Gedichte
Das neue Revier - Vortsetzung von "Das alte Revier"

0
"Das neue Revier - Vortsetzung von "Das alte Revier""
Veröffentlicht am 16. April 2007, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen. Mit lieben Grüßen euer/Ihr Norbert (van Tiggelen) Meine bisherigen Buchveröffentlichungen: Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015 ISBN: 978-3738617566 Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015 ISBN: 978-3734763984 Unser Revier - das ...
Das neue Revier - Vortsetzung von "Das alte Revier"

Das neue Revier - Vortsetzung von "Das alte Revier"

„Das neue Revier“

 

 

 

Viele Jahre sind vergangen,

jetzt wird meist nur noch abgehangen,

Döner-Stuben schießen empor,

auf der Straße wächst mir ein Rohr.

 

Arbeitslose in den Gassen,

Ausländer die, die Deutsche hassen,

„Muckibuden“ fast an jeder Ecke,

gewalttätige Jugend hinter der Hecke.

 

Trinkhallen, die Kröten den Alk verkaufen,

Penner, die auf den Parkbänken saufen,

den Faulen geht es wirklich gut,

weil das Sozialamt gut zahlen tut.

 

Die Polizisten heißen jetzt Bullen,

in der Schule gibt’s Drogen statt Stullen,

anstatt malochen unter Tage,

lieber bekifft auf der Trage.

 

Schwarzer Krauser und Camel sind jetzt der Renner,

unter den Brücken liegen die Penner,

Die Mantas liegen so tief, wie noch nie,

den Leuten hier steht die Scheiße bis an die Knie!

 

Der Rhein-Herne Kanal mag die Emscher nicht mehr,

die Gewalt auf der „Cranger“, sie steigt immer mehr,

Laubenpieper, die nehmen Reißaus,

im Kohlenpott sieht’s wirklich düster aus.

 

 

© Norbert van Tiggelen

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_301696.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_301697.png
0

Hörbuch

Über den Autor

NorbertvanTiggelen
Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen.

Mit lieben Grüßen euer/Ihr
Norbert (van Tiggelen)

Meine bisherigen Buchveröffentlichungen:


Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015
ISBN: 978-3738617566

Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015
ISBN: 978-3734763984

Unser Revier - das Ruhrgebiet ... ,mit Ecken und Kanten aus Kohle und Stahl, doch ganz tief im Herzen oft treu und loyal! 25.11.2014
ISBN: 978-3735757999

Nackte Tatsachen ... ,denn wegschauen bringt uns allen nichts! 25.08.2014
ISBN: 978-3735743473

Weisheiten ... ,erlebt, verdaut, betrachtet - geschrieben! 11.07.2014
ISBN: 978-3735757418

Aufrecht gehen ... ,das Buch für Menschen mit Rückgrat! 23.06.2014
ISBN: 978-3735742827

Streicheleinheiten ... ,was ich Dir immer mal sagen wollte! 19.06.2014
ISBN: 978-3735739896

Stolpersteine ... ,das Leben ist nicht immer fair! 18.06.2014
ISBN: 978-3735741578

Galgenhumor ... ,wer zuletzt lacht, lacht am besten. 06.06.2014
ISBN: 978-3735792037

Na(rr)türlich van Tiggelen 20.3.2014
(ISBN: 978-3735791542)

"Narrenfreiheit" - 20.12.2013
(ISBN: 978-3-86483-034-1)

"Mensch Meier" - November 2012
(ISBN: 978-3864830198)

"Von A bis Zett" - November 2011
(ISBN: 978-3864830037)

"Kopfkino" - Juni 2011
(ISBN: 978-3940119674)

"Ende gut, alles gut" - Oktober 2010
(ISBN: 978-3940119520)

"6 vor 12" - Dezember 2009
(ISBN: 978-3940119346)

Leser-Statistik
514

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
SophiePusterhofer Re: Re: Re: Re: - - super :)

Zitat: (Original von Phosphorkeule am 05.05.2009 - 23:18 Uhr)
Zitat: (Original von SophiePusterhofer am 27.04.2009 - 16:41 Uhr) :-)
Dann drück ich dir ganz lieb die Daumen, damit alles so klapt, wie du es dir vorstellst!

glg

Zitat: (Original von Phosphorkeule am 27.04.2009 - 16:40 Uhr)
Zitat: (Original von SophiePusterhofer am 26.04.2009 - 13:39 Uhr) gut geschrieben!

mir persönlich gefällt aber: den Faulen geht es wirklich gut - besser, statt "die"

LG Sophie


Hallo Sophie!
Ich Danke Dir für den Tipp. Er kommt auf meinen Merkzettel drauf, denn in den nächsten Tagen geht main neues Buch endlich ins Lektorat, und dann werde ich es mit meiner Verlegerin besprechen.
LG norbert


Wird schon!;-)
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Re: Re: - -
Zitat: (Original von SophiePusterhofer am 27.04.2009 - 16:41 Uhr) :-)
Dann drück ich dir ganz lieb die Daumen, damit alles so klapt, wie du es dir vorstellst!

glg

Zitat: (Original von Phosphorkeule am 27.04.2009 - 16:40 Uhr)
Zitat: (Original von SophiePusterhofer am 26.04.2009 - 13:39 Uhr) gut geschrieben!

mir persönlich gefällt aber: den Faulen geht es wirklich gut - besser, statt "die"

LG Sophie


Hallo Sophie!
Ich Danke Dir für den Tipp. Er kommt auf meinen Merkzettel drauf, denn in den nächsten Tagen geht main neues Buch endlich ins Lektorat, und dann werde ich es mit meiner Verlegerin besprechen.
LG norbert


Wird schon!;-)
Vor langer Zeit - Antworten
SophiePusterhofer Re: Re: - - :-)
Dann drück ich dir ganz lieb die Daumen, damit alles so klapt, wie du es dir vorstellst!

glg

Zitat: (Original von Phosphorkeule am 27.04.2009 - 16:40 Uhr)
Zitat: (Original von SophiePusterhofer am 26.04.2009 - 13:39 Uhr) gut geschrieben!

mir persönlich gefällt aber: den Faulen geht es wirklich gut - besser, statt "die"

LG Sophie


Hallo Sophie!
Ich Danke Dir für den Tipp. Er kommt auf meinen Merkzettel drauf, denn in den nächsten Tagen geht main neues Buch endlich ins Lektorat, und dann werde ich es mit meiner Verlegerin besprechen.
LG norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: - -
Zitat: (Original von SophiePusterhofer am 26.04.2009 - 13:39 Uhr) gut geschrieben!

mir persönlich gefällt aber: den Faulen geht es wirklich gut - besser, statt "die"

LG Sophie


Hallo Sophie!
Ich Danke Dir für den Tipp. Er kommt auf meinen Merkzettel drauf, denn in den nächsten Tagen geht mein neues Buch endlich ins Lektorat, und dann werde ich es mit meiner Verlegerin besprechen.
LG norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Nicht nur im Kohlenpott -
Zitat: (Original von Shari am 26.04.2009 - 13:28 Uhr) siehts düster aus - das gleiche Bild findest Du leider in fast allen grösseren Städten.
Traurig aber wahr... da gehts mir wie Chrissy,
die schönen alten Zeiten, wo sind sie geblieben?
Ich vermisse die Herzenswärme und man muss aufpassen, daß man sich nicht vom schnelllebigen Zeitgeist total überrollen lässt...
Hoffentlich begreift die Menschheit, daß sie sich selber bewegen muss, um etwas zu ändern... Ich denke schon, daß einige unter ihnen sehr wohl sehen, was passiert, aber sie kauern dann da wie ein Hase in der Sasse.

Liebe Grüsse
Heidi


Hallo Heidi!
Ja, Du hast schon Recht. Es gibt wirklich ein paar Wenige, die die Lage abchecken, aber leider zu feige sind, den Mund aufzumachen.
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf ;-)
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
SophiePusterhofer - - gut geschrieben!

mir persönlich gefällt aber: den Faulen geht es wirklich gut - besser, statt "die"

LG Sophie
Vor langer Zeit - Antworten
Shari Nicht nur im Kohlenpott - siehts düster aus - das gleiche Bild findest Du leider in fast allen grösseren Städten.
Traurig aber wahr... da gehts mir wie Chrissy,
die schönen alten Zeiten, wo sind sie geblieben?
Ich vermisse die Herzenswärme und man muss aufpassen, daß man sich nicht vom schnelllebigen Zeitgeist total überrollen lässt...
Hoffentlich begreift die Menschheit, daß sie sich selber bewegen muss, um etwas zu ändern... Ich denke schon, daß einige unter ihnen sehr wohl sehen, was passiert, aber sie kauern dann da wie ein Hase in der Sasse.

Liebe Grüsse
Heidi
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Wie die Zeit vergeht -
Zitat: (Original von Chrissy55 am 05.10.2008 - 20:26 Uhr) und sich viele Dinge zum Negativen wandeln, das ist nicht nur im Ruhrpott so, glaube mir, auch bei uns auf dem flachen Land hat sich vieles nicht unbedingt zum Guten gewandelt. Da lobe ich mir die alten Zeiten.
LG Chrissy


Ich auch Chrissy, aber leider sehen viele Menschn nicht diese negative Veränderung, und so lange das ist, wird auch nichts unternommen.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: So -
Zitat: (Original von rumpi am 05.10.2008 - 11:07 Uhr) war es,so ist es,so wird es bleiben.

LG+5,Karsten


...und es wird sich nix dran ändern... oder doch ??? Grübel?
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: norbert -
Zitat: (Original von Nera200 am 05.10.2008 - 11:00 Uhr) beängstigend
und sehr stark geschrieben hut ab


Hallo Nera!
Habe auch schon so einige negative Kritik für diesen Text bekommen, weil es viele Menschen gibt, die unseren Kohlenpott als viel schöner ansehen. Die Einen so, die Anderen so.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
23
0
Senden

1283
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung