Gedichte
Von Strand und Meer

0
"Aus der Mottenkiste"
Veröffentlicht am 02. Mai 2015, 14 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: fleur de la coeur
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Habe hier einst als Wega geschrieben, aber das meiste davon ist für mich passé. Man lernt auch als Großmutter nie aus ;-) In der DDR aufgewachsen, 41 Jahre lang berufstätig gewesen und noch immer streitbar. Ich mag mich nicht vereinnahmen lassen, kann mir durchaus eine eigene Meinung bilden und vertreten. Bei Plagiaten sehe ich rot, das ist geistiger Diebstahl und strafbar. Bitte schreibt mir ehrliche Kommentare! Mein Nick "Fleur de la ...
Aus der Mottenkiste

Von Strand und Meer



* * *
Ein Meer hört immer irgendwo auf aber da fängt es auch wieder an
© Anke Maggauer-Kirsche (*1948),
deutsche Lyrikerin

* * *

Gedichte und Fotos:
© fleur

Cover: Rotes Meer, Ägypten
S. 7 und 13: Mittelmeer, Türkei
S. 10: Atlantik, Teneriffa

Am Traumstrand

In blauen Barken segeln Träume und suchen nach dem Morgenstrand wo Rosen Zärtlichkeit verströmen wie süßen Duft im Niemandsland... Das Lied der Nachtigall verstummte im Tal der Rosen -

ihr Gesang wie Blütenduft im Wind verschwebte nur noch im Traum er mir erklang … Die Träume wachen niemals auf sie weben immer neue Bilder knüpfen sich an Mondes Rand malen zarte Morgenröte träumen sich zum Herzensstrand…

Am Nachtstrand

Am Nachtstrand nach gestillter Lust noch warm der Sand still – mit dem Kopf auf deiner Brust träum ich mich tief dir in dein Herz Am Nachtstrand hör’n wir in uns Brandung rauschen und glücklich in den Gleichklang uns’rer Seelen lauschen

Am Nachtstrand wenn die Herzen von der Liebe tief bewegt zerschmilzt die Sehnsucht wenn der Seelenkern in uns erbebt

Am Strand

Die Sonne hinter Milchglas schwelt verstummt
das Meeresrauschen Das Heute ist so leer das Morgen hinterm Wolkensaum verborgen Das Gestern kann nicht ruhn

seufzt hinterm Dünengras nach mehr Was ist Glück?


Im Wogenspiel



Die Woge trägt dich lass dich fallen in Gezeiten vertrauensvoll sie wird dich heben salzig dich umspülen

Empor wird sie dich tragen in Glückseligkeiten wie Meeresrauschen sollst du schweben lustvoll in Gefühlen


Wirst mit der Woge Meridiane überschreiten und schmeckst das Salz beim Segeln in Unendlichkeiten…


0

Hörbuch

Über den Autor

FLEURdelaCOEUR
Habe hier einst als Wega geschrieben, aber das meiste davon ist für mich passé. Man lernt auch als Großmutter nie aus ;-)
In der DDR aufgewachsen, 41 Jahre lang berufstätig gewesen und noch immer streitbar. Ich mag mich nicht vereinnahmen lassen, kann mir durchaus eine eigene Meinung bilden und vertreten.
Bei Plagiaten sehe ich rot, das ist geistiger Diebstahl und strafbar.
Bitte schreibt mir ehrliche Kommentare!

Mein Nick "Fleur de la coeur" (frz., Blume des Herzens) hat nichts mit der Gestalt aus den Harry-Potter-Büchern Fleur Delacour zu tun.

Inzwischen küsst mich die Muse nur noch selten. ;-(

Leser-Statistik
33

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
NORIS Traumhaft schön ... ich habe dich gerne ans Meer begleitet ...
LG Heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Vielen Dank, liebe Heidemarie, deine Begleitung hat mich sehr gefreut!
LG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
evelin liebe fleur -

am rand des meeres
wo sand unter meinen füßen flüstert
fühle ich mich zeitlos
und den wellen vertraut
nur meer ohne land in sicht
schürt meine angst
ertrinken zu müssen

aber in deinem wortespielmeer
bin ich gern ertrunken

wundervollschön !!!!!

lg evelin



Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Liebe Evelin,
mögest du immer Sand unter den Füßen haben!
Ich danke dir sehr für den Besuch an meinem Strand!

LG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Dakota Wunderschöne Verse,
zauberhafte Bilder
oder auch umgekehrt .... :-))
ein Buch fürs Herz!

Liebste Grüße in die Nacht
deine Dakota
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
"Das Meer ist der Raum der Hoffnung."
- Friedrich Schiller -

Ich dachte mir, dass es dir gefallen könnte, weil wir die Liebe zum Meer teilen. :-)
Danke dir!

Ganz liebe Nachtgrüße von mir zurück
deine fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Dakota Wenn ich zu Haus bin, werde ich es
in die Sammlung meiner Schätze aufnehmen :-))
nun gehe ich in die Sonne frühstücken,
DIR, meine Liebe, wünsche ich einen schönen Tag!
♥lichst deine Dakota
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Dankeschön, ebenfalls! :-)
Vor langer Zeit - Antworten
derrainer liebe fleur ,
deine mottenkiste gibt vieles frei ,,,,
wasser ist leben und deshalb lieben wir beides ,,,,
alle sind wie immer gut ,,,,,,,

lieben gruß rainer
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Noch immer gut, lieber Rainer? Das freut mich! Herzlichen Dank, bin an Coins leider blank ;-))
Es sind ja auch immer noch (fast) dieselben ... Manchmal kann man allerdings auch mit ein, zwei Worten die Aussage total verändern ...
Ich habe mir gesagt, was sollen sie alle in der Mottenkiste dahindämmern ...
Liebe Grüße in den späten Abend
fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
40
0
Senden

128438
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung