Sonstiges
Charakterisierung

0
"Charakterisierung"
Veröffentlicht am 17. Februar 2014, 6 Seiten
Kategorie Sonstiges
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich bin 19 Jahre und aktuell Studentin (Geowissenschaften). Mein Studium besteht nur aus Naturwissenschaften. Das Schreiben bietet also die nötige Abwechslung. Allgemein schreibe ich schon seit ein paar Jahren - aber nur für mich. Irgendwann haben Freunde von mir ein paar meiner Texte in die Hand bekommen und fanden es nicht schlecht. Nun würde ich gerne wissen, wie mein Schreibstil, meine Ideen, meine Werke bei "fremden" Menschen ankommen und ...
Charakterisierung

Charakterisierung

kleine spielerei

Depressiv, impertinent, eiskalt


Knallhart, überlegen, räudig, zwingend, einfallslos, sadistisch, träge, eigen


Hetzerisch, opportunistisch, radikal, rau, ordinär, rebellisch, garstig, exzentrisch, skrupellos, chaotisch, hemmungslos, irrational, cholerisch, hartherzig, tyrannisch, erbarmungslos :


Melancholisch, orientierungslos, nonchalant, trostlos, angsteinflößend, gehässig


Ihr wisst nicht was ich meine? Dann lest mal nur den ersten Buchstaben von jedem Wort!
































Die kürzeste Horrorgeschichte: Montag

Schönen Montagabend wünsche ich euch noch. :) Eure Madel

0

Hörbuch

Über den Autor

Uriana
Ich bin 19 Jahre und aktuell Studentin (Geowissenschaften). Mein Studium besteht nur aus Naturwissenschaften. Das Schreiben bietet also die nötige Abwechslung. Allgemein schreibe ich schon seit ein paar Jahren - aber nur für mich. Irgendwann haben Freunde von mir ein paar meiner Texte in die Hand bekommen und fanden es nicht schlecht. Nun würde ich gerne wissen, wie mein Schreibstil, meine Ideen, meine Werke bei "fremden" Menschen ankommen und vor allem liebe ich es neue, noch nicht veröffentlichte Texte zu lesen. Deswegen habe ich mich hier angemeldet und ich hoffe, dass ich ein paar ehrliche Kritiken bekomme. :)

Leser-Statistik
23

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Feedre ...:-)))) Tolle Idee....Montags fängt der ganze Mist von vorne an...:-)))))
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
baesta Ja, ohne die Montage hätten wir vielleicht mehr Sonntage. Aber eine gute Idee.

LG Bärbel
Vor langer Zeit - Antworten
Jannoire Coole Idee. Ich stimme dir da zu, dass Montage nicht ideal sind, aber irgendein Wochentag muss nunmal der erste sein...
Und ich finde, die erste Seite hätte gereicht.
Mit dem Rest nimmst du Leute wie Miss P den Wind aus den Segeln ^^
Spielmannsgrüße :)
Vor langer Zeit - Antworten
Uriana Danke ;D
aber wer ist miss P ?? xDD
Vor langer Zeit - Antworten
Jannoire Na, unsere allseits geliebte, Ex-Deutschlehrerin. Klein, schwarz ^^
Klingelt's?
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek Der Montag ist für mich einer der schönsten Tage der Woche, wollte ich dir mal sagen.

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Uriana Das ist schön, darf man fragen warum?^.^
Für mich aber nicht xD

Gruß Madel
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek Nun ja, jeder tag ist besonders, der Sonntag, weil ich an diesem Tag ganz besonders liebe, was ich tue, da habe ich immer viele Gäste. Und der Montag, weil ich da oftmal Zeit habe zu schreiben oder ins Kino zu gehen oder mit meinem Enkel zu spielen. Freust du dich nicht auf dein Stuium am Montag? Wenn nicht, dann denke einmal darüber nach, ob du liebst, was du tust. Wenn nicht, dann würde ich es ändern. Lächel

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Uriana Das war ne allgemeinerung. Von diesem Text rückschlusse auf mein leben zu ziehen wäre zu viel xD...
Natürlich freue ich mich auf mein Studium- sonst würde ich nicht genau das studieren- logisch, oder? Ich habe in dem Text bloß gedanken aufgeschnappt um daraus was witziges zu machen. Und du wirst mir recht geben müssen, wenn ich sage, dass die meistens sich nicht auf montag freuen, weil viele auch früh rausmüssen, arbeiten müssen^^ Bei mir war der Morgen einfach zu früh und zu anstregend, das war alles xD nimm nicht alles gleich so ernst ;P
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek Hihi - ich habe nur an all die gedacht, die jeden Montag stöhnen. Ich freu mich jeden tag auf meine Arbeit. Und wenn ich wie du Geowissenschaften studieren würde, wäre das natürlich ein innerer Vorbeimarsch. Lächel. Nicht böse sein, Uriana. Und gute Nacht.
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
20
0
Senden

106854
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung