Gedichte
Der alte Narr - Mensch sei

0
"Narretei vorbei / Mensch sei"
Veröffentlicht am 31. Januar 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Nichts muss ...Vieles kann .................. Echte Toleranz ist nicht möglich ohne Liebe " Albert Schweitzer "
Narretei vorbei / Mensch sei

Der alte Narr - Mensch sei

der alte Narr

der alte Narr nun müde ist

und außerdem er schnell vergißt


vorbei

Schauspielerei

Verstellung und Narrenspiel

Authenzität sein Ziel


Narretei

vorbei

frei


sein letzter Weg

eine Hürde

mit Würde

er geht


good bye
















Cover und Text

c/o Monika Kamien

0

Hörbuch

Über den Autor

Monczi
Nichts muss ...Vieles kann ..................

Echte Toleranz ist nicht möglich ohne Liebe
" Albert Schweitzer "

Leser-Statistik
45

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gabriele Dein Gedicht gefällt mir sehr *liebe Monczi* :-)
zum einen erinnert es mich daran, wie lange wir im Leben doch "Schauspieler" sind (und ich bin froh, dass ich meiner Authenzität immer näher komme), zum anderen kam mir auch der Gedanke, dass ein Narr, so wie Kinder auch, in seiner Naivität authentisch ist.....
Ich habe mich sehr über dein Gedicht gefreut - und das Bild ist einfach KLASSE!
Viele liebe Grüße, Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
Monczi schön ....Dein Vergleich mit den Kindern ....
man sollte sich ein Stück davon behalten, denn die Kinder gehen meist unbedarft mit allem um....
lieben Dank Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
Gast Dieser Narr- sind wir doch alle.
Nur versteht nicht jeder wie er Abschied zu nehmen.
Hat mir sehr gefallen, dein Gedicht.
LG
Sweder
Vor langer Zeit - Antworten
Monczi hallo sweder,
ja der Narr hat noch die Kurve bekommen ...
danke Dir für den Besuch und Deine Worte
LG Monczi
Vor langer Zeit - Antworten
Willy Hatte vergessen mich anmelden
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Hallo Monczi,
ich habe ein bisschen in Deinem Bücherregal gestöbert. Nicht nur der Titel, auch das Titelbild haben mich angezogen. Obwohl die Vergänglichkeit vordergründig zum Thema wird, ist es ein sehr kraftvolles Gedicht. "Der alte Narr" beweist Entscheidungswillen und handelt überhaupt nicht närrisch.
Gefällt mir!
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
Monczi Hallo Kara,
freut mich, wenn es Dich angesprochen hat
auch freut es mich, daß mein Bild Dich gelockt hat,
in meinen Zeilen zu schmökern
danke Dir
LG Monczi
Vor langer Zeit - Antworten
koollook Irgendwie wirkt das Gedicht auf mich herzlos. Es wird zwar durch die Wortspiele und Reime zusammengehalten aber ... naja.
Nicht mein Fall.
Vor langer Zeit - Antworten
Monczi hallo koollook
verstehe zwar nicht, warum Du es herzlos empfindest
aber die Geschmäcker sind ja unterschiedlich
danke für deine ehrliche Meinung
LG Monczi
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre aus deinem Gedicht entspringt ein tiefes Nachdenken..:-))
ganz liebe Grüße
Feedre
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
24
0
Senden

105435
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung