Romane & Erzählungen
Natura - Flügelloses Begehren

0
"Manchmal müssen auch kleine Rachefeen an ihre Grenzen gelangen. (Prolog only) "
Veröffentlicht am 12. März 2014, 4 Seiten
Kategorie Romane & Erzählungen
© Umschlag Bildmaterial: Petair - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Mit 20 bereits Mutter eines Kindes. Abgeschlossenes Abitur und der Wunsch zum Schreiben sowie zum Psychologiestudium. Jeder kleine schriftliche Absatz der meiner Tastatur entspringt, gibt auch etwas über mich und mein Leben preis. Nicht mehr und nicht minder.
Manchmal müssen auch kleine Rachefeen an ihre Grenzen gelangen. (Prolog only)

Natura - Flügelloses Begehren

Prolog

Besiegt von einem so lausigen und niederträchtigen Burschen? Ich wollte es nicht wahrhaben und bekam meine fiktiv chronischen Kopfschmerzen. Hatte er einfach das Glück gehabt den perfekten Moment abzupassen oder war er wirklich so gut? Spielte er Scharade auf einer Ebene, welche mir bisher verborgen geblieben war? War ich nicht eigentlich bis zu dem Zeitpunkt die Königin der Schelme gewesen? Mir begann es langsam schlecht zu werden. Das vorletzte Jahr kam mir nun wie ein übergroßer Fehler vor! Es schien plötzlich wie eine schlechte Vorstellung, in der sich das Karma mit mir einen Scherz erlaubte. Ich holte tief Luft und fing mich wieder. Mein Kopf begann zu rattern und meine Gedanken machten Purzelbäume bis mich eine Erkenntnis traf. Nie wieder würde ich zulassen, dass mich jemand beeinflusst! Diese Versuche würde ich

ab nun von vorne herein im Keim ersticken. Jetzt sollte es nur noch meinen Verbündeten und mich geben. Dies sollte neue Wege eröffnen, die mir zum endgültigen Sieg verhelfen würden. Ich begann schon in mich hinein zu lachen, brach es aber abrupt wieder ab. Es wurde mir bewusst, dass es da noch einen riesigen Stein auf der Straße meines Lebens gab – meine Gefühle. Dieses Hindernis müsste man eliminieren, bevor weitere Rachepläne folgen konnten. Ich seufzte leicht enttäuscht. Es würde wohl doch komplizierter werden, als ich mir ausmalte.

0

Hörbuch

Über den Autor

Yuuvia
Mit 20 bereits Mutter eines Kindes. Abgeschlossenes Abitur und der Wunsch zum Schreiben sowie zum Psychologiestudium. Jeder kleine schriftliche Absatz der meiner Tastatur entspringt, gibt auch etwas über mich und mein Leben preis. Nicht mehr und nicht minder.

Leser-Statistik
6

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Nitish Das ist ein Prolog,und der Rest?Wie geht es weiter.Du hast doch immer noch den Wunsch zu schreiben Oder?
Vergangenes Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
1
0
Senden

108624
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung