Gedichte
Die Kraft, sie geht zur Neige

0
"Die Kraft, sie geht zur Neige"
Veröffentlicht am 19. November 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Unter dem Pseudonym MerleSchreiber veröffentliche ich seit dem Jahre 2012 Gedichte und kleine Kurzgeschichten. Neben Alltagsthemen möchte ich auch tabuisierte Lebenswelten so aufbereiten, dass sie das Interesse und den Zugang zu den Herzen der Leser finden.
Die Kraft, sie geht zur Neige

Die Kraft, sie geht zur Neige

Die Kraft, sie geht zur Neige

"Bedenke stets, dass alles vergänglich ist dann wirst du im Glück nicht so friedlich und im Leid nicht so traurig sein."

Sokrates









Text und Bild:

Merleschreiber (11/2014)  






Regentropfen bohren sich in Fugen

und aus vormals schmucken Beeten lugen

nun verschämt die letzten Blütenreste

Nebel schmiegt sich weich an nackte Äste


Um`s Rosenholz legen sich Fichtenzweige

schützend, denn alle Kraft, sie geht zur Neige

schon räkelt Erde schläfrig sich in Blätterflut

und seufzt: Wie gut, dass endlich alles ruht

0

Hörbuch

Über den Autor

MerleSchreiber
Unter dem Pseudonym MerleSchreiber veröffentliche ich seit dem Jahre 2012 Gedichte und kleine Kurzgeschichten. Neben Alltagsthemen möchte ich auch tabuisierte Lebenswelten so aufbereiten, dass sie das Interesse und den Zugang zu den Herzen der Leser finden.

Leser-Statistik
106

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Feedre das ist schön....die ewige Wiederkehr....
nicht umsonst freut man sich auf den Herbst
wenn draußen alles im Nebel und Schnee
versinkt...auch der Mensch braucht dieses
Innehalten...sehr schöne Worte...gefällt mir
lieben Gruß
Feedre
Diese Woche - Antworten
Brubeckfan Eine sehr hübsche Miniatur, liebe Merle, die auch ich gerne wiederlese. Und mit der versöhnlichen (und gar nicht so verbreiteten) Haltung am Ende, gönnt ihnen doch allen mal Ruhe.
Winke gen Süden,
Gerd
Vergangenes Jahr - Antworten
Wortmalerin Deckt sich mit meinen Gedanken. Gut gibt es für Mensch, Natur und Tier eine Ruhezeit.
Vergangenes Jahr - Antworten
Drehpunkt Verspielt und anmutig!
Vergangenes Jahr - Antworten
MerleSchreiber Freue mich über dein Feedback!
Danke und schöne Grüße, Merle
Vergangenes Jahr - Antworten
KaraList Dieses Gedicht habe ich gern noch einal gelesen, liebe Merle ... und es gefällt mir immer noch.
Vergänglichkeit ... der Herbst führt sie uns vor Augen, mit all seinen Facetten ... auch den schönen.
LG
Kara
Vergangenes Jahr - Antworten
MerleSchreiber Hallo Kara, wie schön - es sind ja doch noch mehr hier, als es auf den ersten Blick scheint.
Hab vielen Dank. Liebe Grüße, Merle
Vergangenes Jahr - Antworten
Miranda Einfach wunderschön.

Liebe Grüße
sigrid
Vergangenes Jahr - Antworten
MerleSchreiber Auch an Dich ein herzliches Dankeschön, liebe Sigrid.
Viele Grüße zu Dir, Merle
Vergangenes Jahr - Antworten
Memory 
Dein Gedicht gefällt mir immer noch genau so, wie beim ersten Lesen, liebe Merle.
Noch mehr freue ich mich aber, von dir zu "hören".
Ich hoffe, es ist alles okay und schicke dir ein paar warme Sonnenstrahlen für die kommende kalte Jahreszeit.
Liebe Grüße zu dir
Sabine
Vergangenes Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
85
0
Senden

121498
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung