Sonstiges
Alkoholische Traurigkeit

0
"Alkoholische Traurigkeit"
Veröffentlicht am 31. Januar 2014, 6 Seiten
Kategorie Sonstiges
© Umschlag Bildmaterial: brat82 - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Viel erreicht, viel gekämpft, viel verloren, viel gewonnen.. Doch das bin ich mit einer Seele wie eine Patchwork-Decke
Alkoholische Traurigkeit

Alkoholische Traurigkeit


Wie erträgt man ein Leben, dass an der Flasche hängt. Wie befriedigend wenn man immer nur den Boden des Glases sieht. Wann hat man den Letzten gekippt, bevor man begreift, wie sehr man eine wandelnde Promille geworden ist.


Doch was tun wenn man die Einsicht hat und den Hilfeschrei seines Herzen hört. Lohnt es sich nach so vielen Jahren noch, Wasser, Wasser sein zu lassen. Erträgt man, dass man das Wunder Mensch ertränkt hat und nur noch Bruch Stücke seines Gehirnvolumen besitzt. Oder zerfällt

man lieber jämmerlich ohne es zu merken.


Ich bin traurig. Den obwohl der Jahrgang der Schnaps Flasche "Alkoholiker" nicht mehr erkennbar ist, ist die Traube aus dem er gebraut wurde, fast immer die Gleiche: Gewalt, Missbrauch und Vergewaltigung. Der Geruch des billigen Tropfen der faulig aus dem Mund strömt, verrät dem Gegenüber die Existenzscheiterung. Man leugnet, dass die Gewalt noch schlimmer wurde, mit jedem Tag an dem man noch ein Glas mehr kippen musste, um nicht zu zittern.

Ich bin traurig und habe Angst vor der unkontrollierten Aggression. Den die Frauen dieser Kategorie über schminken maskenartig die blauen Flecken und ihren äusserlichen Zerfall. Weder Mann noch Frau versteckt die Faust oder die Schimpfworte in ihren Taschen.


Ich bin traurig. Weil in Mitten der leeren Fusselflaschen zwei zu Monster gewordene Menschen leben und sich gegenseitig bekriegen, blutig schlagen, beschimpfen, um noch mehr Gründe zum trinken zu haben.


Ich habe Angst den mit den falschen Zutaten und Erfahrungen kann aus jedem von uns ein schwankender Kochwein werden.

0

Hörbuch

Über den Autor

lilablume
Viel erreicht, viel gekämpft, viel verloren, viel gewonnen.. Doch das bin ich mit einer Seele wie eine Patchwork-Decke

Leser-Statistik
32

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
marketwizard Puh, heftig heftig...
Danke und lg,
Wizard
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre Gefällt mir gut...kommt sehr ehrlich rüber.
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriele *Liebe Lilablume*
ich bin beeindruckt von deinen aufgeschrieben Worten, den spürbaren Gefühlen, der wahrnehmbaren Klarheit und deinem Feingespür für tiefliegende Ursachen, welche zu Sucht führ(t)en. Meine Wertschätzung und meine Begeisterung für dein Schreiben hast du!
Mit lieben Grüßen, Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek Ich weiß zwar nicht, wen du im Speziellen meinst, aber dein text hat mich sehr mitgenommen, Lilablume.

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Sylke Es ist gut, dass es diese Angst gibt. Wäre es nicht so, würde nicht manche(r) vor dieser Aggression fliehen, würde so manches Leid nie enden.
Ich bewundere den Mut, den Ausstieg zu wagen und dann in diesem Leben weiter- oder überhaupt erst einmal, zu leben.

LG Sylke
Vor langer Zeit - Antworten
lilablume Ich möchte als erstes klar stellen, dass ich kein akutes Alkoholproblem habe. Sondern über eine Begegnung schreibe.. Also eigentlich viele Begegnungen und Menschen denen ich zugehört und diskutiert habe. Ich will mit meinem Text meine Traurigkeit darstellen, darüber, dass es anderen so ergeht. Ich selber habe die Sucht zum Glück hinter mir gelassen. Doch die Geschichten und manche Gefühle bleiben. Ich danke euch für euer mitgefühl und Kommentare. Das beweist, dass es noch Menschen mit Herz gibt!
Vor langer Zeit - Antworten
Lichtblick Ich finde es schön das du diese Traurigkeit in deinem schreiben
darstellst .Ich denke die Menschen denen du zuhörst sind dir sehr dankbar.
Im schreiben kann man einfach seine Gefühle am bsten ausdrücken.
Alles alles Liebe
Lichtblick
Vor langer Zeit - Antworten
Schwanenfeder oh traurig, warum schreibst du so? Bitte nicht böse sein, will nicht neugierig-aufdringlich sein, es klingt schon ein wenig nach Hilfeschrei-Schrei allgemein....

liebe Wintergrüße
Schwanenfeder
Vor langer Zeit - Antworten
halifax200 Ich weiß was du meinst mit deiner Geschichte.
Ich hätte gern mehr gewusst …
LG halifax
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
9
0
Senden

105447
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung