Aphorismen
Nacht

0
"Nacht"
Veröffentlicht am 01. November 2014, 4 Seiten
Kategorie Aphorismen
© Umschlag Bildmaterial: Elke Cornelia David
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich heiße Conny, bin Jahrgang 1961 und . . . kreativ - durch und durch! Ich schreibe für mein Leben gerne, schon seit meiner frühesten Kindheit. Natürlich lese ich auch viel; dazu male ich - leider viel zu selten - mit Pastellkreide, fotografiere (im Urlaub sieht man mich nie ohne Kamera) und bastle oft (zur Zeit ist die Serviettentechnik mein Favorit). Ich freue mich auf nette Kontakte und regen Kritikaustausch!
Nacht

Nacht

NachT

Eine kühle Brise findet ihren Weg
durch das weit geöffnete Fenster und
streichelt sanft meine Haut.
Die unerträgliche Hitze des Tages
zieht sich langsam zurück.


Nach und nach wird es auch draußen ruhiger, es kehrt eine angenehme Stille ein. Der Tag weicht nur widerstrebend der Nacht und die Anspannung des Tages fällt endgültig von mir ab.


Nach kurzer Zeit durchdringt kein Geräusch mehr die Dunkelheit, es herrscht eine fast beängstigende Stille!


Ich ergebe mich gerne der erfrischenden Nachtluft, fühle die wohltuende Entspannung, die meinen Körper und meinen Geist umfängt, und falle in einen erholsamen, traumlosen Schlaf!


(c) Elke Cornelia David - Juli 2010



0

Hörbuch

Über den Autor

phoebe2210
Ich heiße Conny, bin Jahrgang 1961 und . . . kreativ - durch und durch!

Ich schreibe für mein Leben gerne, schon seit meiner frühesten Kindheit.
Natürlich lese ich auch viel; dazu male ich - leider viel zu selten - mit Pastellkreide, fotografiere (im Urlaub sieht man mich nie ohne Kamera) und bastle oft (zur Zeit ist die Serviettentechnik mein Favorit).

Ich freue mich auf nette Kontakte und regen Kritikaustausch!

Leser-Statistik
16

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
AnneEulia Hast Du toll geschrieben

LG Ann-Kris
Vor langer Zeit - Antworten
phoebe2210 Ganz, ganz lieben Dank! ?
Vor ein paar Monaten - Antworten
EllaWolke Ich schließ mich Antje an. Sie hat alles gesagt :)
Sonnige Grüße in den TAg
Ella
Vor langer Zeit - Antworten
phoebe2210 Danke liebe Ella fürs Lesen und dein Feedback!
Lieben Gruß
Conny
Vor langer Zeit - Antworten
abschuetze Man kann es absolut nachvollziehen, den Wechsel von Tag und Nacht, von Hitze und angenehmer Kühle, von Tageslärm und wohltuender Ruhe.
Das hast du sehr schön geschrieben.

LG von Antje

Vor langer Zeit - Antworten
phoebe2210 Liebe Antje,
als ich es vor einigen Tagen wieder entdeckt und nochmals gelesen habe, empfand ich genauso wieder wie an jenem Tag im Juli 2010. Daher freut es mich, dass auch du meinen Worten folgen konntest.
Lieben Dank und Gruß von
Conny
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE 
Hallo Conny!
Ja, wenn die Hitze kommt und die Nacht zur Abkühlung ersehnt wird. Das hast Du aber schön geschrieben. Wunderbare Zeilen, die ich gern gelesen habe.
Lieben Gruß
Gerlinde
Vor langer Zeit - Antworten
phoebe2210 Lieben Dank dir! :-) Es freut mich, dass es dir gefallen hat!
LG, Conny
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
8
0
Senden

120620
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung