Gedichte
Betrug

0
"Betrug"
Veröffentlicht am 11. Oktober 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Olga Drozdova - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich liebe Lyrik über alles, auch Ballett und ich mag sehr den Schauspieler ALAN RICKMAN ich mag Lara Fabian , je suis malade....zu hören auch bei you tube, dieses Chanson ist nur wunderbar!!! Ich mag Edith Piaf. Ich hatte vor 30 Jahren eine wunderbare Französischlehrerin, der ich hier auch Texte gewidmet habe. Angefangen zu schreiben habe ich mit 15, also 1977, das kommt mir vor wie eine Ewigkeit. Man soll sich an wertvolle Menschen ...
Betrug

Betrug


das Telefon fühlt sich an

wie ein Bronzebarren,

die Worte rieseln wie

gefrorenes Blut,

tropfen quälend langsam

auf den hölzernen Boden

unter meinen

Füßen, deren Schwerelosigkeit

sekündlich zunimmt...



Laut

ist die Stille

und

meine Augen

kochen bittere Tränen

zu tosendem Schmerz,

der

sich langsam

wie eine Eisdecke

um meine Schultern legt....


Erkenntnis

bahnt sich lustvoll ihren

dunklen Weg durch

meine erstarrende Seele,

reißt Wunden in meine Haut,

läßt mich

stumm schreiend

zurück...



danach....

Sätze, die sich satt gegessen haben

an meiner Verzweiflung....


Trauerdornen

bohren sich

in meine gestorbene

Gestalt.


0

Hörbuch

Über den Autor

Schwanenfeder
Ich liebe Lyrik über alles, auch Ballett und ich mag sehr den Schauspieler ALAN RICKMAN
ich mag Lara Fabian , je suis malade....zu hören auch bei you tube, dieses Chanson ist nur wunderbar!!!
Ich mag Edith Piaf. Ich hatte vor 30 Jahren eine wunderbare Französischlehrerin, der ich hier auch Texte gewidmet habe. Angefangen zu schreiben habe ich mit 15, also 1977, das kommt mir vor wie eine Ewigkeit.

Man soll sich an wertvolle Menschen erinnern, sie nie vergessen...
Mein Vater ist im Mai 2013 unerwartet verstorben, das war sehr schlimm. Er war ein hochintelligenter, fleissiger Mensch, wie meine Mutter auch.
Was kann ich noch über mich sagen? .In meiner Freizeit schreibe und male und singe ich, auch orientalischer Tanz gefällt mir sehr.

Ich habe drei Kinder, Zwillinge, zwei Mädchen, 23 Jahre und einen 19jährigen Sohn.
Nicht zu vergessen meinen treuen lieben Hund Charlie.

Leser-Statistik
25

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
GerLINDE 
Liebe Julia,
Du hast ein Talent etwas so tieftrauriges, wie einen Betrug, gefühlvoll niederzuschreiben. Und dafür schenke ich Dir ein Favo.
Lieben Gruß
Gerlinde
Vor langer Zeit - Antworten
Schwanenfeder vielen Dank, das freut mich sehr!!

liebe Grüße
Schwanenfeder
Vor langer Zeit - Antworten
MarieLue Deinen Schrecken und das Entsetzten kann man beim Lesen anfassen.
Gern gelesen!
Herzliche Grüße
Marie Lue
Vor langer Zeit - Antworten
Schwanenfeder ich danke dir, alles Liebe


Schwanenfeder
Vor langer Zeit - Antworten
luanna mir fehlen nicht nur die worte, meine komplette sprache ist weg.. ohmacht hält meinen geist gefangen.. ich antworte mit einem ZITAT zum THEMA *ohnmächtig*:

Mit Andacht lies, und dich wird jedes Buch erbauen; Mit Andacht
schau, und du wirst lauter Wunder schauen; Mit Andacht sprich
nur, und man hört dir zu andächtig; Mit Andacht bist du stark
und ohn' Andacht ohnmächtig.

(Friedrich Rückert 1788-1866, deutscher Dichter; aus: die Weisheit
des Brahmanen)

christliche umarmung

n.
Vor langer Zeit - Antworten
Schwanenfeder danke dir!!!

liebe Grüße
Schwanenfeder
Vor langer Zeit - Antworten
Kiimi So ein ernster und trauiger Text.
War aber schön zu lesen.

Liebe Grüße,
Kimi
Vor langer Zeit - Antworten
Schwanenfeder danke fürs Lesen und es freut mich, daß dir der Text gefällt...

liebe Grüße
Schwanenfeder
Vor langer Zeit - Antworten
Constantin Das war sicher ein schweres Gespräch, dass Du so wortgewaltig verarbeitet hast, so wehrlos den aufkommenden Gefühlen ausgeliefert. Atemberaubend!
Lieben Gruß Constantin
Vor langer Zeit - Antworten
Schwanenfeder ja, das Telefonat war traurig für mich..

alles Liebe

Schwanenfeder
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
29
0
Senden

119585
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung