Gedichte
Hope / Hoffnung

0
"Lass Hoffnung dein Wegleiter sein..."
Veröffentlicht am 14. Juni 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Seite. Mein Name ist Estefania, ich bin 18 Jahre alt und wohne zur Zeit in der Schweiz. Nebst meinem grösstem Hobby: dem Schreiben mache ich eine Ausbildung zur Zeichnerin Fachrichtung Architektur. Ich habe mit 10 Jahren angefangen kleinere Geschichten mit meiner ganz eigenen Welt zu schreiben, was mich mehr oder weniger dazu bewegt hat mit einem grösseren Projekt zu beginnen. Es sei gesagt, dass, ...
Lass Hoffnung dein Wegleiter sein...

Hope / Hoffnung

Hope

Sanft streicht der Wind über seidenzarte Haut über Wangen geschmückt mit Tränen tropfen wie blaue Edelsteine ohne Laut die Liebe erlischt wie vergehende Sterne Die Lieder nun nicht mehr wohlklingen Das Lachen nur noch ein Hauch von Glück birgt Die Vögel uns nun ein anderes Lied singen eines, wie der Mensch mit der Liebe stirbt Doch wenn die Stunde auch finster ist, erhebe dein Haupt und suche das wärmende Licht Auch wenn du nun alleine bist Der Schimmer doch stets die verzehrende Finsternis durchbricht Lass Hoffnung dein Wegleiter sein und Willenskraft dein treuer Begleiter. Und wenn die Last zu Beginn schwer ist wie ein

Stein bedenke stets, das Leben führt dich immer weiter Manchmal in grüne Wälder oder auf die höchsten Berge Und so manches mal auf fruchtbare Felder wo es niemals Nacht in deinem Leben werde Doch gibt es da auch die andere Seite Dunkle Höhlen ohne jeden Ausgang Wie dir deine innere Stimme prophezeite ist dies erst des Übels Anfang Jedoch höre nicht auf die schlechten Gedanken die dein Herz zu erdrücken versuchen Durchbreche die Schranken und beginne in deinem Inneren zu suchen Suche nach längst vergessenem Glück Erforsche deine verborgenen Sehnsüchte Grabe die schönen Erinnerungen aus, Stück für Stück und vertreibe die finsteren Gedanken wie böse

Gerüchte Und fortan vergesse nicht bist du dein eigen Licht Wenn du auch deiner Liebe beraubt bist es nur ein Schritt in deine neue Zukunft ist


Hope by Estefania.T

0

Hörbuch

Über den Autor

Estefania
Hallo und herzlich willkommen auf meiner Seite.

Mein Name ist Estefania, ich bin 18 Jahre alt und wohne zur Zeit in der Schweiz. Nebst meinem grösstem Hobby: dem Schreiben mache ich eine Ausbildung zur Zeichnerin Fachrichtung Architektur.
Ich habe mit 10 Jahren angefangen kleinere Geschichten mit meiner ganz eigenen Welt zu schreiben, was mich mehr oder weniger dazu bewegt hat mit einem grösseren Projekt zu beginnen. Es sei gesagt, dass, wenn ich schreibe kein Blatt vor den Mund nehme und auch unangenehme Situationen voll zum Ausdruck bringe. - dies als Info für meine Leser.
Wenn ihr Fragen habt zögert nicht mir zu schreiben :)

GLG Estefania

Leser-Statistik
54

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Herbsttag "Hoffnung ist der einzige Schatz, der mit dem Unglück wächst."
(August von Kotzebue)
Liebe Grüße Herbsttag
Vor langer Zeit - Antworten
Herbsttag Danke für die Münzen. Herbsttag
Vor langer Zeit - Antworten
PAHU Schmerzliche, dennoch romantische Zeilen.
Gefühle artikulieren sich, machen den Weg frei für leise Hoffnung.
Schön!

Liebe Grüße
Paul
Vor langer Zeit - Antworten
littleanna wow, wirklich tolle Worte! habe ich wirklich gerne gelesen!
LG Anna :)
Vor langer Zeit - Antworten
Estefania Vielen Dank liebe Anna. Auch dir einen schönen Tag :)
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 

Sehr gefühlvolle Zeilen, liebe Estefania,
der Schmerz setzt sie frei ...

LG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Estefania Merci Fleur für die lieben Worte! :)
Selbst habe ich den Schmerz noch nicht erlebt, dafür aber meine Mutter. Ich habe mich versucht in sie hineinzuversetzen und das ist dabei herausgekommen :)
Einen schönen Tag wünsche ich dir.
LG Estefania
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Danke dir!
LG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriele Liebe Estefania
dies ist ein wundervolles sehr gelungenes Gedicht -
es gefällt mir ausgesprochen gut.....
nicht nur die Worte, sondern auch die Stimmung, welche zwischen den Zeilen mitschwingt.
Viele liebe Grüße von Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
Apollinaris Schöne Zeilen und ausgesprochen cooles und gelungenes Buchcover. Dergleichen hätt ich auch gern mehr in meinem Repartouar. ;-)

Als kleine konstrktive Kritik zur Verbesserung deines Textes:
,,Setz doch noch die Satzzeichen fertig, es fehlen fast überall die Punkte in deinen Versen." ;-)

Schönen Tag.

Simon
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
21
0
Senden

113975
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung