Gedichte
Feuer

0
"Feuer"
Veröffentlicht am 13. Februar 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Bernd Kasper/pixelio.de
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

In einer Zeit, in der sich jeder profiliert, ist Einfaches außergewöhnlich....ich arbeite derzeit in der Pflege. Zeit ist Gold....aber irgendwann finde ich etwas. Meist, wenn mal wieder Herzschmerz mich quält. Naja....gerade tut es das......was für eine prickelnde Folter. Bin hier Mitglied seit Februar 2011...und bereue es nicht.
Feuer

Feuer

Feuer

Bist als Sonnenkind geboren Lebst als Königin im All Deines Kleides gold'ne Schleppe Brachte Welten schon zu Fall Auf die Erde kamst du nieder Glühst im Herzen uns'rer Welt In den Adern des Planeten Fließt dein Blut wie Gold erhellt Bist die Lava unbezwingbar Rodest Wälder wie im Nu Doch du schenkst uns auch die Wärme

Deckst uns Frierende sanft zu

Auf dem Boden uns'rer Herzen Tanzt du Samba unsichtbar Hauchst die Liebe mit der Flamme Dass wir brennen wie dein Haar Bist der Funke in der Asche Lebst von dem, was stirbt mit dir Bis du gestärkt von neu erwachst Und brüllend wirst zum Höllentier

(c) Shirley 2014

picture by Shirley

0

Hörbuch

Über den Autor

shirley
In einer Zeit, in der sich jeder profiliert, ist Einfaches außergewöhnlich....ich arbeite derzeit in der Pflege. Zeit ist Gold....aber irgendwann finde ich etwas. Meist, wenn mal wieder Herzschmerz mich quält. Naja....gerade tut es das......was für eine prickelnde Folter.

Bin hier Mitglied seit Februar 2011...und bereue es nicht.

Leser-Statistik
57

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Feedre Bin immer noch restlos begeistert
was für ein großartiges Gedicht
Chapeau liebe Shirley
einen lieben Gruß
Feedre
Vergangenes Jahr - Antworten
Estefania Wunderschöne Zeilen begleitet von einem mystischen Hauch. Hat mir sehr gut gefallen.
LG Estefania
Vor langer Zeit - Antworten
shirley Hallo Estefania,
das iss ja süß, dass du dich hierher verirrst. Sicher weil du mich bei deinem Buch mit der Templerin entdeckt hast. Ich schreibe eigentlich auch immer einen Kommi. doch dein Buch ist so umfangreich, und ich lass nur hier und da einige Seiten, so wollte ich mir kein Urteil erlauben. Gefallen hat es mir, doch die Zeit fehlt mir. Ich lese gerade viele Bücher, und endlich habe ich wieder zum Schreiben gefunden, hatte ewig nichts geschrieben, weil ich einfach nicht dazu kam.
Du bist aber nicht vergessen, lege dich auf den Haufen;)
LG Shirley
Vor langer Zeit - Antworten
Schirin eins der besten Gedichte
die ich hier bis jetzt gelesen hab. Großartig!
liebe Grüße von der anderen Seite
der Erdkugel..:-))
Schirin
Vor langer Zeit - Antworten
shirley Wow, welch Ehre....aber es gibt hier ganz tolle Gedichte....dennoch Dank an dich, wo immer du meinst mit 'andere Seite der Erdkugel'....
LG Shirley
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Ich bin beeindruckt, wie wenige Worte Dir genügen, den Leser in die Magie des Feuers eintauchen zu lassen und einen Bogen zu schlagen von der Sonne zum Herzen der Erde.
LG
Heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
shirley Liebe Heidemarie,
hab lieben Dank....wie ich sehe, bist du sehr fleißig am Lesen.
Deine Worte beflügeln mich und geben Mut, doch einmal wieder etwas zu schreiben. Danke!
LG Shirley
Vor langer Zeit - Antworten
Dragon Du hast in so wenig Worte so viel Magie und Ausdruck gelegt. :-)
Weiter so!
LG,
Dragon
Vor langer Zeit - Antworten
shirley Danke dir....freu mich sehr, dass sich mal wieder jemand zu mir verirrt hat.
Danke
Shirley
Vor langer Zeit - Antworten
Dragon Aber gerne. Mich haben vor allem der Titel und das Cover aufmerksam gemacht. Hihi. :-)
LG,
Dragon
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
34
0
Senden

106501
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung