Humor & Satire
Spieglein,Spieglein an der Wand

0
"Spieglein,Spieglein an der Wand"
Veröffentlicht am 19. August 2014, 8 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

100 Jahre möchte ich werden, mit einem Lächeln im Gesicht, klar bei Verstand, eigensinnig, nie den Mut verlieren. Lebe meine Träume, pflege meine Laster, denke positiv. Ich bin wie ich bin und manchmal anders.
Spieglein,Spieglein an der Wand

Spieglein,Spieglein an der Wand

Thema: Spieglein,Spieglein an der Wand

-----------------------------------------------------------

Gemeinschaftsgedicht

entstanden im Schreibforum

"Phantasieraum" unter der Rubrik

"Bilde mal einen Reim mit........."


Wortvorgabe: Nahaufnahme

Martina Wiemers (alias Kornblume)

Wortvorgabe: Rindfleisch

Dieter Haberland


Viel Spaß beim Lesen.



Buchcover: Kostenloser Cartoon von Wolfi Korn



Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Martina du bist eine der Schönen hier, doch komm etwas näher dann sage ich dir: "Wenn du sitzt auf dem Sofa in Trainingshose, hingelümmelt in komischer Pose, ungeschminkt und nicht gekämmt, Tütenchips futterst ganz ungehemmt, dann siehst du aus wie die Hexe im Wald, die wirkte zur Abschreckung immer schon alt. Betrachte dich mal in Nahaufnahme damit dein Interesse an dir nicht erlahme.

 



Wenn du jetzt denkst, es ist nur ein Märchen, dann vergleiche doch dieses Zwillingspärchen, neben der Hexe schaust du aus dem Spiegel, darauf geb ich dir gerne Brief und auch Siegel. Reiß dich am Riemen und lass dich nicht gehen, dann kannst du auch gerne nah vor mir stehen.

Fragst du mich dann ob dein Anblick mich freut,

sag ich dir ehrlich: "schön bist du heut."

 

(C) Martina Wiemers







Das mit dem Spiegel, das kenn ich woher, dein Mut zu fragen, beeindruckt mich sehr. Ob ich als Mann das auch mal probiere, ohne dass ich mich endlos blamiere. Ich stellte die Frage, die Antwort kam prompt und er war heftig, der Satz, der da kommt. Ich sollte ganz schnell mal zur Seite gehn, sonst könne der Spiegel leider nichts sehn. Einen guten Rat bekam ich noch mit, der kam mir vor wie in den Hintern ein Tritt. Für deine Augen geschwollen und dick,

kaufe Rindfleisch versuche dein

Glück Leg es ganz langsam auf dein Gesicht, hinterher essen würd ich es nicht. Es kühlt und zieht die Schlackstoffe raus dann darfst du wieder raus aus dem Haus, ohne, dass die Nachbarn die Kinder reinholen und glauben, es wird ihnen etwas gestohlen. Kaufe das Stück aber nicht zu klein

und von Deutschlands Bauern sollte es sein.


 (C) Dieter Haberland

0

Hörbuch

Über den Autor

Kornblume
100 Jahre möchte ich werden,
mit einem Lächeln im Gesicht,
klar bei Verstand,
eigensinnig,
nie den Mut verlieren.


Lebe meine Träume,
pflege meine Laster,
denke positiv.


Ich bin wie ich bin
und manchmal anders.

Leser-Statistik
98

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Herbsttag Amüsante "Spiegeleien". Das waren klasse Reime! Liebe Grüße Herbsttag
Vor langer Zeit - Antworten
LeopoldF Hallo,

tut euch doch nicht stressen lassen von so einem Spiegel.

A: Hast du abgenommen?
B: Ja, meinen Spiegel.

in diesem Sinne herzliche Grüße
Leopold
Vor langer Zeit - Antworten
Carina Großes Kompliment. Das Gedicht ist sehr Gelungen.
Gruß Carina
Vor langer Zeit - Antworten
gisegi Klasse geschrieben, mein Kompliment. :-) GlG Gisi
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Das Rindersteak hab ich viel lieber in der Pfanne
leg Gurke auf's Gesicht beim Baden in der Wanne
Und Trainingshosen auf dem Sofa ich nicht trage
die Leggings schmeicheln meinen Beinen - ohne Frage
;-))))
LG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Frettschen 
Buoahh - - - ist das böse!
Aber lustig!
Gefällt mir ganz wunderbar gut ...
Vor langer Zeit - Antworten
SternVonUsedom 
KLASSE

Bei mir zerspringt der Spiegel))

Herrliche Grüße
sendet herzlich
Der Stern
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
7
0
Senden

114814
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung