Gedichte
Nichts mehr gleich - Wie es einmal war

0
"Nichts mehr gleich - Wie es einmal war"
Veröffentlicht am 11. Februar 2014, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich bin 19 Jahre alt und schreibe schon seit ich 11 Jahre alt bin Gedichte und Geschichten... Und ich ich philosophiere sehr viel über das leben doch das macht ihr doch alle hier drin Freue mich immer auf einen Kommentar liebe grüße Melquisedec
Nichts mehr gleich - Wie es einmal war

Nichts mehr gleich - Wie es einmal war

Gedanken

Nichts mehr gleich.

Wie es einmal war.

Erinnerungen schweben durch die Luft.

Der Wind  zieht mich mit ihnen mit.

Immer tiefer gerate ich ihn mein Innerste hinein.


Habe Angst mich zu verlieren. 

Und mich dann nie wieder zu finden.

Doch der Gedanke lässt mir keine andere Wahl.


Atemlos der Zustand, indem ich mich befinde.


Zuviel Schmerzen die ich empfinde.

Auf der suche nach mir selbst.


Ich sehe in mich hinein

Wieso habe ich so viele offene Wunden?


Enttäuschungen die ich verdrängt hatte.

Sie kamen wieder zurück.

Viele Tränen  habe ich vergossen.

Doch aus Tränen wurde Feuer.

Feuer der Wut die in mir entfacht wurde.

Ich wollte immer alles verändern.

Ich wollte immer all meine Ziele erreichen.

Doch am Schluss scheiterte es an mir selbst.



0

Hörbuch

Über den Autor

Melquisedec
Ich bin 19 Jahre alt und schreibe schon seit ich 11 Jahre alt bin Gedichte und Geschichten...
Und ich ich philosophiere sehr viel über das leben doch das macht ihr doch alle hier drin
Freue mich immer auf einen Kommentar liebe grüße Melquisedec

Leser-Statistik
31

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gabriele Tolles Gedicht *liebe Melquisedec* ,
die Suche nach sich selbst kann einen auf geniale Wege führen!!
Viel Erfolg und alles Liebe, Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
Melquisedec Zuerst danke für den Kommentar
doch nächstes mal schreib (lieber) hin
Vor langer Zeit - Antworten
Hofdichter 
http://www.youtube.com/watch?v=V9TvdvlDn2U

LG Ephraim :)
Vor langer Zeit - Antworten
erato 
Der Weg der Selbstfindung, Orientierung
und des Lernens dabei - kann auch einer
Dornenkrone ähnlich sein......

Dein Text gefällt mir.
GghG Thomas
Vor langer Zeit - Antworten
Pfauenfeder Dieser Vergleich ist gut - ich schliessé mich dem an. Im Übrigen scheinst Du auserkoren zu sein, die Wut in Gerechtigkeit umzuwandeln ;) .... !?

Lieben Gruß von mir
Pfauenfeder
Vor langer Zeit - Antworten
Melquisedec Da stimm ich dir zu
Und vielen Dank fürs lesen
Vor langer Zeit - Antworten
Gast Vielen Dank für diese Zumutung
Vor langer Zeit - Antworten
mkrey Dein Text erreicht mich echt stark :( Ich weiß genau wie man sich fühlt und habe das selbst jetzt noch. Ich hoffe du schaffst es trotzdem kraft zu tanken und an deine Ziele festzuhalten
Vor langer Zeit - Antworten
Melquisedec Freut mich das dieser Text dich berühert hat
Vielen Dank l.g Melquisedec
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
9
0
Senden

106367
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung