Sonstiges
Du bist so klug...

0
"Wer denkt, Tiere sind dumm, der hat wohl selbst nichts in der Birne"
Veröffentlicht am 23. April 2014, 4 Seiten
Kategorie Sonstiges
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Moin, Moin, ihr Lieben! Mh, ich weiß garnicht was ich hier alles schrieben soll... Naja, ich fang mal mit was Leichtem an: Ich bin Wolfspfote (auch gern Pfötchen oder Wolf ;)) und seit Jänner 2014 bei MyStorys ^^ Wo ich eine der Jüngsten bin, wie mir immer wieder auffällt... Stört mich aber nicht *gg* Das Schreiben gehört zu einem meiner liebsten Hobbys (genauso wie das LESEN :DDD) und wenn ich mal wieder eine Idee hab, bleibt nichts und ...
Wer denkt, Tiere sind dumm, der hat wohl selbst nichts in der Birne

Du bist so klug...

IQ's der Tiere

Die Wissenschaft rätselt schon lang, wie klug denn Tiere wirklich sind. Was für Aufgaben schaffen sie, wie schnell, wie hoch ist ihr IQ? Sie stellen Theorien auf, küren die Klügsten. Die Menschenaffen, besonders die Schimpansen, mit einer enormen Lernfähigkeit. Doch meiner Meinung nach, ist das alles ziemlich unnötig. Wieso denkt der Mensch, er ist der Klügste? Es gibt doch noch viele andere Lebewesen, die mit ihrer Lebensart, die unsere weit in den Schatten stellen. 

Ist es nicht schlau von Ameisen, dass sie Staaten bilden, ohne dass Kompromisse

entstehen, und so ihre Art aufrecht erhalten, da man in Gruppen stärker ist? Ist es nicht schlau von Eichhörnchen, dass sie im Herbst Vorräte für den Winter sammeln und sich sogar merken wo diese vergraben sind? Ist es nicht schlau von Eseln, dass sie sich störrisch zeigen, sobald sie merken, dass ein Weg gefährlich werden könnte? Ist es nicht schlau von Raben und Füchsen, dass sie ihren Artgenossen Streiche spielen um so leichter an Futter zu kommen? Ist es nicht schlau von Delfinen, dass sie so schnell Tricks lernen können? Oder von Hunden? Und sind wir Menschen nicht dumm, dass

wir nicht akzeptieren, dass jeder auf seine ganz eigene Weise klug ist?

0

Hörbuch

Über den Autor

Wolfspfote
Moin, Moin, ihr Lieben!
Mh, ich weiß garnicht was ich hier alles schrieben soll... Naja, ich fang mal mit was Leichtem an: Ich bin Wolfspfote (auch gern Pfötchen oder Wolf ;)) und seit Jänner 2014 bei MyStorys ^^ Wo ich eine der Jüngsten bin, wie mir immer wieder auffällt... Stört mich aber nicht *gg* Das Schreiben gehört zu einem meiner liebsten Hobbys (genauso wie das LESEN :DDD) und wenn ich mal wieder eine Idee hab, bleibt nichts und niemand vor meinen Ergüssen verschont ;) Ich musste jeden Abend meine Arme extra lang mit Seife bearbeiten, weil die Tinte so schwer von der Haut ging ^^ (Aber seit ich einmal eines meiner besten T-Shirts beschmiert habe, kommen meine ganze Ideen nur noch in Notizbücher ;D) Ich liebe Wölfe über alles; sie faszinieren mich einfach! Ein besonders gefährliches Exemplar schläft jede Nacht neben meinem Bett; es heißt Paul(i) ist vier Jahre alt und ein Zwergrauhaardackel. ;) Nebenbei wohnen auch noch zwei kleine Rennmäuse mit mir im Zimmer ^^ (Jaaa, ich steh auf Zwerge :P Bei mir ist halt nicht so viel Platz...) Ja... nicht viele Leute bekommen die Gelegenheit meine Texte zu lesen, aber ich denke ich kann gut mit Kritik umgehen, wenn sie begründet ist :)
Ach ja, und Smileys mag ich auch ^^ Ohne sie könnte ich nicht leben, deswegen nicht wundern wenn ihr mal bei einer Nachricht von mir mit ihnen überschüttet werdet; sie stehen quasi hinter jedem Satz ;) (Da! Schon wieder!)
So, das wars dann eigentlich auch schon von mir, ich hoffe ihr mögt meine Storys und Lg von Eurer (weiblichen!!! ;)) Wolfspfote

-wenn ihr noch weitere Fragen habt, könnt ihr mich gern anschreiben, ich beiße nicht. Und wenn doch, dann so fest und schnell, dass ihr es garnicht mehr mitbekommt... Scherz ^^ (Aber seid gewarnt: Mir unliebsame Fragen beantworte ich nur mit einem Schulterzucken und Knurren)

Leser-Statistik
64

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Tintenklecks provozierende Fragen.. und wer sich selbst nicht kritisch sehen kann als Mensch, wird Tiere nicht achten,
lg vom Tintenklecks
Vor langer Zeit - Antworten
EwSchrecklich Wahre Worte ^^
Aber wir Menschen sind nun einmal so "klug" dass wir uns als Krone der Schöpfung betrachten... leider


lg
Vor langer Zeit - Antworten
schnief Der Mensch ist sicher nicht die Krönung, auch wenn er es meint.
LG Manuela
Vor langer Zeit - Antworten
baesta Das ist wohl wahr. Der Mensch ist NICHT die Krone der Schöpfung, auch wenn er es gerne so darstellt.

LG Bärbel
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Zumindest sind die Tiere klüger als wir denken. LG Marina
Vor langer Zeit - Antworten
Wolfspfote Wie recht du hast ^^
Vor langer Zeit - Antworten
Schattenpuppe Wahre Worte, wieder so wahre Aussagen..... ^^
Vor langer Zeit - Antworten
Wolfspfote Höhö, Dankeschön ^^
Vor langer Zeit - Antworten
Heidrun Prima, die Krähen sind auch schlau ; ich habe beobachtet wie sie Walnüsse als Nahrung von hoch oben im Flug auf Asphalt aufprallen lassen, um sie so zu öffnen und an den leckeren Inhalt zu kommen.

Deine Heidrun
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR Das stimmt! Sie werfen sie in Großstädten auch auf stark befahrene Straßenkreuzungen und gehen dann bei roter Ampel auf die Sraße um zu fressen... genial! :-)
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
19
0
Senden

111015
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung