Gedichte
Menschen kommen, Menschen gehen

0
"Menschen kommen, Menschen gehen"
Veröffentlicht am 17. November 2008, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich habe vor über 10 Jahren mit dem Schreiben angefangen, leider fehlt es mir mehr und mehr an der dazu benötigten Zeit... "Das Wesen der Romantik ist die Ungewissheit." - Oscar Wilde
Menschen kommen, Menschen gehen

Menschen kommen, Menschen gehen

Menschen kommen, Menschen gehen
Drum brauchen wir's, stets Neues zu sehen
Und all die Dinge, die um uns geschehen
Sind zu weit entfernt, um sie zu verstehen

Menschen kommen, Menschen gehen
Zu wenig Zeit, ihnen stets beizustehen
Statt ihre Seelen mit eigenen Augen zu sehen
Sehen wir irgendwann, wie die Winde sie verwehen

Menschen gehen, Menschen kommen
Herzen gehen auf in Flammen
Der Geist, halbtot, nichts außer Schrammen
Ein Schmerz bringt all die Leben zusammen

Menschen sind hier, Menschen sind dort
Irgendwann gehen sie alle fort
Und die, die noch länger hier verbleiben
Müssen die Tränen aus ihren Augen reiben

Ein Mensch mag gehen, doch ein anderer kommt
Er nimmt dessen Platz ein in unserem Verstand
Das hilft uns zu trauern und zu vergessen
Und zeigt uns all das, was wir nie besessen
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_50711.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_50712.png
0

Hörbuch

Über den Autor

oscarwilde
Ich habe vor über 10 Jahren mit dem Schreiben angefangen, leider fehlt es mir mehr und mehr an der dazu benötigten Zeit...

"Das Wesen der Romantik ist die Ungewissheit." - Oscar Wilde

Leser-Statistik
6.354

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
oscarwilde Re: Menschen kommen, Menschen gehen.. -
Zitat: (Original von mausi am 05.09.2009 - 15:59 Uhr) Menschen kommen, Menschen gehen.. ja so ist es nun mal leider.. Nur das schwere ist auch loslassen zu müssen. Aber man soll immer wieder bereit für neues sein und lächelnd zurückblicken und die schönen Erinnerungen behalten. Da gibt's so einen tollen Spruch: Manche Menschen bleiben für immer, denn sie hinterlassen tiefe Spuren in unserem Herzen.

Lieben Gruß
Laura


Ja, danke dir.
Schöne Sichtweise, es stimmt wohl, dass manche Menschen tiefe Spuren in unseren Herzen hinterlassen :o)
Zum Glück...

Viele Grüße
Daniel
Vor langer Zeit - Antworten
oscarwilde Re: Re: Re: Re: Re: -
Zitat: (Original von dream am 28.07.2009 - 23:34 Uhr)
Zitat: (Original von oscarwilde am 28.07.2009 - 23:30 Uhr)
Zitat: (Original von dream am 28.07.2009 - 23:23 Uhr)
Zitat: (Original von oscarwilde am 28.07.2009 - 23:21 Uhr)
Zitat: (Original von dream am 28.07.2009 - 23:16 Uhr) Menschen kommen, Menschen gehen - so ist nunmal der Lauf der Dinge! Eins der tollsten Gedichte von dir, wie ich finde! Beeindruckt mich! Es hat so einen wahren Kern, weißt du?
Auch sollte man nicht traurig sein, wenn Menschen gehen... das Leben ändert sich und mit ihm die Menschen!

Kompliment von mir :)
Hoffe, dass die Menschen, die in deinem Herzen sind, dich nicht so schnell verlassen werden!


Danke für deine lieben Worte!
Es sind so tolle, liebe Menschen wie Du, liebe Dreamy, die man definitiv immer in seinem Herzen behalten wird :o)


Ach Daniel, schmeichel mir lieber nicht zu sehr, sonst werde ich ja noch eingebildeter ;-)
Aber danke, solche Worte berühren mich und machen mich sehr glücklich :)
Du bist so ein lieber Mensch!


Das ist nur die Wahrheit, denn gute Menschen sind bei mir immer Willkommen, wie natürlich auch all die anderen, die meine Texte gelegentlich lesen und auch kommentieren :D
Schöne Grüße an alle anderen :o)


:D tolle Menschen sind ja auch toll ;)
(logisch, ge?^^)
ich grüße hiermit auch mal alle, die das hier gerade lesen.... also eigtl nur dich, Daniel :-)


Immer schön, mit dir zu schreiben, Dreamy :o)
Und lustig :D Ja, dass klingt fast logisch... :D
Vor langer Zeit - Antworten
oscarwilde Re: Re: Re: -
Zitat: (Original von dream am 28.07.2009 - 23:23 Uhr)
Zitat: (Original von oscarwilde am 28.07.2009 - 23:21 Uhr)
Zitat: (Original von dream am 28.07.2009 - 23:16 Uhr) Menschen kommen, Menschen gehen - so ist nunmal der Lauf der Dinge! Eins der tollsten Gedichte von dir, wie ich finde! Beeindruckt mich! Es hat so einen wahren Kern, weißt du?
Auch sollte man nicht traurig sein, wenn Menschen gehen... das Leben ändert sich und mit ihm die Menschen!

Kompliment von mir :)
Hoffe, dass die Menschen, die in deinem Herzen sind, dich nicht so schnell verlassen werden!


Danke für deine lieben Worte!
Es sind so tolle, liebe Menschen wie Du, liebe Dreamy, die man definitiv immer in seinem Herzen behalten wird :o)


Ach Daniel, schmeichel mir lieber nicht zu sehr, sonst werde ich ja noch eingebildeter ;-)
Aber danke, solche Worte berühren mich und machen mich sehr glücklich :)
Du bist so ein lieber Mensch!


Das ist nur die Wahrheit, denn gute Menschen sind bei mir immer Willkommen, wie natürlich auch all die anderen, die meine Texte gelegentlich lesen und auch kommentieren :D
Schöne Grüße an alle anderen :o)
Vor langer Zeit - Antworten
oscarwilde Re: -
Zitat: (Original von dream am 28.07.2009 - 23:16 Uhr) Menschen kommen, Menschen gehen - so ist nunmal der Lauf der Dinge! Eins der tollsten Gedichte von dir, wie ich finde! Beeindruckt mich! Es hat so einen wahren Kern, weißt du?
Auch sollte man nicht traurig sein, wenn Menschen gehen... das Leben ändert sich und mit ihm die Menschen!

Kompliment von mir :)
Hoffe, dass die Menschen, die in deinem Herzen sind, dich nicht so schnell verlassen werden!


Danke für deine lieben Worte!
Es sind so tolle, liebe Menschen wie Du, liebe Dreamy, die man definitiv immer in seinem Herzen behalten wird :o)
Vor langer Zeit - Antworten
oscarwilde Menschen ... - Ja richtig
Wir tragen jeden einzelnen im Herzen
Und es folgen immer andere, die wir ebenso mögen und wertschätzen
Dennoch soll das Gedicht aufzeigen, dass der Wert eines Menschen zeitlich begrenzt ist

Viele Grüße
Daniel
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
12
0
Senden

12783
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung