Gedichte
Kann nicht malen

0
"Kann nicht malen"
Veröffentlicht am 25. Februar 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Andyhank
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert. Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss. Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von ...
Kann nicht malen

Kann nicht malen





Dem Zeichner der Bilder ward oft zugetragen Bewundernden Beifall für Kunst und für Stil Man würde sehr gerne mal selbst sowas wagen Doch fehlte das Können vorm einsamen Ziel








Den Zeichner dies wundert, denn jeder kann malen Es kommt nicht drauf an, ob kann man, ob nicht Man müsse nur sprengen, die Schranken, die Qualen Den inneren Kläffer der zweifelnden Sicht Man muss es nur wollen, als Kind konnt man auch Mit Strichmännchenhorden verzieren die Flächen







Man muss es nur tun, hervor aus dem Bauch Die Wirkung des Werkes soll’n andre besprechen


(Und wer keine Strichmännchen hinbekommt Der kann ja auch Tupfen und Stricheln und Kreisen Die Definition der Kunst wird dann prompt Der eigenen Fertigkeit Richtungen weisen)

0

Hörbuch

Über den Autor

Andyhank
Der Alltagslyriker Andyhank (sprich: Ändihänk), mit bürgerlichen Namen "Andreas Hanke", zeichnet und schreibt, musiziert und komponiert, bastelt, kreiert, kocht und gärtnert.

Humor ist sein liebstes Steckenpferd, was nicht immer bedeutet, dass alles, was hervorgebracht wird, auch lustig sein muss.
Lassen wir Leser uns bezaubern von einer Denkweise der Dichtkunst, die nicht allzu oft anzutreffen ist, lassen wir Betrachter uns anstecken von der Phantasie und Kreativität, von den unendlichen Weiten, aus den unerschöpflichen Vorräten der Andyhankologie.
Weitere Informationen gibt es auf: www.andyhank.de und auf Instagram @knahydna

Leser-Statistik
49

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
marketwizard Sehr gut. Ist es nicht mit dem Schreiben genauso? Einfach tun....
Gefällt mir.
lg
Wizard
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Genau, und am besten ins kalte Wasser schmeißen, nur so gelingt etwas, in welchem Sinne auch immer. ;)
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre das Können kommt mit dem Wollen, das wichtigste dabei ist der Spass....:-))))
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Und etwas Liebe zum Detail sollte auch dabei sein. :)
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre kann nie schaden...:-)))))))))))))))))))))))))))
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
EinfachRike Sehr schön
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Hui :)
Vor langer Zeit - Antworten
welpenweste 
Ich verstehe heute noch nicht warum meine als Kind gemalten Horrorgestalten damals niemandem Gefallen haben. Vielleicht habe ich bei den Blutlachen übertrieben. Die ergossen sich nämlich auf meine Hände, auf meine Hemden. Ich bekam auch rote Schuhe. Praktisch überall fand ich es schön rot. Meine Mutter sperrte für lange Zeit unbegreiflicher Weise Pinsel und Farbe weg, so dass ich bis heute ein wenig meiner spirituellen Entfaltung hinterher laufen muss. Eigentlich schade!
LG
Günter
Vor langer Zeit - Antworten
Andyhank Dann wird es aber Zeit, die rote Farbe mal wieder aus der Schublade zu nehmen... ;)
Vor langer Zeit - Antworten
Zentaur die Hauptsache ist doch, das man Spaß dabei hat.
lg Helga
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
28
0
Senden

107503
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung