Gedichte
Die Facetten meiner Seele

0
"Die Facetten meiner Seele"
Veröffentlicht am 04. Mai 2015, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: peshkova - Fotolia.com
http://www.mystorys.de
Die Facetten meiner Seele

Die Facetten meiner Seele

Die FaCetten meiner Seele

So viel Zeit ist vergangen, so viele Tänze getanzt. Alle Kräfte verzehrt und doch Frieden gebracht. Wie viel ich nicht wusste, was beängstigend war. Es tanzten Dämonen und Engel, heute ist es mir klar. Viel gelernt, viel vergessen laufen wir Hand in Hand. Der See, einst dunkel und grausam, heut mit goldenem

Strand. Aus dem Schlachtfeld gewandelt, das tief in mir war, Sind nun Freunde geworden, verstehen sich wunderbar. Nur ich kann sie lenken, kann den Tanz dirigier‘n. Den Frieden mir schenken, alle Grenzen verlier‘n. Sie sind das Gefüge in mir, dass ein Gleichgewicht braucht. Weder fremd noch bedrohlich, aus Gedanken

gebaut. Und so tanzen Sie, bleiben meist auch im Takt. Die Facetten meiner Seele, auch bis zum nächsten Akt.

0

Hörbuch

Über den Autor

DraX01

Leser-Statistik
7

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
szirra Es ist wunderbar, wenn Seele und Geist im Einklang sind. Sehr schön geschrieben, deine Worte haben mich berührt. Herzlichst Petra
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
1
0
Senden

128938
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung