Kurzgeschichte
Kobold Kunterbunt

0
"Paori und ihre Feen und Kobolde"
Veröffentlicht am 27. März 2014, 6 Seiten
Kategorie Kurzgeschichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Iaut Pass bin ich 76 Jahre alt. Ich denke aber, da hat sich jemand geirrt. Ich bin verheiratet, habe zwei Adoptivtöchter und vier Enkelkinder, die leider in Südmerika leben, wo wir viele Jahre zu Hause waren. Im Bayerischen Wald genießen wir jetzt eine geruhsame Zeit, die ich zum Schreiben nutze. Aus dem Hobby ist fast schon eine Sucht geworden. Bei myStorys hoffe ich auf Anregung und Gedankenaustausch..
Paori und ihre Feen und Kobolde

Kobold Kunterbunt

Kobold Kunterbunt

Gerne füg  ich mich ein in Paoris Kreis.

dass  Freunde wertvoll, ich aus Erfahrung weiß.

Bin ein bunter Vogel, ein wandernder Gesell,

heimatlos, jedoch von  heitrem Naturell.

Das Lied, das Ideenspinner gesungen,

hat mir gar wohl  in den Ohren  geklungen.

Doch nun hört meine Geschichte vom Glück,

wie sie sich gefügt Stück für Stück:

Als Junge zog ich in die Welt hinaus,

ohne Geld, ohne Gut, die Natur war mein Haus.

Als Geschenk gab die Mutter mir einen Rat,

der jahrein und jahraus mich begleitet hat.

Er lautete: Bitte den, der dein Freund sich nennt,

zum Abschied als besonderes Präsent,

um einen Faden aus Wolle makellos,

so lang sollt  er sein, wie du bist groß.

Diese Fäden knüpf rund um den Kragen,

dann kannst diesen wie einen Umhang tragen.

An dem Kleid man wird es erkennen,

dass viele, viele einen Freund dich

nennen.

Das stärkt die Seele, hält den Körper warm,

kannst reisen ohne Geld, bist niemals arm.

So habe ich viele  Freunde gewonnen,

die mir dieses prächtige Gewand gesponnen.

Jeder Faden, ob ihr ihn kostbar oder einfach seht,

für einen besonderen Menschen steht,

der mir für  lange oder nur kurze Zeit,

viel bedeutet, mit mir Sorge und Freude geteilt.

Freundschaft ist mir mehr wert als alles Gut.

Kann verzichten auf Schuhe, auch auf den Hut.

Aber auf die Freundschaft niemals, nein,

ohne Freunde könnte nie und nimmer ich sein.

Und wenn als Freund ihr mir reicht die Hand,

knüpft einen Faden mir in  das Gewand.

Nehmt mich auf in eur Rund

als Helfer, den Kobold  ‚Kunterbunt.

0

Hörbuch

Über den Autor

Evadrossel
Iaut Pass bin ich 76 Jahre alt. Ich denke aber, da hat sich jemand geirrt. Ich bin verheiratet, habe zwei Adoptivtöchter und vier Enkelkinder, die leider in Südmerika leben, wo wir viele Jahre zu Hause waren.
Im Bayerischen Wald genießen wir jetzt eine geruhsame Zeit, die ich zum Schreiben nutze. Aus dem Hobby ist fast schon eine Sucht geworden. Bei myStorys hoffe ich auf Anregung und Gedankenaustausch..

Leser-Statistik
165

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gabriele Einfach WUNDERvoll deine Geschichte in Versen *liebe Eva* ...ich freue mich schon auf mehr!!
Mit lieben Grüßen, Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
Wagner ich habe all Deine Verse gelesen und freue mich ,hier ist eine Schreiberline, die das Niveau der »story-seite« heller leuchten läßt
Ich wünsche Dir (und mir zum lesen),noch viele besinnliche Stunden, die Deinen Stift sich bewegen lassen
lieben gruss
markus
Vor langer Zeit - Antworten
Gast Danke für diese wundervollen 'Blumen':.
Es kommen noch weitere Feen- und Koboldgeschichten. Evadrossxel

Vor langer Zeit - Antworten
MerleSchreiber Sein Gewand, geknüpft aus Fäden von Freunden....
Ein sehr schönes und sinniges Gedicht, basierend auf einer wunderbaren Philosophie. Jetzt muss ich die "Vorgänger" des KUNTERBUNT aber auch noch lesen!!!
Liebe Grüße zu Dir, liebe Eva!
Merle
Vor langer Zeit - Antworten
Gast ES GIBT NICHT NUR vORGÄNGEN; ES KOMMEN AUCH NOCH NACHFOLGER; BIS DIE SCHAR AUF SIEBEN ANGEWACHSEN IST:
ES FREUT MICH; LIEBE MERLE; DASS SIE DIR GEFALLEN: GRUSS EVA
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
5
0
Senden

109553
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung