Gedichte
Der erste Tanz

0
"Der erste Tanz"
Veröffentlicht am 10. Dezember 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

In meinem Garten steht kein Birnbaum - trotzdem unschwer zu erkennen wo mein Zuhause ist. Der Dichter, der dieses Land mit Leidenschaft beschrieb, muss damals schon gewusst haben, dass ich mich dort niederlassen würde. Das Schreiben habe ich - wie fast alle - mit dem ABC erlernt. Eigene Gedanken zu Papier zu bringen ... viel, viel später. Mich hat weder die Muse geküsst, noch fühle ich mich berufen meine Mitmenschen mit meinen literarischen ...
Der erste Tanz

Der erste Tanz

Der erste Tanz



Zaghaft fast, noch unentschlossen,

schweben Flocken durch die Luft,

ihre Reihen nicht geschlossen,

laut der Winter mahnend ruft.



Zögernd noch, ein Auf und Nieder,

Schrecken herrscht, sind sie zu früh?

In der Kette fehlen Glieder,

weit der Weg, macht soviel Müh´.


 

Viele kommen jetzt geflogen,

schließen schnell die Lücken.

Glück ist ihnen doch gewogen,

nun ins Rampenlicht sie rücken.






Und mit Charme beginnt ihr Reigen,

anmutig der Flocken Schwung,

voller Freude sie uns zeigen,

Winterzeit verdient Bewunderung.



Flockenwirbel eint sie alle,

schenkt uns weißen Sternentraum,

und erschöpft von dem Finale,

sinken sie auf Strauch und Baum.






© Karalist 12/2014

Cover ClipArt

0

Hörbuch

Über den Autor

KaraList
In meinem Garten steht kein Birnbaum - trotzdem unschwer zu erkennen wo mein Zuhause ist. Der Dichter, der dieses Land mit Leidenschaft beschrieb, muss damals schon gewusst haben, dass ich mich dort niederlassen würde.
Das Schreiben habe ich - wie fast alle - mit dem ABC erlernt. Eigene Gedanken zu Papier zu bringen ... viel, viel später. Mich hat weder die Muse geküsst, noch fühle ich mich berufen meine Mitmenschen mit meinen literarischen Ergüssen zu überschütten.
Nach gefühlten 20 000 gelesenen Büchern, habe ich mir gesagt, eine Geschichte oder ein Gedicht schreiben, das kannst du vielleicht auch. Und wenn der geneigte Leser nach der letzten Zeile das Buch mit dem Gedanken zuschlägt ´schade, dass es zu Ende ist` - dann war die Mühe nicht umsonst. Denn, Schreiben ist Arbeit.

Leser-Statistik
55

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Rosenbeet So schöne Worte :) Auch wenn wir jetzt auf den Sommer warten.
Sehr, sehr schön.
Liebe Grüße
Gudrun
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Das ist aber schön, dass Du in meiner Bibliothek gestöbert hast. Freu! :-)
Ich danke Dir herzlich für Deine Lesezeit, das Lob und Dein Geschenkpaket, liebe Gudrun.
Auch für Dich einen schönen 1. Mai.
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE 
Ein tolles Schneegedicht hast Du geschrieben. Das verdient einen Favo.
Hier liegt zwar immer noch kein Schnee, dafür ist es jetzt, einen TAG nach Weihnachten, klirrend kalt geworden. Winterkälte!
Lieben Gruß
Linde
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Ich danke Dir herzlich für´s Lesen, Kommentieren und den Favo, liebe Gerlinde.
Nach diesen tristen Tagen Anfang Dezember, war dieser erste Schnee wirklich wundervoll. Am nächsten Tag war die Pracht vorbei.
Seit zwei Tagen liegt wieder Schnee ... die Welt sieht gleich freundlicher aus. :-)
Ich wünsche Dir einen guten Start ins Neue Jahr und ein gesundes 2015!
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList ... ja, das war er! Heute ein krasser Gegensatz ... ein Gewitter wie im Sommer - und ein Hagelsturm mit Hagelkörnern, so groß wie Erbsen. Es ist wieder weiß draußen, aber nicht vom Schnee.
Herzlichen Dank für´s Lesen und den Favo!
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
MarieLue Ach, was für ein schöner Tanz!
Sehr gerne gelesen!
Herzliche Grüße
Marie Lue
Vor langer Zeit - Antworten
Constantin Da passt alles zusammen: Cover, Hintergrund und dieser schöne Text!
Lieben Gruß Constantin
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList So viel Lob, lieber Constantin, ... ich gehe mit einem Lächeln ins Wochenende. :-) Vielen herzlichen Dank!
Über den Favo und das Abo freue ich mich sehr. Auch dafür mein ´Dankeschön` .
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
AngiePfeiffer Der erste Tanz lässt hier im Münsterland auf sich warten. Schön beschrieben
meint
Angie
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Heute ist alles wieder grau in grau ... Dankeschön für die Klimperchen ... kommen in den Sparstrumpf. :-)
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
55
0
Senden

121418
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung