Gedichte
Wie die Zeit vergeht

0
"ein Gedicht so nebenbei bietet Lesern allerlei ;-)"
Veröffentlicht am 02. Dezember 2014, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: alphaspirit - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Körperlich 53, aber doch innen auch irgendwie ein bisschen Kind - manchmal auch ein bisschen arg was wohl zum Teil auch an meinen diversen Krankheiten liegt. Ich schreibe gerne Bücher um mich von der Welt ein bisschen abzulenken die ich zu einem grossen Teil nicht verstehen kann, und auch grösstenteils gar nicht will. Das führt dazu dass in meinen Büchern einerseits viel von mir zu finden ist, und doch spielen auch viele andre Elemente in ...
ein Gedicht so nebenbei bietet Lesern allerlei ;-)

Wie die Zeit vergeht

Vorwort

Auch das folgende Gedicht wurde für eine Anthologieausschreibung geschrieben.

Vorgegebenes Thema: Jugend

Leider wurde es nicht aufgenommen.

Hoffe ihr habt Spass beim Lesen

Gruss

(c) JeanneDarc

Wie Die Zeit vergeh

Als Kind, ach wie sag ich es denn bloß Da wär man gerne richtig groß Ist es dann soweit Denkt man: Wie schnell verging sie denn die Zeit? Gern würd ich wieder heut ein Kindlein sein Verhätschelt werden fänd ich fein Doch die Zeit, sie nimmt ganz einfach ihren Lauf Mal langsam und auch mal im Dauerlauf Mit 30 oder 40 dann die Wehwehchen langsam aber sicher plagen Da könnt ihr so ziemlich jeden fragen


Und weiter geht die Reise durch die Zeit Irgendwann ist es dann soweit Man schafft es nicht mehr zuhause ganz allein zu leben Meist geht’s ins Heim, so ist das eben Und dort da denkt man dann auch drüber nach Und man hört so manchen Seufzer „Hach… Wie schnell nur ist die Zeit vergangen Wie war es schön als wir im Chor zusammen sangen Doch nun geht das Leben seinem End entgegen Hat man schmerzen, ist es ja vielleicht sogar ein Segen



Und denkt man dann noch weiter drüber nach, dann gibt’s nur einen Schluss Und das ist kein Kann, sondern eben auch ein Muss Weint nicht nach der Jugend oder auch der Kinderzeit Vielleicht ist es ja schon bald soweit Und ihr kommt erneut zurück auf diese Erden Wer weiß schon was nach dem Tode wird aus uns mal werden. Jede Lebensphase hat so ihre Tücken Doch eins das kann ganz sicher glücken Freut Euch an dem wie euer Leben gerade ist Der Jugend nachzujammern ist halt Mist

0

Hörbuch

Über den Autor

JeanneDarc
Körperlich 53, aber doch innen auch irgendwie ein bisschen Kind - manchmal auch ein bisschen arg was wohl zum Teil auch an meinen diversen Krankheiten liegt.
Ich schreibe gerne Bücher um mich von der Welt ein bisschen abzulenken die ich zu einem grossen Teil nicht verstehen kann, und auch grösstenteils gar nicht will.
Das führt dazu dass in meinen Büchern einerseits viel von mir zu finden ist, und doch spielen auch viele andre Elemente in meine Bücher mit rein.

Ich bin mittlerweile in einigen Anthologien vertreten, daher zieht es mich auch nicht runter, wenn jemand meine Geschichten mal nicht mag. Geschmäcker sind nun einmal verschieden. Und wenn sie niemandem gefallen würden, hätten es nicht einige Geschichten von mir in Bücher hinein geschafft


Ausser Bücher schreiben spiele ich Keyboard, und habe so einiges an Handpuppen.
auch auf meinem Profilbild ist normalerweise eines zu sehen.


und zum schluss noch was mich inspiriert : Eigentlich das Leben und was in diesem so passiert,
das kann manchmal ein Lied sein oder ein Erlebnis, oder auch ganz was anderes...
Beim Schreiben mag ich gerne Country Music (Classic Country) während ich sonst mehr Liedermacherinnen höre wie z.b. mein muskalisches Idol Juliane Werding.
Ich bin gerade sehr stolz darüber dass ich im Keyboardunterricht nach gerade mal 1 Jahr mich nun erstmals an einem Lied von meinem Idol versuchen darf.
Was die schriftstellerischen Erfolge angeht - nunja - der eine oder andre Wettbewerb wurde mitgemacht und das beste was ich erringen konnte war ein 2.Platz (nicht hier auf mystorys) schaun wir mal wie sich mein Leben weiter entwickelt, obwohl, es ist eigentlich nicht ganz, aber fast, egal, denn das Leben schreibt die besten Bücher, ich schmücke sie nur aus und schreibe sie dann auf
Meine Vitag im Net Verlag: http://www.net-verlag.de/weinsanto-susanne.html

Leser-Statistik
102

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

122089
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung