Gedichte
Unglaublich

0
"Unglaublich"
Veröffentlicht am 15. Mai 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich bin von Natur aus neugierig und interessiert was sich hinter den Kulissen abspielt. Ich bin bestrebt Situationen und Leute zu verstehen. Denn, erst wenn ich verstehe was sich hinter der Maske abspielt kann ich die Illusion die mir jemand bietet einordnen. Das ist nicht immer einfach und verlangt oftmals viel Geduld. Ich schreibe daher meine Ideen und Eindrücke gerne in Gedichte nieder. Da kann es schon passieren, dass manches Gedicht ...
Unglaublich

Unglaublich

Unglaublich

Unglaublich, aber schau wie die Zeit verrinnt Das geht oftmals so unheimlich geschwind Im Nu ist die Lebensprüfung bestanden für die wir zuerst keine Lösung fanden Unglaublich, aber schau doch einmal zurück Wie oft hatten wir phänomenales Glück wenn das Leben uns beschenkte und uns in die richtige Richtung lenkte Unglaublich, aber wer hätte das Gedacht als damals unsere Liebe sich hat entfacht Heute überblicken wir schon über 20ig Jahre Dafür gibt es heutzutage schon die Fanfare Unglaublich, aber wer hätte sich das vorgestellt Eine Liebe die trotz starken Wellengang hält weil Ehrlichkeit immer im Vordergrund stand Das verbindet stets wie ein starkes Band




Unglaublich, aber mit 3 Kinder hat niemand gerechnet Oder, schmunzel , war das von Dir berechnet ? Frech, fröhlich und keck sind diese Rabauken Die sind uns gelungen, möchte ich mal behaupten Unglaublich, aber im Alter wirst Du immer kesser und schnipselst im Garten herum mit dem Messer für genug Gemüse in den selbstgemachten Speisen Die sind äußerst lecker, das konntest Du schon beweisen Unglaublich, aber ich bin wohl der Glückspilz hier Hier an meiner Seite, Hand in Hand, mit Dir gibst Du mir das Liebeselixier das herüber tropft So viel, dass mein Herz nur mehr wild und laut klopft










0

Hörbuch

Über den Autor

bluemaxx
Ich bin von Natur aus neugierig und interessiert was sich hinter den Kulissen abspielt. Ich bin bestrebt Situationen und Leute zu verstehen. Denn, erst wenn ich verstehe was sich hinter der Maske abspielt kann ich die Illusion die mir jemand bietet einordnen. Das ist nicht immer einfach und verlangt oftmals viel Geduld.

Ich schreibe daher meine Ideen und Eindrücke gerne in Gedichte nieder. Da kann es schon passieren, dass manches Gedicht auffordert zum Nachdenken. Denn, auch im realen Gespäch mag ich es in die Tiefe zu gehen. Trotzdem, oder Gott sei dank :-)) , gibt es aber auch Unfug und Spass in meinen Gedichten. Einen Spass den ich in meinem Leben überall einfließen lasse .... wenn sich die Möglichkeit ergibt.

Ich bedanke mich jetzt schon herzlichst für Deine Neugierde diese Zeilen gelesen zu haben und freue mich über die vielleicht geweckte Neugierde in Dir in so manchen Gedichten zu lesen, zu verweilen, zu versinken, zu spüren, zu schmunzeln oder gar zu lachen sowie manche Anteilnahme mittels Kommentar von Dir :-))

LG Bluemaxx

Leser-Statistik
38

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Feedre eine ganz wunderbare Liebeserklärung..:-)))
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
bluemaxx 
Ich Danke Dir :-)))

LG Bluemaxx
Vor langer Zeit - Antworten
Zentaur Die nächsten 20 Jahre schafft ihr locker, auch wenn bald alles an euch in Silber glänzt, und wirkt zwar schon die Schwerkraft, das Gold wird es wieder aufwiegen.
LG Helga
Vor langer Zeit - Antworten
bluemaxx Hmmm .... wenn wir silbern glänzen und dann auch noch golden aufgewogen werden ... warum sollten wir dann andere Werte kaufen wie .. Haus und Grund oder was weiß ich noch.. frechgrinsenmuß.
Da ist ja kein Wunder das Verstorbene verbrannt werden ..... wie soll man sonst als Angehöriger an das reichliche Silber und Gold kommen .. nochmalfrechgrinsenmuß
lachen muß ... kein Wunder das manche wenn man ihnen im Alter den kleinen Finger reicht gleich die ganze hand wollen .... hehehe
Und .... goldene Beißerchen habe ich auch noch nicht .... schmunzel .. das lasse ich aus ... :-)))))

LG Bluemaxx
Vor langer Zeit - Antworten
Zentaur du bist echt witzig
Wir tragen schon lange Silber, aber das verprassen wir, bevor's die Würmer fressen.;-).
Vor langer Zeit - Antworten
bluemaxx Hoffentlich ..... die beißen sich ja sonst die Zähne daran aus .... :-))

LG Bluemaxx
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Ja, die Zeit vergeht und das Leben nimmt einen mit auf die Reise. Schön, wenn man so zurückblicken kann. LG Marina
Vor langer Zeit - Antworten
bluemaxx Ja das stimmt .... denn es ist heute nicht selbstverständlich lange zusammen zu sein. Aber, in einer Beziehung ist nichts selbstverständlich .... das wird gerne mal vergessen :-)
Für mich ist es nicht selbstverständlich dass meine Frau bei mir ist. Sie ist ja nicht mein Eigentum ! Aber ich bin froh darüber das sie bei mir ist und mit mir gemeinsam mal meinen, mal ihren und genauso auch unseren Weg geht. Auch wenn dabei sämtliche Blümchen inspiziert werden am Wegesrand da es ihr Steckenpferd ist .... schmunzel :-) Nicht jeder hat als Frau eine Kräuterhexe ... frechgrins ... ich muß artig bleiben sonst verwandelt sie mich noch zu einem Frosch :-))))))

LG Bluemaxx
Vor langer Zeit - Antworten
Karimela Ein wunderschönes, gefühlvolles Gedicht über die Liebe. Glücklich diejenigen, die sich eine solche Liebe bewahren können und auf viele, wenn auch manchmal stürmische, aber immerhin gemeinsame Jahre zurückblicken können.
Liebe Grüße
Karimela
Vor langer Zeit - Antworten
bluemaxx Schmunzel ..... ich beantworte es kurz und bünding ... JA !!!
Und es ist ständige Arbeit ... einander sehen ... wahrnehmen .... stützen ... loslassen -> das ist das Schwerste :-))) .... geduldig sein ... und immer wieder bei jeder Gelegenheit lustig necken -> das läßt nichts lauwarm werden :-))

LG Bluemaxx
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
25
0
Senden

112362
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung