Gedichte
Lichtgestalt

0
"meine Seele deine Erlösung begehrt..."
Veröffentlicht am 29. Mai 2014, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Seite. Mein Name ist Estefania, ich bin 18 Jahre alt und wohne zur Zeit in der Schweiz. Nebst meinem grösstem Hobby: dem Schreiben mache ich eine Ausbildung zur Zeichnerin Fachrichtung Architektur. Ich habe mit 10 Jahren angefangen kleinere Geschichten mit meiner ganz eigenen Welt zu schreiben, was mich mehr oder weniger dazu bewegt hat mit einem grösseren Projekt zu beginnen. Es sei gesagt, dass, ...
meine Seele deine Erlösung begehrt...

Lichtgestalt

LICHTGESTALT

Alleine und verlassen in deiner finsteren Welt eilst du durch Raum und Zeit nur dir das Licht der Gezeiten den Weg erhellt dein Schwert an der Seite zu jedem Kampf bereit Eine Gestalt leuchtend hell wie weisse Mondstrahlen in gold glänzender Rüstung deine Klinge nur dich kann vor fremden Mächten bewahren




Deine Aufgabe dir keine Auswege lässt dein unnahbares Wesen keine Gnade kennt Ob arm oder reich die Welt verlässt und eine Heerschar die Welt überrennt Du nur deine Pflicht kennst Einen Meister hast du nicht nur eine Bestimmung die es zu erfüllen gilt. wenn sie auch unser aller Leben zerbricht Deine Gegenwart weder kalt noch warm beruhigend wirkt dein Antlitz auf

mich hältst mich sanft in deinem Arm lange habe ich gewartet auf dich Die Schlacht seine Opfer zahlreich gefordert hat klagende Schreie und Feuer überall sich zum schlechten gewendet hat, das Blatt und man mich meines jungen Lebens bestahl. Gekämpft für die edle Krone und mein geliebtes Land geblutet für einen Herrscher den ich nie habe gekannt getötet und ganze Siedlungen

niedergebrannt bis uns die Armee am heutigen Tag hat überrannt Nun liege ich da, den weiten Himmel über mir mit endosem Schmerz der mich stetig verzehrt ich wie jeder heute den Kampf gegen dich verlier meine Seele nur deine Erlösung begehrt

Endgültigkeit liegt in deinem Blick als du mir sanft die Augen schliesst und mir mit einem Kuss das Leben

stiehlst Angst und Qual lösen sich langsam auf Licht durchflutet meinen schwachen Geist Geleitest mich auf eine höhere Ebene hinauf während du mich von meinem Schmerz befreist Deine Pflicht ein weiteres Mal hast getan Lichtgestalt by Estefania.T

0

Hörbuch

Über den Autor

Estefania
Hallo und herzlich willkommen auf meiner Seite.

Mein Name ist Estefania, ich bin 18 Jahre alt und wohne zur Zeit in der Schweiz. Nebst meinem grösstem Hobby: dem Schreiben mache ich eine Ausbildung zur Zeichnerin Fachrichtung Architektur.
Ich habe mit 10 Jahren angefangen kleinere Geschichten mit meiner ganz eigenen Welt zu schreiben, was mich mehr oder weniger dazu bewegt hat mit einem grösseren Projekt zu beginnen. Es sei gesagt, dass, wenn ich schreibe kein Blatt vor den Mund nehme und auch unangenehme Situationen voll zum Ausdruck bringe. - dies als Info für meine Leser.
Wenn ihr Fragen habt zögert nicht mir zu schreiben :)

GLG Estefania

Leser-Statistik
71

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Karimela Der Tod als wunderschöne Lichtgestalt - das ist eine interessante Betrachtungsweise. Deine Zeilen berühren beim Lesen sehr, finde ich. Und obwohl es ein grausames, trauriges Schicksal ist, ein Krieg mit Schmerz und Vernichtung, den du beschreibst, ist man am Ende irgendwie versöhnt, weil dennoch Hoffnung auf eine bessere, friedlichere Welt entsteht, an die man so gerne glauben möchte.
Der Tod als Lichtgestalt - ja, diese Vorstellung ist eigentlich sehr schön und beruhigend. Hoffen wir, dass du recht damit hast; eines Tages werden wir alle es in irgendeiner Form erleben.
Das Cover passt übrigens phantastisch zu deinen Zeilen und rundet dein Werk sozusagen perfekt ab. Hat mir wirklich sehr, sehr gut gefallen.
Liebe Grüße
Karimela
Vor langer Zeit - Antworten
Estefania Liebe Karimela
Hezlichen Dank an dich fürs Lesen und deinen phantastischen Kommentar. Ich sehe es genau so, wie du. Wieso sollte man etwas Unbekanntes- in diesem Fall der Tod als etwas böses, zerstörendes sehen? Ich denke von diesem Gedanken rührt auch die Angst, die viele Menschen vor dem sterben haben. Für meinen Teil stelle ich Ihn mir eben als die "Lichtgestalt" vor, die uns sanft aus dem Leben - und uns hoffentlich dann in eine weitere Welt führt.
Vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar liebe Karimela. :-)
Ein schönes Wochenende und viel Sonnenschein wünsche ich dir.
GLG Estefania
Vor langer Zeit - Antworten
EdwinEhrlich 
Ich lese es als ein Liebesgedicht der anderen Art, voller Tiefe und Emotionen. Das ist mein Empfinden dabei.
Einen lieben Gruss
Edwin
Vor langer Zeit - Antworten
Estefania Bonjour Edwin
So habe ich das selber noch gar nicht gesehen- auf jeden Fall eine spannende Art die ganze Sache neu zu betrachten. Du hast mich gerade zum Denken angeregt... :-)
Beste Grüsse
Estefania
Vor langer Zeit - Antworten
EdwinEhrlich 

Das ist unter anderem mein Begehr. Darüber nachzudenken und zu wachsen.
Dir einen lieben Gruss
Edwin
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriele *Liebe Estefania*
ich bin überwältigt von deinen Zeilen in einer ganz eigenen Sprache.... dem Auf und Ab von Gefühlen, der Sehnsucht und der Erfüllung einer Begleitung während des Überganges vom Leben zum Tod - wohin auch immer er führt.....
Die Zeilen sind dir sehr gelungen!!
Mit lieben Grüßen, Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
Estefania Liebe Gabriele
Vielen dank, dass du meinen kurzen Text gelesen hast. Es freut mich sehr, dass er dir gefallen hat.
Ein schönes Wochenende und viel Sonenschein wünsche ich dir.
GLG Estefania
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE 
Hallo Estefania,
Das sind tiefe traurige Zeilen, aber wunderbar von Dir verfasst.
Für die "Lichtgestalt" erhälst Du einen Favo.
Lieben Gruß
Gerlinde
Vor langer Zeit - Antworten
Estefania Hallo Gerlinde
Schön, dass du dir die Zeit genommen hast mein kleines Gedicht zu lesen und zu komentieren :) Ich habe mich sehr darüber gefreut! Ja, traurig ist das Gedicht wirklich, aber es hat irgendwie auch seine schöne Seite finde ich. Insbesondere sollte man den Tod nicht immer als etwas böses, finsteres sehen - deshalb habe ich mich dazu entschlossen diese Zeilen zu verfassen.
Ich wünsche dir einen wunderschönen Feiertag =)
Sonnige Grüsse
Estefania
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE  Ja, wenn es soweit für uns ist, dann finde ich es auch schön den Tod als eine "Lichtgestalt" zu sehen.
Das ist ein kleines Meisterwerk von Dir.
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
10
0
Senden

113103
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung