Gedichte
Schwere Last

0
"Schwere Last"
Veröffentlicht am 20. August 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich schreibe, um meine wirren Gedanken zu ordnen. Das gelingt mal mehr, mal weniger gut. Mein neuer kleiner Blog: bloggeschenkt.wordpress.com
Schwere Last

Schwere Last

Schwere Last


Volle Straßen,

laute Gassen.

Grau in grau

das Durcheinander. Und dazwischen Du.


Hängende Schultern, gesenkter Kopf, Leere im Gesicht.

Ich sehe sofort,

was keiner sieht.


Düstere Gedanken,

schwarze Erinnerung,

tief reichender Schmerz.

Lasten auf deinem kleinen Körper, der zu zerbrechen droht.


Hass, Wut, Angst

haben dich

so furchtbar ausgezehrt. Tief an dir genagt

und Spuren hinterlassen.


Ich will zu dir

und dich erreichen,

dir sagen, dass es weiter geht, dass du es schaffen kannst. Habe doch das Gleiche erlebt.


Durch volle Straßen

gehe ich auf dich zu.

Will deine Hand endlich greifen, doch erreiche sie nicht.

Ich fasse ins Leere.


Volle Straßen,

laute Gassen.

Grau in grau

das Durcheinander.

Und dazwischen nur noch ich.


0

Hörbuch

Über den Autor

littleanna
Ich schreibe, um meine wirren Gedanken zu ordnen.
Das gelingt mal mehr, mal weniger gut.


Mein neuer kleiner Blog: bloggeschenkt.wordpress.com



Leser-Statistik
43

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Finnley Manchmal kann das Leben grauenvoll sein und zwischen all der Gnadenlosigkeit, ist es schwer zu sich selbst zu finden! Ich denke öfters mal darüber nach, dass der heutige Mensch sich viel zu sehr nach außen verliert.
Gruß Finn
Vor langer Zeit - Antworten
Felix Ich schließe mich Roland an. Lieben Gruß an dich
Vor langer Zeit - Antworten
Dream11 Hallo:)
ich werde gerade neidisch...
Nein Scherz ;) Mir gefallen deine Werke einfach so gut, doch Gedichte schrieben ist nicht so meins.
Immer wieder schön ♥♥
Lieben Gruß
Vor langer Zeit - Antworten
littleanna Vielen lieben Dank!
ich wollte auch gerade bei dir reinschauen!
Danke dir :)
Vor langer Zeit - Antworten
Dream11 Das freut mich :)
Vor langer Zeit - Antworten
FrozenScorpion Ich komme nicht umhin, muss immer wieder deine Texte lesen und sie sind immer wieder genauso schön wie zuvor :D
Ganz liebe Grüße,
Frozen*Scorpion
Vor langer Zeit - Antworten
littleanna Ach, wie toll!
Das freut mich wirklich riesig!
Dir auch viele liebe Grüße,
Anna :)
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek 
Der einzige Weg aus der Dunkelheit führt zum Licht des eigenen Herzens.

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
littleanna Danke für diesen wunderschönen Kommentar :)
Vor langer Zeit - Antworten
Fianna Genau wie du es hier so schön beschreibst, fühlt man sich wohl oft in Träumen..hilflos und der Umwelt ausgesetzt, unfähig etwas zu verändern, obwohl man so gerne würde.

Liebe Grüße
Anna
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
25
0
Senden

117316
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung