Gedichte
Polygamie?

0
"Wer wird das schon so eng sehen ..."
Veröffentlicht am 25. März 2014, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: avewien
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Danke fürs Vorbeischauen! Es freut mich, wenn es noch jemanden gibt, für den Schreiben und Lesen eine Leidenschaft ist, die keine Leiden schafft! Noch mehr freue ich mich, wenn ich auf meine Geschichten Kommentare und Rückmeldungen erhalte! Einfach in meine Texte reinschauen, dann wisst Ihr bald mehr über mich! Zumindest was ich so alles schreibe ... Viel Spaß beim Schmökern! Andreas
Wer wird das schon so eng sehen ...

Polygamie?

einleitung

Entscheidet selbst, ob das Outing in die Kategorie "mutig" fällt, und ob es überhaupt als Polygamie zu bezeichnen ist ...









Text und Bild

(c) by avewien/Andreas V. Engel - 3/2014

Polygamie?

Heute muss es endlich raus, alle sollen es hören. Mir egal, wer sich dran stößt, sollt´ doch niemand stören.


Eine ist mir viel zu wenig, die Zeiten sind modern. Die Vielfalt auszunützen, dass mache ich sehr gern.


Wie Linda mir den Kopf verdreht, wie Agnes mich verführen kann. Wenn Clara zeigt mir ihre Haut, da fühl ich mich als ganzer Mann.


Juliane braucht nur her zu sehen, Soraya, Sonja und Simone, liegen einfach neben mir,
und auch Natascha ist nicht ohne.


Wenn Erika so richtig dampft, und Annabelle fast kocht, dann lodert es so richtig heiß, mein Herze rast und pocht.


Ob Selma nackt sich räkelt, ob Irmgard völlig nass, ob Magda einfach da liegt, es macht so richtig Spaß.


Wenn Anna und auch Nicola genau wie Bernadette, in meinem Netze baumeln, dann ist es einfach nett.


Warum soll ich verzichten, auf meine große Liebe. Was soll ich denn nur machen, gegen naturgegeb´ne Triebe.




Ach ja, ich bin verheiratet, und meine Frau gewährt mir die gehegte Leidenschaft, sie findet´s nicht verkehrt.


Im Gegenteil auch sie liebt alle, vielleicht noch etwas mehr. Vermutlich geht’s auch euch so, genießt doch den Verzehr.


Denn ganz egal, ob als Salat, ob Pommes, Puffer oder Knödel, ich liebe die Kartoffeln sehr, ich find sie einfach edel.


0

Hörbuch

Über den Autor

avewien
Danke fürs Vorbeischauen!

Es freut mich, wenn es noch jemanden gibt, für den Schreiben und Lesen eine Leidenschaft ist, die keine Leiden schafft! Noch mehr freue ich mich, wenn ich auf meine Geschichten Kommentare und Rückmeldungen erhalte!

Einfach in meine Texte reinschauen, dann wisst Ihr bald mehr über mich! Zumindest was ich so alles schreibe ...

Viel Spaß beim Schmökern!
Andreas

Leser-Statistik
59

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Himbeere Ha, und ich dachte schon da will wohl mal wieder jemand ganz supi leben und war gespannt auf den möglichen Verlauf - und dieses drabbeliges Superende hat mich dann ganz herrlich entspannt :D . LG Himbeere :)
Vor langer Zeit - Antworten
avewien Danke Himbeere, dann wünsche ich Dir noch einen weiterhin entspannten Rest-Sonntag :-)

LG
Andreas
Vor langer Zeit - Antworten
Dilettant Ein cooles Gedicht. So sind wir Kerle ...

LG
D.
Vor langer Zeit - Antworten
avewien Danke Dir!
Klar, alle richtigen Kerle lieben sie ;-)

LG Andreas
Vor langer Zeit - Antworten
derrainer hallo andreas ,
ein ganz normales männliches denken ,
denn die gedanken sind frei ,

lieben gruß rainer
Vor langer Zeit - Antworten
avewien So ist es lieber Rainer!
Kann sich jeder seinen eigenen Reim drauf machen...

Liebe Grüße
Andreas
Vor langer Zeit - Antworten
luanna Na du Casanova!

:-)))

Will DIR die Namen all der Damen alle abnehmen. Ein Mann von Welt kennt schließlich auswendig den Namen einer jeden"Geliebten". Habe mal gelesen, er spricht ihn auch beim Träumen laut aus.

Hoffe für DICH, da ist kein Vorname dabei, denn deine Frau noch NICHT kennt, sonst könnte es unter Umständen teuer werden.

:-))))))))))))))

N.
Vor langer Zeit - Antworten
avewien Na ja, in dem Fall hab ich keine Befürchtungen ;-)))

Liebe Grüße von der SOKO Wien :)
Vor langer Zeit - Antworten
AngiePfeiffer Hi Ladykiller!
Ihr Name war Carmelita ... ;o) - willenlos wie Westenhagen???

Ups - da habe ich mich aber ganz schön vertan ....
Die Kartoffel also.
Na gut.
Schmunzelgrüße
von
Angie
Vor langer Zeit - Antworten
avewien Danke Angie, Westernhagen würde es vielleicht auch gefallen ;-)))

LG
Andreas
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
48
0
Senden

109431
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung