Gedichte
Scheiß Väter

0
"Scheiß Väter"
Veröffentlicht am 03. März 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Patrizia Tilly - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen. Mit lieben Grüßen euer/Ihr Norbert (van Tiggelen) Meine bisherigen Buchveröffentlichungen: Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015 ISBN: 978-3738617566 Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015 ISBN: 978-3734763984 Unser Revier - das ...
Scheiß Väter

Scheiß Väter

Scheiß Väter

Es gibt „Männer“ ohne Rückgrat,
wahre Egoisten pur.
Frau und Kind sind Nebensache,
Tag für Tag, rund um die Uhr.

Wichtig sind die eigenen Wünsche,
und das klar - zu jeder Zeit.
Kümmern sich 'nen Dreck um Wärme,
pfeifen auf Vertraulichkeit.

Denen muss man eines sagen:
Warum quält ihr Frau und Kind?
Muss es sein, dass sie im Grunde
eure blassen Opfer

sind?

© Norbert van Tiggelen 2013

0

Hörbuch

Über den Autor

NorbertvanTiggelen
Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen.

Mit lieben Grüßen euer/Ihr
Norbert (van Tiggelen)

Meine bisherigen Buchveröffentlichungen:


Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015
ISBN: 978-3738617566

Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015
ISBN: 978-3734763984

Unser Revier - das Ruhrgebiet ... ,mit Ecken und Kanten aus Kohle und Stahl, doch ganz tief im Herzen oft treu und loyal! 25.11.2014
ISBN: 978-3735757999

Nackte Tatsachen ... ,denn wegschauen bringt uns allen nichts! 25.08.2014
ISBN: 978-3735743473

Weisheiten ... ,erlebt, verdaut, betrachtet - geschrieben! 11.07.2014
ISBN: 978-3735757418

Aufrecht gehen ... ,das Buch für Menschen mit Rückgrat! 23.06.2014
ISBN: 978-3735742827

Streicheleinheiten ... ,was ich Dir immer mal sagen wollte! 19.06.2014
ISBN: 978-3735739896

Stolpersteine ... ,das Leben ist nicht immer fair! 18.06.2014
ISBN: 978-3735741578

Galgenhumor ... ,wer zuletzt lacht, lacht am besten. 06.06.2014
ISBN: 978-3735792037

Na(rr)türlich van Tiggelen 20.3.2014
(ISBN: 978-3735791542)

"Narrenfreiheit" - 20.12.2013
(ISBN: 978-3-86483-034-1)

"Mensch Meier" - November 2012
(ISBN: 978-3864830198)

"Von A bis Zett" - November 2011
(ISBN: 978-3864830037)

"Kopfkino" - Juni 2011
(ISBN: 978-3940119674)

"Ende gut, alles gut" - Oktober 2010
(ISBN: 978-3940119520)

"6 vor 12" - Dezember 2009
(ISBN: 978-3940119346)

Leser-Statistik
40

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Wagner Jede Frau hat das Recht sich davon zu befreien,jedoch nehmen sie alles in Kauf,um ein schönes Leben zu haben, das sie beim nächsten Friseurtermin prahlend präsentieren kann
lg
wagner
Vor langer Zeit - Antworten
Gast Was hast du für ein Frauenbild? Frauen die ein solches Leben aushalten, haben nur selten die Kraft oder die Möglichkeit diesen Zustand zu beenden. Das Recht alleine nutzt ihr da wenig.
Ein solches Verhalten des Mannes/ Vaters, welches Norbert hier beschreibt, fällt in den Rahmen der häuslichen Gewalt. Denn häusliche Gewalt bedeutet ja nicht zwangsläufig Schläge, es ist ein viel größeres Feld als gemeinhin angenommen wird.
Von daher solltest du dich vielleicht erst einmal informieren, bevor du hier verallgemeinerst.
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Werter Wagner! Das stimmt, aber nicht jede Frau hat die Kraft oder den Mut das zu tun, weil sie unterdrückt werden ... zum Beispiel. LG von mir.
Vor langer Zeit - Antworten
Wagner Werter Anonymus,Namenloser
Eine Frau, die sich nach den ersten Schlägen nicht von dem Schläger trennt, wie bitte schön benamst Du sie.
Jeder Mensch (Frau)hat das Recht zu leben wie sie /er es will
deshalb brauchst Du mich nicht anzublaffen.
Ich bin schon fast 40 Jahre mit derselben Frau verheiratet und es gab bei uns niemals die Spur einer Gewalt, das als Information für Dich, bevor Du mich hier öffentlich beleidigst.
wagner
Vor langer Zeit - Antworten
GabiRemscheid Entschuldige Bitte, hatte vergessen mich einzuloggen. Es ist nicht meine Art anonym zu kommentieren.
Vor langer Zeit - Antworten
Angel2014 Das Gedicht ist wahr (bei manchen) und super geschrieben.
Einfach toll.
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
6
0
Senden

107996
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung