. DANKE und eine interessante Entdeckungsreise zwischen und in den Gedankenwortzeilen. Mein aktuelles Buch heißt "LebensFARBspuren" ISBN-Nr.: 978-3-96409-116-1
Mutterhände

Mutterhände

Mutterhände

Gesichter - Gefühle - Herzen - Spuren - Verbundenheiten.

Hände - die beruhigen.

Hände - die tragen, zärtlich trösten und auffangen.

Hände - die verändern - das eigene Ich und das anvertraute Du.

Hände - die Dich begleiten.
Führen. Nähren. Lehren.

Hände - die mit stillen Gesten eine tiefe Seelenbasis gestalten.
Licht und Schatten vermitteln können.

Hände - welche Dich bekleiden.

Spielerische Leichtigkeit schöpfen und Ängste wegwischen.

Streit schlichten - Hände die sich friedlich einander zu reichen.

Hände - die das kleine Kinderherz wiegen.

Schützen.
Tränen trocknen. Lachen zaubern.
Hände - die Geduld zeigen und geben dürfen.

Hände - die vertraut sind
Vom Leben erzählen und dem einfühlsam klingenden Mutterherz.
Kraft vermitteln. ZuTRAUEN schenken.

Hände - die fröhlich kreative Farben einfließen lassen ins Wir.

Fürsorglich. Mit empfinden. Liebend.

Eine authentisch charakteristische Körpersprache.

Weltweit deutlich erkennbar. Verständlich.

Hände - die Dich später loslassen dürfen - sollen - müssen.
Und doch immer vertraut
zulassend, an der unterstützenden
Lebenswegseite gesegnet einsatzbereit vorhanden sind.

0

Hörbuch

Über den Autor

Loraine
Mein Seelenherz führt meine Lyrikfeder -
will Liebe wie Achtsamkeit für
wichtige Themen und Begegnungen
ans Alltagslicht schöpfen.
Zu Dir - der sich Zeit nimmt
zum Lesen wie Fühlen.
DANKE und eine interessante
Entdeckungsreise zwischen
und in den Gedankenwortzeilen.

Mein aktuelles Buch heißt "LebensFARBspuren" ISBN-Nr.: 978-3-96409-116-1

Leser-Statistik
161

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
erato 
Wohl dem,
dem Mutterliebe
warm und zart -
ein Leben lang
im Herz verharrt....

GghG Thomas
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Meine Oma hat mich dazu inspiriert - ihre Liebe ist noch gegenwärtig - das ist Lebenskostbarkeit.
Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Liebe Grüße Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
Tintenklecks welch liebe volle Worte, die sich zu Bildern fügen. Gefällt mir sehr
lg der Tintenklecks
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Herzlichen Dank - das freut mich sehr! Liebe Grüße Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
Dakota Wunderschöne Gedanken,
denen ich gern gefolgt bin ...

herzlicher Gruß, Dakota
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Vielen Dank - das freut mich sehr liebe Dakota!
Dir einen schönen sonnigen Tag.
Liebe Grüße Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
EllaWolke Ein sehr schönes Bild ..in dem sich viele Erinnerungen spiegeln
DANKE
Liebe Grüße zu Dir
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Liebe Ella -

meine Oma war auch eine besondere Mutti. DANKESCHÖN - für Deinen Kommentar und beste Wünsche für Dich.
Liebe Grüße
Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
EllaWolke Die Oma :)
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
9
0
Senden

129123
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung