Gedichte
Am Meer

0
"der salzige duft des meeres..."
Veröffentlicht am 01. Januar 2015, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Im November 1977 in Ungarn geboren, später übergesiedelt und aufgewachsen, in der ehemaligen DDR. Lebe ich nun seit mehr als 17 Jahren, in Baden Württemberg, nahe der Schweizer Grenze. Im Schreiben finde ich seit meinem neunten Lebensjahr Ausgleich und Halt. Gefühle, die ich sonst nur wenig nach außen trage, schreibe ich nieder und verarbeite sie auf diesem Wege. Querbeet beschäftige ich mich mit allem. Gedichte gehören genauso dazu, wie ...
der salzige duft des meeres...

Am Meer

die dämmerung spinnt

ein netz über die zeit

abendrot fällt tief

kopfüber ins meer hinein

sterne geben ihr stelldichein

die dunkle gischt zeichnet

schattenspuren in den sand

muschelschalen

zwicken den fuss

ich grabe ihn tiefer ein

hebe langsam die hand

verscheuche den

salzigen atem der nacht

und

die letzten gedankenmücken

die in endlosen loopings

in meinem kopf umher schwirren

rucksack der liebe ist geschnürt

längst naht der abschied

wenn mir die sonne am morgen

ihr erstes lächeln schenkt

© Wortakrobatin

Text copyright at mio ;-)

Bild/ foto © fotalia, all rights reserved

0

Hörbuch

Über den Autor

Wortakrobatin
Im November 1977 in Ungarn geboren, später übergesiedelt und aufgewachsen, in der ehemaligen DDR.
Lebe ich nun seit mehr als 17 Jahren, in Baden Württemberg, nahe der Schweizer Grenze.
Im Schreiben finde ich seit meinem neunten Lebensjahr Ausgleich und Halt. Gefühle, die ich sonst nur wenig nach außen trage, schreibe ich nieder und verarbeite sie auf diesem Wege. Querbeet beschäftige ich mich mit allem. Gedichte gehören genauso dazu, wie Kurzgeschichten oder Gedanken zum Tag, gelegentliches " haikustizieren" macht mir Freude und bringt die Kreativität zum blühen. Ich ertappe mich immer wieder dabei, speziell bei meinen Gedichten, dass ich die reduzierte Sprache scheinbar besonders mag. Im Laufe der Überarbeitung werden Sie oft eingestampft und finden sich dann hier, in diesen veröffentlichten Ergebnissen wieder. Aufrütteln sollen viele meiner Gedichte/ Gedanken, vielleicht auch darüber stolpern, noch einmal zurück blicken und sagen, was war das? :-)
In diesem Sinne, auf bald :-)

Leser-Statistik
30

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
EllaWolke Du trägst den "Namen" Wortakrobatin nicht umsonst!
Salzgeruch .. hab nun Lust auf mehr vom Meer
Vor langer Zeit - Antworten
Wortakrobatin Du bist süss...Ella! :-) Danke...auch für den Favo ;-)
lg
Vor langer Zeit - Antworten
SternVonUsedom 
)))))))))))
Vor langer Zeit - Antworten
Wortakrobatin freut mich, sternchen :))))))
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE 
Hallo Wortakrobatin,
Deine WORTE finde ich hier sehr schön geschrieben.
Und da es mir gefallen hat, schenke ich Dir ein "Herzchen".
Lieben Gruß
Linde
Vor langer Zeit - Antworten
Wortakrobatin Vielen Dank liebe Linde, freu mich.
Lieben Gruss :-)
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
6
0
Senden

123579
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung