Gedichte
Lass mich

0
"Lass mich"
Veröffentlicht am 18. Oktober 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ein lieber Freund hat mal zu mir gesagt: Mädchen, bewahre Dir Deinen Optimismus und das Schreiben! Und das versuche ich.
Lass mich

Lass mich

Lass mich

Lass mich

in Deinen Träumen

ein und ausgehen

ohne erst anklopfen zu müssen

Lass mich

in Deinen Gedanken

das Schöne sein

ohne den Knoten im Taschentuch

Lass mich

für Deine Sehnsucht

der Grund sein

ohne Bitterkeit und Wehmut

Lass mich

an Deiner Liebe

Schuld sein

ohne ein Ende und

ohne die Vergänglichkeit

JR 17102014

0

Hörbuch

Über den Autor

Janara
Ein lieber Freund hat mal zu mir gesagt: Mädchen, bewahre Dir Deinen Optimismus und das Schreiben!
Und das versuche ich.

Leser-Statistik
67

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
windrose Habe sehr gern gelesen.Danke

LG
Drita
Vor langer Zeit - Antworten
Janara Dankeschön
und lieben Gruß
Jana
Vor langer Zeit - Antworten
Annabel stöbere hier mal wieder. Ich wünsche dir einen schönen Abend
Vor langer Zeit - Antworten
Janara Lieb von Dir!!!
:o)
Vor langer Zeit - Antworten
RSchulz Wieder mal toll. Ich lese dich sehr gern. Muss immer freudig schmunzeln und mag das sehr.
R.
Vor langer Zeit - Antworten
Janara Dankeschön!!!
:o)
Vor langer Zeit - Antworten
Felix Sehr berührend geschrieben. Super
Vor langer Zeit - Antworten
Janara Danke Felix
freut mich sehr sehr sehr!
LG
Jana
Vor langer Zeit - Antworten
Annabel Liebe ohne Vergänglichkeit - wundervoll. Gern gelesen. Herzlichst, Annabel
Vor langer Zeit - Antworten
Janara Dankeschön, Annabel
freut mich, dass es Dir gefällt.
LG
Jana
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
28
0
Senden

119966
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung