Kurzgeschichte
Gestern im Himmel

0
"Wiedersehen"
Veröffentlicht am 15. Februar 2015, 4 Seiten
Kategorie Kurzgeschichte
© Umschlag Bildmaterial: Bild: Gisela Kinderglück
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich bin grad am Öffnen neuer Türen! Whau!
Wiedersehen

Gestern im Himmel

Gestern im Himmel...

An diesem Abend ordnete ich meine Sachen als wäre es das letzte mal... ich zog die Bettdecke bis an den Grund meiner Seele...Warmes Vergessen durchströmte meine Erinnerungen. Die Augenlider wurden schwer und vernebelten den starrenden Blick der unbarmherzigen Wahrheit.

Als ich die Lider wieder behutsam öffnete, strahlte ein Licht, das mich zu verbrennen drohte. Das erste, was ich wahr nahm, war das leichte, fast schwerelose Bewegen meiner Beine. Und...ich wusste Alles! Die Fragen schienen sich selbst zu beantworten. Höchste Kompliziertheit schmolz zur Leichtigkeit der

Liebe zusammen.

Erst nach einer Ewigkeit, die wie in einem Augenblick verging, begegnete ich einem Menschen. Es war der Mensch, der vor Jahrhunderten meinen Geist jagte in Höhen der Glückseligkeiten und gleichzeitig in schreiende Qualen des Nichtwahrhabenwollens.

Wo waren die Verheimlichungen, die hilflosen mörderischen Lügen, wo war das Nicht-in-die-Augen-schauen-können? Die vielen zwiebelartigen Umhüllungen waren nicht mehr nötig um das geschundene Kindlein zu beschützen. Wo war das Schweigen, das früher Weltkriege entzündete?

Ich sah und siehe es war nur ein Kindlein mit einem zarten, uneigennützigen Lächeln zu sehen.

Und ... wir erkannten einander...und die Freude darüber brachte Universen zum Glühen.

Wenn ich ...jetzt die Augen wieder öffne, werde ich dem gütigen Blick des Schöpfers folgen können.

0

Hörbuch

Über den Autor

Gilajan
Ich bin grad am Öffnen neuer Türen! Whau!

Leser-Statistik
14

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gilajan Nach langer Zeit lese ich mal wieder Kommentare...so auch deinen....vor einem halben Jahr ist der Mensch verstorben, mit dem ich die meiste Zeit verbracht habe....tja Himmel? Ich glaube nicht, dass so ein Universum durch einen Knall entstehen kann!!!! Und dann so viel Ordnung!!! Fragen, Fragen....
Vor langer Zeit - Antworten
Milan01 Obwohl ich Atheist bin, hat mir deine Geschichte gefallen.
Es ist dein Stil, die Wahl der Worte, (zB.... zwiebelartigen Umhüllungen..)
und noch einige mehr, die du reinbringst.
Gefühle werden angeregt und Nachdenklichkeit erzeugt.
Lg Milan
Vor langer Zeit - Antworten
Gilajan Man braucht auch nicht wirklich an einen Himmel zu glauben um zu ahnen, worum es mir eigentlich geht, nicht wahr? Danke für deine Worte. Ich freu mich, wenn jemand auch so auf WORTE steht wie ich. Also ich hab mich gefreut über deine Worte. LBG Gisela
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
3
0
Senden

125792
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung