Kurzgeschichte
Eingesperrt - Ein schauriger Ausflug

0
"Johanna und Mia erleben den schreck ihres Lebens."
Veröffentlicht am 22. Februar 2014, 4 Seiten
Kategorie Kurzgeschichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hallo. Ich schreibe nicht weil ich abonenten will sonder weil mir das schreiben spaß macht. Ich bin 15 Jahre alt, und mochte mit meinem Buch "Plötzlich anders" zeigen das auch Jugendliche gute Bücher schreiben können. Viel Spaß beim lesen Yannick5900.
Johanna und Mia erleben den schreck ihres Lebens.

Eingesperrt - Ein schauriger Ausflug

Eigesperrt

Johanna und Mia sind auf dem Weg nach Hause. Johanna fragt: „ Hatten wir was in Englisch auf?“ „ Nein ich glaube nicht“, antwortet Mia. „ Heute ist Halloween, wollen wir in dieses einsame Herrenhaus gehen, du weißt schon, im Wald“, sagt Mia. Johanna antwortet: „ Ich bin nicht sicher.“ „ Ach komm schon, dass wird bestimmt lustig“, entgegnet Mia. „Na gut“, meint Johanna. Später trafen sie sich bei Mia. „ Planänderung, erst erschrecken wir kleine Kinder.“ Johanna stand der Schock im Gesicht. Sie war von der Idee wohl nicht so begeistert. Dann gab sie aber nach und machte mit. Also bastelten sie Mäuse,

Kürbisse, Spinnen, Geister und viel, viel Schleim. Da klingelte es an der Haustür. Mia machte auf während Johanna von oben die Spinne runter ließ. Die Kinder liefen schreiend davon. So ging es noch eine gante Zeit weiter, doch dann war der Moment da. Sie packten ihre Sachen und gingen los. Als sie im dunklen Wald angekommen waren, suchten sie das Herrenhaus. Sie kamen genau zum richtigen Zeitpunkt, denn in diesem Moment zog ein Sturm auf. Sie machten es sich im Kaminzimmer gemütlich. Johanna fragte mit ängstlicher Stimme: „ Gibt es hier eigentlich Leichen?“ Mia schüttelte den Kopf. Auf einmal krachte es und die beiden wollten schnell nach hause. Doch ein Baum war vom Sturm vor die Tür gefallen.

Also mussten sie dort übernachten. Am nächsten Morgen wachten sie auf. Erst jetzt märken sie das das Fenster sperrangelweit offen stand. Sie haben es wohl gestern in der Aufregung nicht gesehen. Jetzt gehen sie nach hause. Als sie ankamen, waren sie froh zuhause zu seien. Doch was sie erlebt haben werden sie niemals vergessen Ende


0

Hörbuch

Über den Autor

Yannick5900
Hallo. Ich schreibe nicht weil ich abonenten will sonder weil mir das schreiben spaß macht. Ich bin 15 Jahre alt, und mochte mit meinem Buch "Plötzlich anders" zeigen das auch Jugendliche gute Bücher schreiben können.
Viel Spaß beim lesen
Yannick5900.

Leser-Statistik
14

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Yannick5900 Wenn ihr das Buch richtig ausgeschmückt haben möchtet dann schreibt es in die Komentare.
Vor langer Zeit - Antworten
zuckerschlampe Also ich würde mich freuen, wenn du es noch ein wenig ausschmücken würdest.

Hochachtungsvoll die Zuckerschlampe
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
2
0
Senden

107252
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung